Von Akupressur und Essen

Heute habe ich einige tolle Bücher für euch herausgesucht. Ein extrem gut gemachtes Buch zum Thema Akupressur wartet ebenso auf euch wie Kochbücher und ein Buch über Malen mit Wasserfarben und Tipps für ein besseres Leben.

Lasst euch inspirieren!

Authenzität von Stephen Joseph erschienen bei Kailash

Dies ist ein extrem faszinierendes Buch zu einem sehr wichtigen Thema – der eigenen Authenzität. Sehr durchdacht und großartig geforscht und recherchiert ist dieses Buch ein absoluter Genuss. Ein Thema, so gut aufbereitet, dass man schon beim Lesen vieles für sich selber rausholen und dann umsetzen kann. Fallstudien werden präsentiert, es gibt ein Übungsprogramm, welches man praktisch alleine umsetzen kann und viel viel Hintergrundwissen, um die Thematik auch wirklich zu verstehen. Einfach Genial!

Zum Inhalt:

Jeder von uns wird als Original geboren. Und je mehr wir uns in dieser Einzigartigkeit ausdrücken, desto glücklicher sind wir. Wir kommen in unsere Kraft, finden Sinn und Bestimmung, kurz: wir blühen auf, wie aktuelle wissenschaftliche Studien belegen. Stephen Joseph, einer der führenden Vertreter der Positiven Psychologie, hat viele Jahre über Authentizität geforscht. Seine Erkenntnisse, kombiniert mit Fallstudien und philosophischer Weisheit, bilden die Grundlage für sein Drei-Schritte-Übungsprogramm: Sich selbst und seine Bedürfnisse wirklich kennen, Selbstverantwortung übernehmen, sich selbst treu bleiben – das ist die Authentizitäts-Formel für ein gelingendes Leben.

Natürliche Selbstheilung durch Akupressur von Laurent Turlin erschienen bei h.f. ullmann

Akupressur kann man mit etwas Übung und einer guten Anleitung wirklich selber zu Hause anwenden und machen. Extrem übersichtlich und leicht verständlich geschriebnen und bebildert bietet dieses Buch eine optimale Grundlage. Wichtige, große Themen sind herausgegriffen und mit Fotos und Infos sind die jeweiligen Akupressurpunkte zu den „Leiden“ beschrieben. Ihr werdet sehen, dass sich einiges wie durch ein Wunder durch die richtige Akupressur lösen oder verbessern lässt. Super informativ und hilfreich!

Zum Inhalt:

Diese Einführung in die Akupressur stellt die 12 wichtigsten Punkte zur sanften und natürlichen Behandlung von Alltagsbeschwerden vor. Ob Kopfschmerzen, Stress, Schlaflosigkeit oder Erkältung – durch Fingerdruck auf bestimmte Körperpunkte lassen sich die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren, Schmerzen lindern und Energieblockaden lösen. Nach einem kurzen Überblick über die Grundsätze der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie Informationen zu ergänzenden Techniken werden die 12 Punkte zur heilenden Selbstmassage und ihre Anwendungsbereiche vorgestellt. Fotografien und präzise Anleitungen helfen beim Auffinden der Akupressurpunkte und bei der exakten Ausführung.

  • 50 gängige Beschwerden mit 12 Akupressurpunkten sanft und natürlich behandeln
  • Benutzerfreundliche Einführung in das Thema – mit zahlreichen Schaubildern, Fotografien und präzisen Anleitungen
  • Sofort loslegen – ohne komplizierte Techniken
  • Für an gesunder Lebensweise und natürlicher Heilung Interessierte

Die Kleinschmeckerin von Vanessa von Hilchen erschienen bei GU

Veggie Rezepte für Kinder, die gut schmecken und auch noch gegessen werden – ?!? – die braucht man unbedingt. Die sympathische Bloggerin und Autorin hat hier eine sehr interessantes Sammelsurium an Rezepten zusammengestellt. Mit sehr viel Herz und einer persönlichen Note, durch Texte und herzige Fotos von ihr und ihrem Sohn, wird dieses Kochbuch zu etwas ganz Besonderem und man sieht wirklich gerne hinein und sucht sich für die eigene Familie passende Rezepte zum Nachkochen heraus. Richtig ansprechend und toll gemacht!

