Für euch reingelesen

…habe ich heute in 3 tolle Bücher. Mit diesen könnt ihr eure ganz persönlichen Lieblingsplätze am Bodensee entdecken, sowohl kulinarisch, als auch in euren Wanderschuhen, der kleine Johnson Weinführer 2017 entführt euch in die spannende Welt der Weine und der Gräfe und Unzer Verlag zeigt mit einem neuen Buch, wie man Arthrose selber heilen kann. Eine tolle Lektüre würde ich sagen. Und schon geht es los – seht selber.

Der kleine Johnson Weinführer 2017 erschienen bei Hallwag

Der kleine Johnson ist bei Weinliebhabern gar nicht mehr wegzudenken, Hier findet man nicht nur Infos zu Weinen aus aller Welt, sondern auch sympathische Details zu den Weingütern uvm. Nach Ländern und Regionen  gegliedert findet man sich hier sehr gut zurecht. Die Beschreibungen sind einfach WOW, man bekommt sofort Lust Weine zu probieren und am Liebsten direkt vor Ort zu verkosten. Klein, aber fein!

Zum Inhalt:

Der kleine Johnson 2017: Der erfolgreichste Weinführer der Welt wird 40!

Der kleine Johnson wird 40! Hugh Johnson und sein Team von Weinexperten garantieren auch in dieser Jubiläumsausgabe des jährlich meist gekauften Weinführers der Welt für die Aktualität aller Bewertungen und Beschreibungen der rund 15.000 aufgeführten Weine. Alle Einträge wurden gründlich überarbeitet sowie die neuesten Trends und Entwicklungen bei den Produzenten und in den Regionen der Weinwelt berücksichtigt. Neben Hugh Johnsons persönlichen Lieblingsweinen runden zusätzliche Weinempfehlungen zu bestimmten Weinstilen das Kompendium ab. Die Jubiläumsausgabe überrascht mit ihrem ausführlichen Sonderteil zu außergewöhnlichen Weinen: von der See und aus den Bergen, Terroir-, weit gereiste Weine und viele mehr …

Lieblingsplätze zum Entdecken: Bodensee von Erich Schütz erschienen bei Gmeiner Kultur

Der Bodensee hat einiges zu bieten – mit diesem Buch aus dem Bereich Kultur hat der Gmeiner Verlag etwas wirklich tolles geschaffen. Das Buch ist sehr angenehm zu lesen, voller toller Infos und Fotos. Eine Hommage an den Bodensee, bei der man richtig Lust bekommt sofort hinzufahren und alles selber zu entdecken.

Zum Inhalt:

Seegenuss und Wandertipps  Unbekannte Wege, geheimnisvolle Pfade und regionale Küche – Erich Schütz hat sie rund um den Bodensee aufgespürt. Während seinen Recherchen für die SWR-Serie »Fahr-mal-hin«, mehrere Restaurantführer und Krimis entdeckt der Autor immer wieder Kleinode an Land und zu Wasser. 88 seiner Lieblingsplätze verrät er in diesem Bodensee-Band mit vielen unterhaltsamen Geschichten, persönlichen Porträts und überraschenden Tipps. Exklusiv nimmt der Autor Sie mit auf 11 Wanderrundgänge, die – typisch Schütz – zu den Küchen seiner Lieblingsköche am See führen. • Neu: 11 kulinarische Wanderungen.

Arthrose selbst heilen von Dr. Martin Marianowicz erschienen bei GU

Wenn man selber zur Heilung beitragen kann, ist jede Seite eines Buches zu diesem Thema einfach toll und hilfreich. Hier haben sich 2 Ärzte vereint, die zum Thema Arthrose einiges zu sagen haben. Es kann zwar nicht ohne einen Arztbesuch gehen, aber man kann mit einigen sinnvollen Schritten sehr viel Gutes für seinen Körper tun. Reinschauen lohnt sich!

Zum Inhalt:

Das neue Standardwerk mit ganzheitlichem Selbsthilfeprogramm gegen Schmerzen von den führenden Gelenkspezialisten Dr. Marianowicz und Dr. Walter.

Das revolutionäre Gelenkprogramm der renommierten Ärzte Dr. Martin Marianowicz und Dr. Willibald Walter macht 75 Prozent aller Gelenk-OPs überflüssig. In ihrem Ratgeber Arthrose selbst heilen zeigen sie dieses ganzheitliche Heilungsprinzip und damit Wege zu mehr Lebensqualität für Menschen mit chronischen Gelenkschmerzen. Seit Jahren arbeiten die beiden erfahrenen Orthopäden mit einer multimodalen Therapie bei Rückenschmerzen. Die positiven Ergebnisse ihres ganzheitlichen Heilungsprinzips haben sie nun auch allen Arthrose-Patienten zugänglich gemacht. Selbst wenn der Verschleiß eine anatomische Ursache hat, brauchen Menschen mit chronischen Gelenkschmerzen einen ganzheitlichen schmerztherapeutischen Ansatz, um sich von ihren Beschwerden zu befreien. Dr. Marianowicz und Dr. Walter stellen einen multimodalen Maßnahmenkatalog vor, um der Degeneration und den Schmerzen auf allen Ebenen entgegenzuwirken. Die beiden Ärzte geben ihren Lesern Anleitungen zur gezielten Aktivierung der Selbstheilungskräfte an die Hand, um den Verschleiß zu stoppen bzw. deutlich zu verlangsamen. Fragebögen, Check-ups und alltagstaugliche Übungen helfen, den individuellen Ursachen auf die Spur zu kommen, die Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität deutlich zu verbessern.

Viel Freude beim Lesen und Schmökern!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s