Gärtnern

Der Frühling kommt in großen Schritten und bald wird der Schnee geschmolzen sein. Viele stehen schon in den Starlöchern und wollen mit dem Gärtnern und Pflanzen loslegen. Die Zeit bis es endlich soweit ist, kann man herlich nutzen, um sich noch einige Informationen und Tipps zu holen. Anregungen kann man sich auch als geübter Gärtner aneignen und sich neue Ideen überlegen. Heute habe ich euch zum Thema Gärtnern 5 tolle Buchneuheiten herausgesucht und bin mir sicher für jeden Gärtner ist hier etwas mit dabei.

Durch Gärtnern zur Achtsamkeit von Lars Weigelt erschienen bei Christian

Dieses Buch ist eine richtige Bereicherung. Herrlich und entspannend zu lesen, zeigt es eine neue Seite des Gärtnerns, die beruhigend wirkt und bei der man lernt alles im Leben wieder ein bisschen mehr zu genießen. In vielen Zitaten und Sprüchen sieht man sich wieder und das nächste Einpflanzen von Samen hat eine ganz andere Bedeutung. Einfach herrlich und wunderbar zu lesen und anzuschauen, kann man sich hier von diesem Buch wirklich sehr viel Schönes herausholen!

Zum Inhalt:

In unserer hektischen Welt verspüren viele den Wunsch nach Entschleunigung und Zeit für sich selbst: Zeit für mehr Achtsamkeit. Ein perfekter Ort hierfür ist die Natur, der eigene Garten. Wie Sie achtsam gärtnern, weiß Gartenbauexperte Lars Weigelt. Er lässt Sie bei praktischen Gartenprojekten bewusst erleben, mit Gedanken zur Jahreszeit zur Ruhe kommen und im Moment Kraft schöpfen. Ein Gartenbuch, das Ruhe in eine chaotische Welt bringt.

Verrückt nach Garten von Manfred Lucenz und Klaus Bender erschienen bei Callwey

Wenn Callwey drauf steht und man dieses wunderschöne Coverbild sieht, weiß man, dass man sich auf dieses Buch einfach richtig freuen kann. neben sehr informativen und großartig aufbereiteten Texten, gibt es hier in diesem Buch zahlreiche hochwertige und grandiose Fotos, die richtig Lust darauf machen, die Terrasse oder den eigenen Garten neu zu gestalten. Ideen kann man sich hier auf jeden Fall eine ganz Menge holen und sich inspirieren lassen.

Und auch, wenn man keinen eigene Garten hat, kann man mit diesem tollen Buch in den Händen einfach wundervoll träumen und sich verzaubern lassen. Es entspannt ungemein dieses hochwertige und wunderschöne Buch zu lesen.

Zum Inhalt:

Garteninspiration pur! Dieses Buch vereint den jahrelangen Erfahrungsschatz der beiden Autoren Manfred Lucenz und Klaus Bender sowie zahlreicher leidenschaftlicher Gärtner und zeigt an praktischen Beispielen alles, was man wissen muss, um mit Freude und Erfolg auch unter schwierigeren Gartenbedingungen zu gärtnern. Die Autoren präsentieren zehn Gärten unterschiedlichster Gartenbiografie, Voraussetzungen und gestalterischer Umsetzung und bieten dem Leser so eine unerschöpfliche Vielzahl an Informationen, Garten-Know-how und Entdeckungen.

Erfolgreich gärtnern ohne Gift – Natur pur im Garten erschienen bei LV Buch

Wie man mit natürlichen Hilfsmitteln zu einem eigenen Biogarten kommt, könnt ihr hier in diesem extrem sympathisch gemachten Buch nachlesen. Von Unkraut jäten bis hin zu natürlichen Mitteln zur Bekämpfung von Schädlingen ist hier wirklich alles Thema und es werden spannende Lösungsansätze gezeigt. Es gibt hier wirklich zahlreiche Tipps, die man super und einfach selber anwenden kann und an die man selber einfach nicht gedacht hätte. Genial!

Zum Inhalt:

Ein Garten ohne Chemie.