Zum Inhalt:

Super lecker & gesund: kreative Rezepte aus dem Familienalltag der Food-Bloggerin Vanessa von Hilchen.

Kinder gesund zu ernähren ist zwar eine Herausforderung, aber kein Hexenwerk. Als junge Mama weiß Vanessa von Hilchen, wie einfach und lecker gesunde Ernährung für Kinder im Alltag geht. „Die Kleinschmeckerin“ schafft es, ihrem Sohn ohne Druck und strenge Regeln eine gesunde Lebensweise vorzuleben. Dabei steht der Spaß am Essen an erster Stelle. Hier wird gemeinsam eingekauft, gekocht, experimentiert und geschlemmt. Mit über 90 kreativen Veggie-Rezepten, wie Grüne „Monster-Muffins“ mit Spinat, Erbsenspüree mit Kokosmilch und Kartoffel-Flammkuchen mit Frühlingszwiebeln, gelingt es ihr, auch kleinen Gemüseverweigerern die grünen Superfoods schmackhaft zu machen. Dabei wird auf nährstoffarmes Weißmehl und raffinierten Zucker verzichtet. Zahlreiche Rezepte, die der ganzen Familie schmecken, machen das Buch zum idealen Begleiter für die vegetarischen Tage im Leben. Kleine Geschichten und schöne Bilder sowie wertvolle Tipps aus dem Familienalltag runden das liebevoll gestaltet Kochbuch ab.

Plancha meets BBQ erschienen bei Christian

Dieses Buch ist für alle Grillfans genau das Richtige. Es bietet eine geniale Mischung an Rezepten und Grillmöglichkeiten. Tolle und geschmacklich durchdachte Kombinationen laden hier Seite für Seite dazu ein verkostet und nachgekocht zu werden. Tolle Tipps und super Gewürzmischungen kann man sich hier ebenso erwarten, wie den perfekten Geschmack!

Zum Inhalt:

Ärgern Sie sich auch oft, wenn Ihr Grillgut durch den Rost fällt? Wenn Fleisch und Gemüse ungleichmäßig gar werden? Wenn Fett auf die Flammen tropft? Dann versuchen Sie es doch mit einer Plancha! Hier wird auf einer glatten Platte gegrillt: Gambas, Krabben und Gemüseallerlei lassen sich damit schonend und aromatisch zubereiten. Und obendrauf wird beim Plancha-Grillen kräftig mit Säften, Marinaden oder Alkohol übergossen. Grillen wie die Spanier!

50x Watercolor von Lena Yokota-Barth erschienen bei EMF

Eine super kreative und sympathische Autorin zeigt in diesem Buch wie man einfache und hübsche Motive mit Aquarellfarben zeichnen kann. Sehr hübsch sind diese Bilder zum Beispiel als Deko im Kinderzimmer und mit ein bisschen Übungen sehen sie auch bestimmt ganz toll aus. Hat man sich erst über die ersten Malversuche und Schritte gewagt, sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt. Ein extrem gut gemachtes, farbenfrohes und fröhliches Buch, welches nur so vor Energie strotzt und ansteckt.

Zum Inhalt:

Aquarellmalerei begeistert schon seit Jahrhunderten zahlreiche Generationen von Künstlern und Kunstliebhabern. Mit „50 x Watercolor: Flamingo, Kaktus & Co.“ tauchen Anfänger ganz einfach und vor allem schnell in die Welt der Aquarellfarben ein. 50 unterschiedliche Aquarelle lassen sich in jeweils fünf verständlich beschriebenen Schritten auf das Papier zaubern. Dabei reichen die liebevoll gestalteten Trendmotive von rosafarbenen Flamingos und anderen Trendtieren bis hin zu exotischen Pflanzen wie Sukkulenten oder Kakteen. Neben dem ganz praktischen Malen von bunten Aquarellen lernen die Hobbymaler auch die wichtigsten Grundlagen der Aquarelltechnik kennen. So gelingen Bilder, Postkarten und Geschenke auch ungeübten Malern im Handumdrehen.

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s