Wiedersehen im Cafe am Rande der Welt

Wiedersehenn im Cafe am Rande der WeltWiedersehen im Cafe am Rande der Welt

John Strelecky

 

Zehn Jahre ist es her, dass John, ein gestresster Manager, in einem Café am Rande der Welt zur Besinnung kam. Seither hat sich sein Leben gewaltig verändert. Heute führt er ein Leben, das ihm viel mehr entspricht und ihn glücklich macht. Er hat lange Reisen unternommen, all die Orte aufgesucht, die ihn schon seit Langem gereizt haben und einen Rhythmus gefunden, bei dem er jeweils ein Jahr arbeitet und ein Jahr die Welt bereist.

Gerade ist er auf Hawaii unterwegs, wo er unverhofft wieder auf das magische Café trifft. Jetzt liegt es an einem einsamen paradiesischen Strand. In dem Café begegnet John der attraktiven Jessica, die sich zufällig an diesen Ort verirrt hat. Jessica ist unglücklich. Eingebunden in ein stressiges Arbeitsleben tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren.

Auf der Speisekarte des Cafés findet sie drei Fragen, die ihr helfen, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen. Dabei übernimmt John die Rolle eines Mentors, weiß er aufgrund seiner eigenen Erfahrungen doch genau, wie Jessica sich fühlt. Sie verbringen einen wunderbaren Tag miteinander, der nicht nur ein Leben bereichern wird.

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens führen ihn gedanklich weit weg von seiner Vorstandsetage. Dabei verändert sich seine Einstellung zum Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät Johns Ausflug letztlich zu einer Reise zum eigenen Selbst.

Ein ebenso lebendig geschriebenes, humorvolles wie anrührendes Buch. Wunderschön zum Lesen.

Details zum Autor:

John Strelecky wurde 1969 in Chicago, Illinois geboren und lebt heute in Orlando, Florida. Er war 20 Jahre in der Wirtschaft tätig und gründete schließlich das »The Why Café Institute«.

Regelmäßig veranstaltet er Seminare und Workshops, hält Vorträge und berät führende Unternehmen. Die Teilnehmer begeben sich in den Seminaren auf eine innere Entdeckungstour, bei der sich existentielle Fragen gestellt werden: »Ist mein Leben okay? Nur okay? Reicht mir das? Kann ich nicht mehr haben?«

 

 

Details zum Buch:

dtv Verlag

283 Seiten

ISBN 978-3-423-26073-2

€ 15,40

 

Brigitte Schildknecht

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: