Die ganze Welt der Pubertiere

Jan Weiler liest Die ganze Welt der Pubertiere Alle drei Titel in einer Box Sind Teenager im Haus? Genug vom Diskutieren, Lamentieren, Argumentieren, Boykottieren. Lassen Sie sich gesagt sein: Sie sind nicht allein mit der Verwandlung ihrer süßen, niedlichen Kinder zu muffeligen, maulfaulen, hysterischen Pubertieren. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit diesen urkomischen Kolumnen von... Weiterlesen →

Café Engel

Marie Lamballe Café Engel - Eine neue Zeit Gelesen von Irina Scholz Wiesbaden, 1945. Der Zweite Weltkrieg ist zu Ende, und das Café Engel – einst Treffpunkt schillernder Persönlichkeiten – blieb wie durch ein Wunder verschont. Als Hilde Koch und ihre Mutter Else das Café wiedereröffnen, trüben schon bald erste Konflikte den jungen Frieden. Durch die Ankunft der schönen Luisa, die sich als geflüchtete Cousine aus... Weiterlesen →

Der Zorn der Einsiedlerin

Fred Vargas Der Zorn der Einsiedlerin Gelesen von Volker Lechtenbrink Im Süden Frankreichs sterben mehrere Männer – angeblich sind sie dem Biss der Einsiedlerspinne zum Opfer gefallen. Allerdings reicht das Gift einer einzigen Spinne nicht aus, um einen Menschen zu töten. Adamsberg und sein Team von der Brigade Criminelle des 13. Pariser Arrondissements ermitteln. Seine... Weiterlesen →

Rezept fürs Happy End

Poppy J. Anderson Taste of Love - Rezept fürs Happy End Gelesen von Cathlen Gawlich Wie ist ihr Chef nur auf diese Idee gekommen? Journalistin Vicky soll undercover recherchieren – ausgerechnet in einem Kochkurs für Männer! Gegen ein ordentliches Steak hat Vicky zwar nichts einzuwenden, gegen ihren überheblichen Kochpartner Mitch dafür umso mehr. Als es... Weiterlesen →

Kaffee und Zigaretten

Ferdinand von Schirach Kaffee und Zigaretten Gelesen von Lars Eidinger Ferdinand von Schirachs neues Buch verwebt autobiographische Erzählungen, paradoxe Aperçus, Betrachtungen und Reflexionen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines auf faszinierende Weise berühren, verzahnen und wechselseitig spiegeln. Es geht um prägende Erlebnisse des Erzählers, um flüchtige Momente des Glücks, um Einsamkeit,... Weiterlesen →

Eines Tages in der Provence

Karine Lambert Eines Tages in der Provence Gelesen von Sascha Rotermund Ein beschauliches südfranzösisches Dorf ist in Aufruhr: Der prachtvolle alte Baum auf dem Marktplatz soll gefällt werden. Wo, wenn nicht in seinem wohltuenden Schatten, wird die Barbesitzerin Suzanne Pastis servieren, wo Manu Artischocken verkaufen? Der junge Clément liebt es, in den Ästen zu klettern,... Weiterlesen →

Mein Ein und Alles

Gabriel Tallent Mein Ein und Alles Gelesen von Anna Thalbach Dieser Roman über ein junges Mädchen hat Amerika überwältigt und gespalten. Denn Turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten Heldinnen der zeitgenössischen Literatur. Sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede Pflanze und jede Kreatur kennt. Sucht auf tagelangen... Weiterlesen →

Ein Tag im Dezember

Josie Silver Ein Tag im Dezember Gelesen von Merete Brettschneider und Elmar Börger London. An einem trüben Winterabend sitzt Lu im Bus, als sie einen jungen Mann an der Haltestelle bemerkt, der in ein Buch vertieft ist. Er blickt auf, und für einen wunderschönen Moment treffen sich ihre Blicke. Doch bevor er einsteigen kann, setzt... Weiterlesen →

Der Komponist

Jeffery Deaver Der Komponist - Ein Lincoln-Rhyme-Thriller Gelesen von Dietmar Wunder Am helllichten Tag wird auf einer Straße in der New Yorker Upper East Side ein Mann überwältigt und entführt. Als einzige Spur bleibt am Tatort ein Galgenstrick in Miniaturgröße zurück. Kurz darauf sorgt ein Video im Internet für Aufsehen: Man sieht live dabei zu,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: