Für eich reingelesen…

…habe ich heute sowohl in Kunst, Leben, Backen, Häkeln und Nähen-Bücher. Eine grandiose Mischung an vielseitigen und spannenden Themen – hier ist garantiert für jeden etwas dabei!

Easy Jersey – Nähen lernen erschienen bei EMF

Nähen können bzw. lerne ist ein großer Wunsch – doch wo startet man damit richtig? Vielleicht ja genau mit diesem toll aufbereiteten Buch. Neben Infos zur Materialkunde, Nähzubehör und den ersten Handgriffen, findet man hier ganz tolle Ideen, Tipps und Schnittmuster für einen guten und einfachen Start. Zahlreiche Hintergrundinfos und Fotos machen das Buch zu einem tollen Ratgeber und Nachschlagewerk zugleich. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Im Handumdrehen den Führerschein für Nähmaschinen erwerben! „Easy Jersey – Nähen lernen“ umfasst alle wesentlichen Nähanleitungen für das Nähen mit Jersey-Stoff. Die besten Nähergebnisse werden hierbei mit der Overlockmaschine erzielt, die viel Zeit einspart. Das Nähbuch vermittelt anhand illustrativer Fotos die verschiedenen Nähtechniken und Nähmaschinen-Arten in nachvollziehbaren Schritten. Mithilfe der beiliegenden Schnittmuster wagen sich selbst Anfänger an kleinere Textilien wie Shirts, Tops und Leggings. Das Grundlagenbuch ist ein idealer Begleiter für alle, die sofort ihre neu erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen möchten. Und die ersten Erfolgserlebnisse lassen bestimmt nicht lange auf sich warten!

Chenille – Häkeln mit Flauschgarn von Susa Gast erschienen bei EMF

Häkeln steht gerade ganz groß im Kurs! Häkeln mit Flauschgarn hat sogar einen ganz besonderen Stellenwert. Hier in diesem tollen Buch findet man 30 Projekte zur Verschönerung des Kinderzimmers – Selbstgemachtes aus der eigenen Hand. Extrem herzige Ideen sind hier zu finden – neben Kuscheltieren, Bodenvorlegern, Wärmflaschenhülle oder sogar einem Pouf – hier gibt es wirklich alles – und das auch noch mit tollen Anleitungen und Vorlagen. Toll gelungen gibt es hier so einiges zu häkeln, mit dem eure Kleinen eine große Freude haben werden und das Kinderzimmer einen ganz persönlichen Touch bekommt.

Zum Inhalt:

Ein absolutes Trendthema bei Handarbeiten sind Häkelfiguren aus Chenille. Dieses weiche Material ist vor allem bei den Sprösslingen sehr beliebt – sie können damit herrlich kuscheln. In diesem Buch finden Häkelfreunde spannende Projekte für Kinder. Kuscheltiere in Form eines Flamingos, Decken zum Schmusen, süße Greiftiere und vieles mehr lassen sich mithilfe der Anleitungen erschaffen. Sogar Anfänger kommen mit den Beschreibungen gut zu recht, da die einzelnen Häkelprojekte Schritt für Schritt erklärt werden. Ob im Winter vor dem Kamin oder im Sommer auf der Terrasse: Diese Häkelarbeiten bereiten immer Freude. Sie fordern die Kreativität heraus und lassen gelungene Geschenke entstehen.

Backen – das Meerjungfrauen Fanbuch erschienen bei EMF

Für alle die gerne Motivtorten und Bäckereien selber machen und vielleicht auch noch auf Meerjungfrauen stehen, kommt dieses Buch genau richtig. Es finden sich hier lauter tolle Rezepte und Dekoideen für schmackhaftes Süßes, alles mit Meerjungfrauen Motiven und Styling. Ein feines Buch, das ganz tolle Anregungen und Ideen liefert. Mit diesen Rezepten könnt ihr so richtig überraschen!

Zum Inhalt:

Motivtorten sind ein Trend, an dem man kaum vorbeikommt. Tortenbäcker suchen immer wieder neue Inspirationen, um mit Fondant und Co. die zauberhaftesten Werke zu kreieren. Neben dem absoluten Trendtier, dem Einhorn, ist die Meerjungfrau eine ebenso perfekte Wahl. Schillernde Farben, Glitzer, Perlen und sonstige Dekorationen laden dazu ein, Cupcakes und Torten im Nixengewand zu erschaffen. Arielle stand bei den zauberhaften Muschelkeksen Patin und die leuchtende Eiscreme ist nicht nur für Nixen verführerisch. Mermaid-Freunde werden von den detaillierten Rezepten inklusive genauer Material- und Werkzeugangaben begeistert sein. Die Anleitungen begleiten die Hobbybäcker Schritt für Schritt durch den Fertigungsvorgang. Am Ende steht ein köstliches und buntes Meisterwerk der Backkunst.

