Das geniale Gedächtnis

„Das geniGeniales_Gedaechtnis.jpgale Gedächtnis – Wie das Gehirn aus der Vergangenheit unsere Zukunft macht“ lautet der Titel des Werkes von Hannah Monyer und Martin Gessmann.
Die Hirnforscherin und der Philosoph erklären uns anhand modernster Forschung und doch einfach für jedermann zu lesen, dass unser Gehirn ein riesiges Netzwerk ist, das unser Leben ausmacht. Leser erfahren wie das Gehirn funktioniert, erhalten Wissenswertes über Träume, wie wir Gefühle verarbeiten, bekommen Informationen zum Lernen, zum kollektivem Wahrnehmen und wissen dann, warum das Gedächtnis im Alter nachlässt.

Alles in allem ein sehr gutes Buch. Doch leider weiß man oft nicht, ob etwas wissenschaftlich nachgewiesen ist oder die Gedanken und Mutmaßungen des Philosophen sind. Wenn man sich mit der Physiologie, dem Denken und Lernen ein bisschen auskennt, enthält das Werk vielleicht wenig Neues, aber es ist eine gute Zusammenfassung und interessant zu lesen. Für weniger Versierte ist das Werk auf jeden Fall empfehlenswert.

Details zum Buch:
Knaus-Verlag
gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-8135-0690-7
e
rschienen am 21.9.2015

Sonja Stummer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s