Frühling

Der Frühling naht auch temperaturmäßig in großen Schritten und nicht nur im Kalender. Viele beschäftigen sich nun mit dem Anbau von Gemüse und Obst, bringen den Garten oder den Balkon auf Fordermann und kümmern sich wieder vermehrt um sich selber und wollen fit werden. Wenn euch diese Themen interessieren, dann seid ihr heute bei mir genau richtig. Es geht bei den heutigen Büchern ums Gärtnern, gesundes Essen und ein paar Leckerein für Frühlingsgeburtstage. Lasst euch verzaubern!

Naschbalkon von Silvia Appel erschienen bei GU

Einfach und mit den richtigen Pflanzen was zum Naschen haben, auf dem eigenen, vielleicht sogar sehr kleinen Balkon – optimal wäre das. Dann lest euch dieses tolle und inspirierende Buch dazu durch. Kurzweilig und mit vielen Fotos versehen wird hier gezeigt, wie es gehen kann, welche Sorten man pflanzen sollte und wie man sich das Gärtnern, Düngen uvm. erleichtern kann. Ein super Buch, aus dem man sich viele Infos und Tipps mitnehmen kann. Einfach umzusetzende Ideen machen sofort Lust aufs Gärtnern.

Zum Inhalt:

Mein Balkon, mein Schlaraffenland – Obst und Gemüse mit wenig Aufwand anbauen, ernten und genießen.

Frische Radieschen, herrlich duftende Erdbeeren oder knackige Blattsalate vom eigenen Balkon – zu viel Aufwand? Auf keinen Fall! In Naschbalkon für Faule gibt das Garten Fräulein Silvia Appel Tipps und Tricks für eine reiche Ernte von Gemüse bis Beerenobst – und das mit minimalstem Aufwand. Beispielsweise lässt sich mit dem Kauf der richtigen Arten und Sorten, vorgezogener Jungpflanzen, praktischer Pflanzgefäße mit Wasserspeicher und vielen weiteren cleveren Drehs und genialen Tricks der Arbeitsaufwand erheblich reduzieren. Die Porträts der besten Gemüse- und Obstsorten werden anhand thematischer Bepflanzungselemente vorgestellt. Bleibt die Qual der Wahl, ob Pflanzen für die feine Asiaküche, bunte Salate oder eine herzhafte Brotzeit einziehen dürfen. Dann noch schnell die easy Rezepte nachkochen, auf den Schlaraffenland-Balkon setzen, Füße hochlegen und entspannen. So lässt sich die freie Zeit doch am besten genießen!

Samstag Abend erschienen bei Callwey

Hier in diesem wunderschön anzusehen Buch aus dem Hause Callwey gibt es zahlreiche kleine Leckerein für gemütliche und entspannte Fernsehabende oder Abende auf der Terrasse. So köstlich, dass man sich überlegen muss, ob man sie teilen möchte. Schmackhafte Rezepte werden mit wunderschönen Fotos kombiniert und machen sofort Lust aufs Nachkochen und Ausprobieren. Das Buch bietet eine geniale Rezeptsammlung, mit der ihr so einige überraschen könnt.

Zum Inhalt:

Beim Public Viewing in die Schlange stellen? Im überfüllten Restaurant auf sein Essen warten? Im brüllend lauten Club sich ins Ohr schreien? Nein – wir bleiben zu Hause und laden Freunde ein. Spieleabend, Game of Thrones-Staffelfinale oder Weltmeisterschaft – am schönsten ist es zu Hause mit der Familie und den besten Freunden. Fingerfood, Drinks und kleine und große Köstlichkeiten, die sich gut vorbereiten lassen, sind perfekt für die gemütlichen Stunden auf dem Sofa. Das ist lagom! Kalorien werden morgen wieder gezählt, heute freuen sich alle über leckere Dips, hausgemachte Tacos, Shrimps im Speckmantel, Tuna Crisps, Tandoori Hühnerspieße oder Ofenkartoffeln, dazu Margaritas oder Ingwerlimonade – wer bitte will da noch vor die Tür?