YOGA – Anatomie Guide für gezielte Fitnessübungen erschienen bei h.f.ullmann

Dies ist absolut kein gewöhnliches Yoga Buch – es ist ein grandioser Yoga Atlas – für jede Übungen gibt es neben einer Erklärung und Hinweisen, wie man sie richtig durchführt eine eigene Grafik mit den Muskeln dahinter. So weiß man genau, was gedehnt wird und welche Übungen ganz gezielt jetzt die richtigen für sich selber sind und was sie bewirken. Ein fantastisches und extrem spannendes Buch! Nicht nur für Yoga Fans.

Zum Inhalt:

Die Yogalehre stammt ursprünglich aus Indien und wird dort seit Jahrtausenden in unzähligen Yoga-Schulen vom Lehrer an seine Schüler weitergegeben. Längst erfreut sich die Yoga-Philosophie sowie die ausgeführten Körperhaltungen und -bewegungen (genannt: Asanas) auch in unseren Breitengraden einer großen Beliebtheit. Der Begriff „Yoga“ bedeutet – übersetzt aus dem Sanskrit – „anjochen oder verbinden“ und verweist auf den ganzheitlichen Ansatz der Yogalehre: Durch die drei Hauptelemente des Yoga – die Atmung, Körperhaltungen und Meditation – sollen Körper, Geist und Seele miteinander in Einklang gebracht werden.

Yoga ist mehr als nur ein Fitnessprogramm: Es hilft Ihnen dabei, die Gedanken des Alltags hinter sich zu lassen und sich beim Ausführen der Asanas ganz auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Atemtechniken spielen dabei eine zentrale Rolle und sind nicht nur ein wichtiger Aspekt bei allen Asanas, sondern auch bei der Meditation, mit der Sie jede Übungsreihe abschließen sollten.

Yoga hat nachweislich positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und steigert Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Durch regelmäßige Yoga-Übungen verbessern Sie nicht nur Ihre Haltung, Ihren Gleichgewichtssinn und die Beweglichkeit Ihrer Gelenke, sondern vergrößern auch Ihre Ausdauer und Muskelkraft. Häufige Probleme wie Rückenschmerzen oder Arthritis können durch Yoga gelindert werden. Sollten Sie unter Verdauungsproblemen, Asthma, Depressionen, Bluthochdruck oder anderen chronischen Krankheiten leiden, stellt die Yoga-Therapie einen sanften Weg dar, um Ihre Beschwerden zu verringern.

Liebende in der Kunst erschienen bei h.f.ullmann

Schon der Titel hat mich neugierig gemacht, gibt es doch gerade in der Kunst viele Paare und Liebende und die Hintergründe der jeweiligen Kunstwerke sind oftmals noch viel spannender, als das Kunstwerk selber und geben ganz tiefe Einblicke in das Wie und Warum. In diesem Buch finden sich 100 Kusntwerke und jedes bekommt eine eigene Seite in diesem Buch. Dies ist ein wundervolles und sehr hochwertig gestaltetes Nachschlagewerk für alle Kunstinteressierten. Wunderschön ist es auch die Kunstwerke anzusehen und für sich selber herauszufinden, welche Stilrichtung einem selber am Besten gefällt. Grandios und sehr informativ!

Zum Inhalt:

Liebe und leidenschaftliche Gefühle sind seit jeher ein beliebtes Thema in der Literatur, der Mythologie und in der Darstellenden und Bildenden Kunst. Was kann die zahlreichen Facetten der Liebe besser darstellen als ein Paar? Trotz der Jahrhunderte, trotz der verschiedenen kulturellen und gesellschaftlichen Kontexte, in denen Paare in diesem Buch vorgestellt werden, können wir ihre Gefühle verstehen und teilen sie. Sie zeigen uns die Komplexität einer romantischen Beziehung. Ob glücklich verheiratet oder erster Flirt, diese Paare erzählen uns die ewige Geschichte von Anziehung, Verführung, Eifersucht, Glück, Leidenschaft und Konflikten, die jede Liebesbeziehung begleitet. Diese berühmten Paare der Kunst ehren das einzigartige und so mächtige Gefühl der Liebe.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s