Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich wieder einige tolle Kinderbücher für euch rausgesucht. Wir treffen Max und seine Freundin Pauline wieder und sie entdecken den Frühling, die kleine Maus entdeckt den Bauernhof, echte Bären fürchten sich nicht, ein großes Wissensbuch über Tiere gibt es auch, ebenso wie ein Malheft mit Dorie.

Max im Frühling von Christian Tielmann erschienen bei Carlsen

Der kleine Max und seine Familie ist bei uns schon öfters vorgestellt worden. Ich finde die durchdachten Bücher mit den tollen Kinderthemen wirklich top aufbereitet und freue mich immer, wenn ein neues Buch von ihm erscheint. Heute ist das Thema Frühling ganz groß geschrieben und im Buch kommen wirklich alle wichtigen Themen, die zum Frühling gehören vor. Die Geschichte ist sehr lieb geschrieben, die Illustrationen wohlbekannt und schön anzusehen. Sehr nett finde ich auch den Innenteil zum Basteln, Rätseln und Malen, Hier sind die Kiddies immer schon sehr neugierig, was sie entdecken werden. Die kleine Lesemaus Ausgabe ist super handlich und überall hin toll mitzunehmen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Im Frühling gibt es so viel zu entdecken! Im Garten blühen die ersten Blumen, obwohl noch Schnee liegt. Nach und nach erwacht die Natur zum Leben – und Max sowieso. Gemeinsam mit seiner Freundin Pauline erkundet Max den Garten und die Natur im Frühling.

LESEMAUS – Geschichten, die die Welt erklären! Die Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren sind ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Verständliche Texte und hochwertige Illustrationen vermitteln erstes Sachwissen zu wichtigen Themen aus dem Kinderalltag. Empfohlen von der Stiftung Lesen.

Die kleine Maus und der grosse Bauernhof erschienen bei Orell Füssli

Dies ist ein super herziges Kinderbuch für die kleinen Leser ab ca. 2 Jahren. Die kleine Maus macht den Bauernhof unsicher und überall gibt es neben kurzen lieben Texten auch optisch sehr viel zu erleben und entdecken. Die Seiten sind sehr robust für die oft noch nicht so geschickten Hände. So haben die Kinder die Möglichkeit das Buch auch selber anzugreifen und umzublättern, ohne etwas kaputt zu machen. Toll gelungen und super herzig!

Zum Inhalt:

Die kleine Maus ist auf einem Bauernhof unterwegs – sie möchte wissen, was der rote große Traktor den ganzen Tag macht. Dabei trifft sie verschiedene Tiere, die auf dem Bauernhof wohnen: eine Kuh, ein Schaf, ein Schwein und eine Henne.

Echte Bären fürchten sich nicht von Elizabeth Dale und Paula Metcalf erschienen bei Oetinger

Dies ist eine super liebe Geschichte von einer Bärenfamilie, die im Schlaf aufgeschreckt wird und sich auf die Suche nach dem Ruhestörer macht. Die Geschichte ist sehr lieb geschrieben und die Bilder extrem ansprechend und herzig illustriert. Genau richtig für kleine Bärenfreunde ab ca. 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Text von Elisabeth Dale
Mit farbigen Bildern von Paula Metcalf
Aus dem Englischen von Paul Maar

„Tief in den Wäldern, hell scheint der Mond, liegen die Bären im Bett wie gewohnt.“ Nur der kleine Bobo ist hellwach. Denn er hat ein Geräusch gehört, das doch nur von einem Monster sein kann! Da nimmt Papa Bär seine ganze Familie mit in den Wald, um ihr zu zeigen, dass dort draußen nichts Gefährliches ist. Und überhaupt: Echte Bären fürchten sich nicht, oder?

Eine humorvolle Gute-Nacht-Geschichte mit charmanten Versen von Paul Maar, die die Angst vor unsichtbaren Monstern in der Nacht vertreibt.

Findet Dorie – Ausmalen und Abtauchen erschienen bei Nelson

Hier findetihr die Geschichte des Films Findet Dorie auf eine tolle Art und Weise verarbeitet. 64 Ausmalbilder mit einem kurzen Satz darunter zum Inhalt, bieten stundenlangen Malspaß. Alle Figuren und Situationen finden sich hier wieder und warten darauf zum Leben erweckt und in Farbe getaucht zu werden.

Super gelungen, ist es ein tolles Geschenk für alle kleinen Künstler und Maler. Genial auch zum Mitnehmen für unterwegs.

Zum Inhalt:

Begleite Dorie und ihre Freunde bei ihrer Suche nach Dories Familie durch den Ozean.

In diesem Malblock findest du die ganze Geschichte mit 64 tollen Motiven zum Ausmalen und Mitlesen.

DK Wissen Tiere – Die Tierwelt in spektakulären Bildern erschienen bei DK

Dieses Lexikon der Tiere ist ein wundervolles Geschenk für alle Volksschulkinder ab ca. 8 Jahren. Es ist wirklich sensationell toll anzusehen. Wirbellose, Fisch, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere bekommen ihre eigenen Kapitel. Zahlreiche Tiere in tollen Situationen abgebildet mit vielen wertvollen Infos versehen, sowie Szenen aus dem Inneren der Tiere, was sie essen und wie sie leben, all dies findet man hier wieder. Man entdeckt Tiere, die man bisher noch nie gesehen hat und gar nicht wusste, dass sie existieren. Ein großartiges Werk für große Leser!

Zum Inhalt:

Tierfreunde aufgepasst – hier erwartet euch tierisch viel Wissen! Von den blau glänzenden Flossen des Fächerfischs bis zu den prächtigen Flügeln des Steinadlers – diese Enzyklopädie entführt euch in die atemberaubende Welt der Tiere.

Zahlreiche spektakuläre Fotografien, Illustrationen und 3D-Grafiken zeigen euch große Tiergruppen wie Vögel, Säugetiere, Reptilien oder Fische in all ihren vielfältigen Facetten. Erlebt die langen Tentakel der pazifischen Kompassqualle, die bunte Federpracht des Raggi-Paradiesvogels oder die mächtige Mähne des Löwen – lebensecht und hautnah!

Seid ihr bereit für eine unvergessliche Entdeckungsreise ins Tierreich? Denn diese verblüffenden Fakten gewähren euch spannende Einblicke in Entwicklung, Verhalten und Ökosysteme des Tierreichs, die euch garantiert zum Staunen bringen!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s