The New York Times Explorer

Ich bin gerade auf 2 Weltklasse-Bücher gestoßen, die ich gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Taschen Verlag hat mit der Reihe New York Times Explorer wirklich etwas geniales herausgebracht. Ich habe mir zwei der Bücher genauer angesehen und konnte stundenlang darin schmökern, träumen und neue Reiseideen überlegen. Super recherchiert, mit grandiosen Fotos versehen, kann man hier Highlights abseits der Touristenwege erkunden und entdecken. Eine tolle Erweiterung für einen Urlaub, um auch das reale Leben dort vor Ort kennenlernen zu können. Atemberaubende Orte, traumhafte Küsten und Gebirge. In diesen beiden Büchern werdet ihr wirklich alles finden, was das Herz begehert. Zahlreiche weiterführende Tipps zu den einzelnen Orten/Plätzen gibt es dann auch noch am Ende des Buches. Schon die Aufmachung ist ein optisches Highlight und das Buch wird so zu einem stetigen Begleiter in euren Wohnzimmern werden.

Lasst euch verzaubern und träumt von der nächsten Reise!

The New York Times Explorer – Gebirge, Wüsten und Prärien

Zum Inhalt:

Von den blumenübersäten Almen der Dolomiten bis zum Sternenzelt über dem Valle del Elqui in Chile: Machen Sie sich auf, und gehen Sie mit Mountains, Deserts & Plains auf Entdeckertour; die Reisespezialisten der New York Times haben für Sie 25 Traumziele rund um den Globus erkundet. Entdecken Sie die bizarre, karstige Geologie des chinesischen Wulingyuan-Nationalparks, die außerirdisch anmutende Schönheit Namibias oder die Ruhe eines Sonnenaufgangs über dem Sawtooth Valley in Idaho.

Die Reihe Explorer führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Jeder Band enthält neben exzellenten Reisereportagen eine Fülle an praktischen Tipps und Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

The New York Times Explorer – Strände, Inseln & Küsten

Zum Inhalt:

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste.

Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Viel Freude beim Lesen und Schauen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s