Unkraut jäten mit Brigitte Goss, Gartenexpertin vom MDR-Garten, aber: „Die Chemie bleibt draußen“. Und das kann funktionieren. Wie, beschreibt die langjährige Expertin beim MDR-Garten in diesem Ratgeber. Sie kommt den Lästlingen im Garten mit Köpfchen auf die Spur. Der Autorin ist es wichtig, zu wissen, welche Schädlinge es gibt und warum sie sich an unsere Blumen, an Obst und Gemüse machen. So kann sich jeder helfen, mit der Natur und ohne Gift zu gärtnern. Dazu gehört: Vorbeugen, unempfindliche Sorten aussuchen, klug bepflanzen, schneiden und pflegen und dann erst bekämpfen. Viele Pflanzen haben Wirkstoffe in sich, die Schädlinge vergraulen. Das alles erklärt Brigitte Goss für beliebte Gartenkulturen: Für Obst, Gemüse und Kräuter, aber auch für den Ziergarten, für Stauden, Rosen und Rasen. Was Brigitte Goss wichtig ist: „Toleranz hilft, lassen Sie auch mal was zu!“

Senkrecht gärtnern von Sofie Meys erschienen bei Leopold Stocker

Nicht Jeder hat viel Platz…hier findet man zahlreiche tolle und schöne Ideen, wie man seine Gärten in die Höhe wachsen lassen kann, egal, ob es sich um einen Garten oder auch eine Terrasse handelt, es ist mit Sicherheit für Jeden etwas dabei. Es finden sich auch eine sehr innovative Ideen, die man super umsetzen kann und die für optische Highlights sorgen. Eine super Inspirationsquelle und wunderbar zu lesen.

Zum Inhalt:

Grüne Wände, Krater, Hoch- und Kistenbeete.

In die Höhe zu gärtnern bringt viele Vorteile mit sich: Der Platzbedarf ist gering, bisher ungenützte Gartenecken oder Schuppenwände können begrünt werden und die Pflege und Ernte sind einfacher. Ein Klassiker unter den vertikalen Beetideen ist sicher das Hochbeet. In diesem Buch wird zum Beispiel gezeigt, wie man Hochbeete in Hanglage oder mit Sichtfenstern baut.

Ein Abschnitt widmet sich dem Gegenteil: dem Gärtnern in die Tiefe, z. B. in runden Kraterbeeten. Auch so kann man Platz gewinnen. Weitere senkrechte Gartenideen: dekorative Topf-Pyramiden, Tisch- und Kistengärten, imposante bepflanzte Heusäulen oder auch eine Erdbeertonne.

Viele praktische Tipps, z. B. zur Verwendung der nährstoffreichen Wundererde „Terra Preta“ und genaue Anleitungen sowie stimmungsvolle Fotos und Skizzen runden das Buch ab.

100 inspirierende Pflanzideen erschienen bei LV Buch

Dieses Buch ist eine richtige Bereicherung. 100 Ideen und Anregungen finden sich hier beschrieben und toll aufbereitet. Extrem ansprechend gestaltet, gefallen die Ideen sofort! Die Schritt für Schritt Anleitungen sind toll beschrieben und man hat das Gefühl gleich alles ausprobieren zu können. Auch die allgemeinen Infos zu Beginn sind sehr interessant und bilden eine gute Basis für das weitere Gärtnern.

Zum Inhalt:
Pflanzen nach Rezept: Alles für ein grüneres Zuhause.

Kreieren Sie wunderschöne einfache Pflanzen-Arrangements für Balkon, Terrasse, Fensterbank oder Garten. In mehr als 100 einzelnen Projekten stellt dieses Buch schöne Pflanzideen für Frühling, Sommer, Herbst und Winter vor, die durch die „Zutaten“-Liste besonders leicht nachzugestalten sind. Lassen Sie sich von den gelungenen Zusammenstellungen auf kleinstem Raum inspirieren und entdecken Sie die wertvollen Pflegetipps zu jedem einzelnen Projekt.

Viel Freude beim Gärtnern und Lesen!

Barbara

Ein Kommentar zu “Gärtnern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s