Der Sommer der Sternschnuppen

Der Sommer der SternschnuppenDer Sommer der Sternschnuppen
Mary Simses

Zum Inhalt:

Grace Hammond liebt Ordnung über alles. Als sie ihren Job, ihren Freund und auch noch ihre Wohnung verliert, kehrt sie kurzerhand nach Dorset zurück, in die charmante Kleinstadt an der Küste Connecticuts, in der sie aufwuchs. Hier gibt es den besten Apfelkuchen der Welt, einen weiten Himmel voller Sternschnuppen – und die Ruhe, in der Grace herauszufinden hofft, wie es mit ihrem Leben weitergehen soll. Doch schon bald holt sie etwas ein, was sie für immer vergessen wollte. Denn in Dorset erlitt Grace einen Verlust, den sie nie verwunden hat. Und hier verliebte sie sich einst in Peter Brooks. Als Grace nun erfährt, dass er ebenfalls zurück in der Stadt ist, treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander …

Oftmals gibt es keine Zukunft, ohne sich der Vergangenheit zu stellen – dies kann auf die unterschiedlichsten Arten geschehen – wie zeigt uns dieses Buch. Eine sympatische Hauptakteurin auf der Suche nach Liebe und Vergebung. Ehrlich geschrieben, zum Mitfühlen und Mitfiebern, zum Träumen, Lachen und Weinen. Es bietet wirklich alles, was man braucht, um in die Welt dieses Buches einzutauchen. Herrlich geschrieben, angenehm zu lesen.

Details zum Buch:
Blanvalet Verlag

€ 9,99 [D]
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)
Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0253-0

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s