Für euch reingelesen…

…habe ich in top aktuelle Themen und eine spannende und sehr vielversprechende Biographie. Sich immer weiterzubilden und neue Anregungen zu holen, halte ich für einen sehr wichtigen Aspekt, um immer geistig rege zu bleiben und so versuche auch ich mir selber immer neue Inputs zu geben und auch manchmal ganz andere Themen und Bücher zu lesen! Ich hoffe ihr seid auch heute wieder mit dabei!

Schule vor dem Kollaps von Ingrid König erschienen bei Penguin

Politiker tanzen um dieses Thema herum und als Elternteil wird man sich der momentanen Situation so richtig bewusst, wenn man zu Tagen der offen Türe geht oder sich Schulen für die Kinder ansieht. Hier läuft einiges falsch und man sollte lieber rasch, als nur 1 Jahr zu spät die Reißleine ziehen und etwas tun. Dieses Buch schlägt Alarm und schildert auf brutale Art und Weise die jetztige Situation. Es ist ein spannend geschriebenes Buch, vor dessen Inhalt niemand die Augen verschließen sollte – bitte unbdeingt lesen und aktiv werden! Es geht um die Zukunft unserer Kinder!

Zum Inhalt:

Unsere Grundschulen, in denen wichtige Grundlagen gelegt werden, kämpfen mit Überforderung und Vernachlässigung. Ingrid König, couragierte Leiterin einer Grundschule in Frankfurt, schlägt Alarm: Lehrerinnen und Lehrer müssen immer öfter die Rolle von Sozialarbeitern spielen, müssen nachholen, was Eltern versäumen, müssen zwischen Kulturen vermitteln, Integration und Inklusion leisten – und das alles bei mangelnder Ausstattung und Unterstützung. Ingrid König benennt klar, was sich ändern muss, damit wir nicht die Zukunft einer ganzen Generation von Kindern aufs Spiel setzen.

Schluss mit Everybodys Darling! von Carsten K. Rath erschienen bei Goldegg

Focus auf sich selber und nicht einfach nachahmen, man selber sein, statt sich zu verbiegen – ist die Devise dieses Buches. Es motiviert, erklärt Fakten und Beispiele und auch die Situation in einer Zeit mit Plattformen wie Instagram, Facebook oder Twitter leben zu müssen, wo sehr viel Fake präsentiert wird. Ein toll zu lesendes, motivierendes Buch!

Zum Inhalt:

Wie weit gehen Sie, um beliebt zu sein?

Jeder von uns will beliebt, erfolgreich und sympathisch sein. Jeder von uns hat deshalb schon einmal gegen seine Prinzipien, gegen seine Werte, seine Überzeugung und sein Bauchgefühl gehandelt.

Viele Menschen geben sich sogar komplett auf, verbiegen sich, um die Bewunderung anderer zu bekommen. Kurzfristig erreichen sie dadurch Zuspruch. Auf lange Sicht verlieren sie sich aber selbst. Erfolg hat viel damit zu tun, seinen eigenen Weg zu gehen. Es geht dabei nicht darum, sich mit anderen zu vergleichen, sondern um den Mut zu polarisieren, eigene Maßstäbe zu setzen – und auszuhalten, dass wir es nicht jedem recht machen.

Autor und Top-Speaker Carsten K. Rath lebt, wovon er schreibt: Er erfüllt bewusst nicht Erwartungen, die von außen an ihn gestellt werden, sondern steuert sein Leben aktiv. Er ermutigt seine Leserschaft, sich nicht zu verstellen, sondern mutig einen eigenen Weg zu finden, um glücklich und erfüllt zu leben.

