Mörderischer Freitag

mörderischer FreitagNicci French

Mörderischer Freitag

Frieda Kleins härtester Fall – Band 5

Frieda Kleins Ex-Lebensgefährte Sandy wird ermordet in der Themse aufgefunden. An seinem Handgelenk befindet sich ein Patientenarmband mit ihrem Namen. Frieda ist tief getroffen und gerät noch dazu ins Visier der Polizei, bei der sie an wichtigen Stellen höchst unbeliebt ist. Doch bevor es zur Anklage kommt, hat Frieda Klein sich abgesetzt und ermittelt auf eigene Faust. Wie hat Sandy nach der Trennung von ihr gelebt? Wer waren seine Geliebten, Freunde, Kollegen? Frieda stellt fest, wie wenig sie ihren Ex-Partner kannte, und als sie hinter das Geheimnis kommt, schwebt sie in höchster Gefahr … Ein psychologischer Thriller, der Frieda in dunkle Lebenswelten führt und sie von ihrer verletzlichsten Seite zeigt.

Frieda flüchtet und taucht unter. Da Frieda eine Einzelgängerin ist, die sich gerne abschottet, hat sie nicht viele Freunde. Die wenigen guten Freund von ihr sind jedenfalls ratlos, denn sie wissen nicht, wo sie ist und was sie vorhat. Selbst ihr Freund bei der Polizei kann ihr nicht helfen. Auf sich allein gestellt versucht sie, in das Leben ihres Ex-Lebensgefährten einzutauchen. Immer wieder ist sie auf der Flucht und muss ihren Wohnort wechseln. Man liest diesen Band wie unter Hochspannung. Es fühlt sich an, als ob man so wie Frieda permanent am Sprung ist, weil wieder irgend etwas Unvorhergesehenes passieren kann. Man fiebert mit Frieda mit, in der Hoffnung, dass sie gut aus diesem Fall herauskommt und sie nicht doch im Gefängnis landet. Dass am Schluss ihre Unschuldigkeit bestätigt wird, kann hier verraten werden. Ebenso, dass dies sicherlich nicht der letzt Band ist.

Über die Autoren:
Hinter dem Namen Nicci French verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit langem sorgen sie mit ihren höchst erfolgreichen Psychothrillern international für Furore. Sie leben Süden Englands.

Details zum Buch:
Paperback, Klappenbroschur
414 Seiten
ISBN: 978-3-570-10231-2
C.Bertelsmann Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s