Das allerkleinste Nachtgespenst

Tante Lisi empfiehlt: 

42Das allerkleinste Nachtgespenst

von Brigitte Weninger mit Bildern von Eve Tharlet

aus dem Hause: minedition.

Dieses Buch eignet sich hervorragend, wenn die lieben Nichten und Neffen (und davon gibt es einen ganzen Haufen)  auch über Nacht bleiben wollen/dürfen/müssen: 😉

Aber die lieben Kleinen, die ansonsten zu Hause soooo gut einschlafen, hören bei mir allerlei Geräusche die nicht normal sind, also machen wir uns auf, die Gespenster zu jagen und dafür brauchen wir dieses Buch mit dem „Zauberspruch“, der die Gespenster in die Flucht schlägt. Aber bevor es ans Einschlafen geht müssen wir auch noch das kleine Nachgespenst basteln (Anleitung findet ihr hier).  Damit sie beschützt vom allerkleinsten Nachtgespenst eine ruhige Nacht haben. (und das haben sie dann auch…)

Auf jeden Fall viel Spaß beim Basteln und Gespenster jagen!

Eure Tante Lisi!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s