Vegetarische Burger von Martin Nordin erschienen bei Riva

Ein Burger ganz  ohne Fleisch – für manche fast unvorstellbar. Aber am Besten niemals nie sagen und diese Leckerein hier in diesem Buch ausprobieren. Super spannende Rezeptzusammenstellungen warten hier auf die Leser und die Fotos dazu sind so fein gemacht, dass man am Liebsten einfach reinbeissen möchte. Burger ohne Fleisch – mit den Rezepten aus diesem Buch ganz sicher!

Zum Inhalt:

Ein Burger ohne Fleisch ist kein richtiger Burger? Oh doch!
Denn ein Burgerpatty kann auch aus Hülsenfrüchten, Wurzelgemüse, Pilzen, Käse und vielem mehr bestehen. Martin Nordin zeigt Ihnen in diesem Buch über 30 Rezepte für gesunde Burger mit frischen Zutaten. Und das Beste: Vom Patty über das Brötchen, die Soßen und die Pickles bis zu den Beilagen wird alles selbst gemacht.

Ein Zucchini-Burger mit gegrillten Zwiebeln, Bärlauch und Srirachasoße, ein gegrillter Avocado-Burger mit marinierten Bohnen, frischen Kräutern und saurer Sahne oder ein Quinoa-Süßkartoffel-Burger mit Schalotten, Schnittlauch und Meerrettich-Creme versprechen den perfekten Burger-Genuss!

Schicke Schichten erschienen bei EMF

Die Schichttorten in diesem Buch sind einfach WOW. Eine sieht leckerer aus, als die Nächste. Beeren, Cremen und herrliche Dekorationen machen diese Rezepte zu etwas ganz Besonderem. Wenn man bei der nächste Feier ein bisschen auftrumpfen möchte, dann ist man hier genau richtig. Einfach, aber schön und gut ist die Devise. Ein großartiges Buch mit vielen tollen Ideen.

Zum Inhalt:

Tortenrezepte kann man nie genug haben, denn Abwechslung ist Trumpf. Das gilt vor allem an großen Festtagen wie Geburtstage oder Weihnachten. Daher enthält dieses Buch neben Rezepten für beliebte Klassiker auch viel aufregend Neues. Mohntorte mit Beeren und Kokos-Chips, Flieder-Zitronen-Torte und Feigen-Schokotorte sind nur einige der 30 Kreationen, die hier vorgestellt werden. Voll im Trend liegen die Naked Cakes, die ohne Frosting daherkommen und den Blick sofort auf ihr verführerisches Innenleben lenken. Ob Torten mit Schokolade, Torten mit Früchten, Eistorten oder Sahnetorten – es findet sich für jede Jahreszeit garantiert das richtige Rezept. Verwöhnen auch Sie Ihre Lieben mit feinster Tortenkunst!

Last minute Low Carb erschienen bei Christian

Dies ist ein wirklich geniales Buch, weil es eindeutig hält, was es verspricht. Oft ist es nicht so leicht last minute etwas gesundes zu zaubern, die Idee fehlt oder man hat nicht alle notwendigen Zutaten zu Hause. In diesem Buch findet ihr eine Vielzahl an leckeren, gesunden Low Carb Rezepten, die auch noch gut schmecken und toll aussehen. 50 Rezepte mit zusätzlichen Varianten, da kommt man schon einige Zeit aus und gesünder lebt es sich damit sowieso. Ein super gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Gerichte, die beim Abnehmen helfen, müssen weder aufwendig sein noch langweilig schmecken – wie dieses Low-Carb-Kochbuch für die schnelle und schmackhafte Küche beweist. Kohlenhydratarm und proteinreich lauten die Schlagworte für die fix zubereiteten Gerichte. Und bei maximal 30 Minuten am Herd bleibt nach dem Essen noch genügend Zeit für das sportliche Work-out. Damit ist die Bikinifigur garantiert!

Viel Freude beim Lesen und Nachmachen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s