Marco Polo Bis ans Ende der Welt

Marco PoloOliver Plaschka

Marco Polo

Bis ans Ende der Welt

 

Mit fünfzehn Jahren lebt Marco Polo, Sproß einer reichen venezianischen Kaufmannsfamilie ein sorgenfreies Leben, als plötzlich sein Vater Nicolò und sein Onkel Maffeo von einer langen Reise durch Asien in die Serenissima zurückkehren. Doch die beiden wollen schon bald wieder aufbrechen: als Gesandte des großen Kublai Khan sollen sie mit hundert christlichen Gelehrten zurückkehren und den Khan von der religiösen Lehre überzeugen. So wäre eine friedliche Handelsbeziehung gesichert.

Marco wird vom Fernweh angesteckt und geht gemeinsam mit Nicolò und Maffeo auf die gefährliche Reise ins Reich des Mongolenfürsten. Bald muss er erkennen, dass die Gefahren nicht nur in räuberischen Überfällen und Wetterkatastrophen bestehen, denn am Hof des Kublai Khan angekommen, muss sich Marco erst an die dort herrschenden Gepflogenheiten gewöhnen, die besagen, sich niemals den Zorn oder Unwillen des Kublai zuzuziehen…

Als Marco Kublais Sohn Chinkim das Leben rettet, nimmt ihn der Khan wie einen Sohn auf. Doch dieses Privileg birgt auch Gefahren im Kampf und Macht, Rache und Intrigen…

Von all diesen Erlebnissen berichtet Marco Polo 1298 in einem Gefängnis in Genua seinem Zellennachbarn Rustichello, der bald damit beginnt, die abenteuerliche Geschichte niederzuschreiben, nicht ohne sich hin und wieder- so wie alle anderen Zuhörer auch- zu fragen, ob dieser Marco Polo tatsächlich ein Held und unentbehrlicher Berater der Mächtigen oder doch nur ein Betrüger und Aufschneider ist!

Dieser Historienschinken hat gut 800 Seiten, aber davon ist keine zuviel! Von Anfang bis zum Ende ist man von der Geschichte und vom Leben der Kaufmannsfamilie Polo fasziniert. Farbig und durch den Perspektivenwechsel kurzweilig und spannend erzählt, entführt uns dieser Roman in eine Zeit, als das Reisen noch ein lebensgefährliches Abenteuer war! Das ideale Buch für lange Winterlesesabende!

 

Über den Autor:

Oliver Plaschka wurde 1975 in Speyer geboren und promovierte an der Universität Heidelberg. Er arbeitet als freier Übersetzer und Autor.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe November 2016

Droemer Verlag

ISBN 978-3-426-28138-3

 

Bettina Armandola

2 Kommentare zu “Marco Polo Bis ans Ende der Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s