Kinderbuch Empfehlungen

Diese Woche kann ich euch wieder ganz spezielle Schätze vorstellen. 1000 Dinge aus dem Meer, die Geschichte eines mutigen Hasen, Vaiana, beste Freude und eine ganz besondere Liebesgeschichte – um nur ein paar kurze Schlagwörter zu nennen. Ein tolles Lexikon ist dabei und der Rest sind herzige und wunderschön gestaltete Kinderbücher. Genießt mit diesen Bücher einige gemütliche Stunden mit euren Kindern.

51pnnkuxlbl-_sx430_bo1204203200_Wieder beste Freunde von Katja Reider und Henrike Wilson erschienen bei Coppenrath

Freundschaft, aber auch Streit gehören zum Leben – ganz speziell bei Kindergarten Kindern ist es zum ersten Mal in ihrem Leben Thema und sie müssen lernen sich damit auseinander zu setzen, Lösungen zu finden und nicht immer auf ihrem Standpunkt zu beharrer. Dieses Buch geht hervorragend an das Thema heran und beschreibt sowohl den Streit, als auch den Weg zur Versöhnung sehr ansprechend. Sowohl die Charaktäre, als auch die Illustrationen sind sehr lieb und hübsch gemacht und machen beim Anschauen und Lesen viel Freude. Für Kinder ab 3/4 Jahren optimal geeignet.

Zum Inhalt:

Eigentlich waren Mats und Schimansky Freunde, richtig gute Freunde. Doch eines Tages kam es zum Streit. Später wusste keiner mehr, wie dieser Streit angefangen hatte. Aber schließlich wechselten Mats und Schimansky kein Wort mehr miteinander – nur noch über ihre Freunde …Was bei dieser „Stillen Post“ herauskommt und ob die beiden wieder zusammenfinden, erzählt dieses wunderbar illustrierte Bilderbuch augenzwinkernd und warmherzig zugleich.

97817823245151000 Dinge aus dem Meer erschienen bei Usborne

Dieses Buch ist ein Lexikon der besonderen Art und beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema Meer. 1000 Dinge aus dem Meer ist sehr übersichtlich gestaltet und bündelt die 1000 Bilder und Dinge in sympathische Kapitel, mit denen die Kinder gut etwas anfangen können. Im Korallenriff, Im Polarmeer ider auch im Schiffswrack – sind lauter spannende Themen, die früher oder später von selber auftauchen und denen man hier schon ein bisschen im positiven Sinn den Wind aus den Segeln nehmen kann. Im bekannten Stil mit sehr ansprechenden Zeichnungen finden sich hier die wichtigsten Tiere und Lebewesen wieder. Und auch die Eltern können etwas dazulernen – ich bin mir sicher auch ihr wisst nicht alle Namen und Bezeichnungen. Dieses Buch ist großartig zum immer wieder zur Hand nehmen, anschauen und auch weiterforschen. Es ist für Kinder ab ca. 4 Jahren gut geeignet und man kann es viele viele Jahre gut verwenden – noch einmal speziell interessant wird es, wenn die Kinder selber lesen können und das Buch ein weiteres Mal aufs Neue entdecken können. GROßARTIG!

Zum Inhalt:

Wie ein Tauchgang durch die Ozeane! In diesem Buch finden sich auf 1000 detailreiche Abbildungen mit dazugehörigen Bezeichnungen farbenfrohe Fische, Korallenriffe, faszinierende Tiefsee-Kreaturen, verschollene Schiffswracks und moderne Unterseeboote. Ein umfangreiches Register erleichtert das Wiederfinden.

U_13919_1A_SB_VAIANA.IND11Vaiana – Das Buch zum Film erschienen bei Schneiderbuch Egmont

Ein toller Film und ein genauso tolles Buch. Vaiana – Spannung pur für Kids ab ca. 6 Jahren. Eine tolle Geschichte mit wunderschönen, farbenfrohen Illustrationen, ganz, wie man es von Disney kennt, findet ihr hier in diesem Buch wieder. Ein großes Abenteuer wartet auf die kleinen Leser. Ein bisschen Mystik und Übersinnliches darf hier nicht fehlen!

Zum Inhalt:

Das Buch zum Film zum neuen Disney-Kinoabenteuer. Ideal zum Vor- und Selberlesen, im großen Format und mit 96 durchgehend farbig illustrierten Seiten!

Die faszinierende Welt Ozeaniens vor 2.000 Jahren: Die abenteuerlustige Vaiana verlässt ihre Heimat, um den Spuren ihrer Vorfahren zu folgen. In einem kleinen Segelboot erkundet sie die verwunschene Inselwelt des Südpazifik. Als sie unfreiwillig strandet, traut sie ihren Augen nicht: Vor ihr steht Halbgott Maui. Gemeinsam treten die beiden eine abenteuerliche Reise über das offene Meer an, auf der Suche nach einem sagenumwobenen Eiland …

51v8msfqs0l-_sx373_bo1204203200_Von einem mutigen Hasen, der heimlich auszog, die Welt zu entdecken und das Fürchten zu lernen von Alexandre Chardin und Mylene Rigaudie erschienen bei BOHEM

Das Buch ist aus dem Französischen übersetzt und großartig in Reimen geschrieben. Der kleine Hase will unbedingt ein Abenteuer erleben und flüchtet aus den eigenen 4 Wänden, von seiner Familie. Er lernt unglaublich viel auf seiner Reise, entdeckt Neues und erlebt jede Menge gefährlicher Situationen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – ist das Motto dieses Buches!

Für Kinder ab 3 Jahren.

Zum Inhalt:

„Reisen ist tödlich für Vorurteile“ – so hätte Mark Twain diese Geschichte zusammengefasst. Wenn Mutter Hase abends zur Warnung von der gefährlichen Welt erzählt, macht den Naseweis Filou gerade das wildentschlossen, auf’s Meer aufzubrechen, um ungeheure Abenteuer zu erleben. Entgegen aller gutgemeinten Ratschläge von anderen Wasserbewohnern, lernt Filou, der unveoreingenommen einfach riskiert, wovor alle bangen, besonders eines : Wer nicht wagt, gewinnt nicht!

Wie ein temporeiches Roadmovie eines kleinen Odysseus kommt Filous Geschichte daher, mit Witz und Beat und in wilden Reimen!

51xpt2bgahl-_sx356_bo1204203200_Leopanther – eine Liebesgeschichte von Piotr Wilkon und Jozef Wilkon erschienen bei BOHEM

Eine 25 jährige Liebesgeschichte – neu aufgelegt im BOHEM Verlag. Dieses Buch ist ein Klassiker unter den Liebesgeschichten für Kinder. Ein bisschen düster illustriert, aber wunderschön, zauberhaft und stilvoll mit ansprechenden Texten, zeigt sich dieses Buch. Absolut lesenswert!
Zum Inhalt:

Leopanther – Eine Liebesgeschichte von Wilkon Junior und Senior.

Bald danach feierten sie Hochzeit. Ein Papagei erzählte mir später, dass sie zwei Junge bekamen – ein gelb-schwarzes und ein schwarz-gelbes. Ob das stimmt?Wer weiß, ob hier ein bisschen geflunkert wurde? Selbst wenn: Die Geschichte von Lisa, dem Panthermädchen und Bruno, dem Leopardenjungen, kann sich nahtlos in die Galerie der unsterblichen Liebespaare wie Harry & Sally oder Rhett & Scarlett einreihen. Ob hier von Liebe oder Freundschaft die Rede ist – zwei, die unterschiedlicher nicht sein können, finden trotz aller Hürden einen Weg des Zusammenseins – sie liebt die Nacht, er den Tag, sie ist verwegen, er schüchtern. Was kompliziert klingt findet natürlich ein Happy End. Dieser 25 Jahre alte Klassiker des Vater-Sohn-Teams aus Polen hat nichts an Akualität eingebüßt. Dieses besondere Bilderbuch enthält eine wunderschöne Liebesgeschichte für Kinder und Erwachsene!

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen. Bis nächste Woche!

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s