Lotte Tobisch – Auf den Punkt gebracht – Ansichten einer Lady erschienen bei Amalthea

Lotte Tobisch ist für mich DIE LADY Österreichs, eine Frau von Welt, die so viel gemacht und gesehen hat und mit ihrem stattlichten Alter top fit und sehr stilsicher ist. Wo immer sie auftaucht freuen sich die Menschen und so ist die Freude ihr Buch in Händen halten zu können sehr groß! Im Buch findet man zu den unterschiedlichsten Themen Ansichten und Texte von Lotte Tobisch, auf den Punkt gebracht trifft es genau, ihre Statements sind pointiert und richtig gut gelungen. Man freut sich darauf sie zu lesen und an ihrer Meinung teilhaben zu können, es ist fast, wie mit ihr zu plaudern in gemütlicher Athmosphäre zu Hause. Ein herrlich zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

Gedanken und Weisheiten zu politischen, gesellschaftlichen und alltäglichen Themen hat Lotte Tobisch in Hülle und Fülle auf Lager. Trotz ihrer unglaublichen 93 Jahre ist sie nach wie vor auf der Suche nach Neuem: Kein Tag vergeht, an dem sie sich nicht, inspiriert durch Fernsehen, Zeitungen und Gespräche, über das aktuelle Weltgeschehen informiert und darüber Gedanken macht. Diese wären der Öffentlichkeit beinahe vorenthalten geblieben, wenn sich nicht – wie so oft in ihrem ereignisreichen Leben – der glückliche Zufall, in Gestalt von »NEWS«-Kulturchef Heinz Sichrovsky, bei ihr gemeldet hätte. Seither veröffentlicht sie alle zwei Wochen ihre Beobachtungen als Kolumnistin für ein breites Publikum. Das, was Lotte Tobisch mit Freud, Ärger und Leid zu Papier bringt, ist in diesem Buch festgehalten, versehen mit einer Vielzahl ergänzender Überlegungen und bisher unveröffentlichten Bildern. Entdecken Sie das einzigartige geistige Vermächtnis einer einzigartigen Frau.

Aus dem Leben der Bienen von Karl von Frisch erschienen bei Czernin

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk der besonderen Art. Karl von Frisch, Nobelpreisträger und Entdecker der Bienensprache hat hier ein Meisterwerk geschrieben, welches nun einem breiten Publikum zur Verfügung gestellt wird. So viel Wissen und Fakten über die für uns so wichtigen Bienen ist hier versammelt und dennoch sind die Inhalte so spannend und vielseitig geschrieben, dass man das Gefühl hat sich mitten in einem Roman zu befinden. Eine enorme Bereicherung – und so viel Wissen. Grandios!

Zum Inhalt:

In »Aus dem Leben der Bienen« stellte der Biologe Karl von Frisch, 1886–1982, Entdecker der Bienensprache und Nobelpreisträger, sein umfassendes Wissen über die Bienen erstmals einem breiten Publikum vor – von der »Arbeitsteilung im Bienenvolk« über die »Drohnenschlacht« bis hin zum »Bienentanz«.

Mit der Neuausgabe des zwischen 1927 und 1993 in diversen Auflagen erschienenen Titels werden Auszüge seiner Entdeckungen endlich wieder für Interessierte zugänglich, für Biologen, Imker, aber auch naturwissenschaftliche Laien eine große Bereicherung.

Mittlerweile gibt es unzählige Bienenbücher, darunter jedoch keines, das uns das Verhalten der Bienen so umfassend und versiert, gleichzeitig verständlich und geradezu liebevoll näherbringt. Trotz der vielen späteren Forschungen in diesem Bereich ist und bleibt von Frischs Werk Pflichtlektüre.

Wie Bienen miteinander kommunizieren, wie sie sich orientieren und wie sie nach langen Ausflügen den Weg zurück zum Bienenstock finden: Auf all diese Fragen und noch vieles mehr gibt von Frisch in seinem Klassiker Antwort.

Mit einem Vorwort von Gerhard Roth und einem Nachwort von Karl Daumer.

Viel Garten – wenig Zeit von Brunhilde Bross-Burkhardt erschienen bei Haupt

Viel Garten und wenig Zeit ist ein Thema, welches viele Menschen beschäftigt. Umso spannender sind die Informationen und Tipps, die in diesem Buch zusammengestellt wurden und das Leben im Garten einfacher machen sollen. Alle Bereiche des Gartens bekommen hier ihren Platz, vom Gärtnern und Anpflanzen von Obst und Gemüse und deren Pflege bis hin zu Laubhölzern ist hier alles vorhanenden. Sehr sympathisch gestaltet gibt es viele Tipps und ganz viel nachzulesen!

Zum Inhalt:

Ohne Stress den Garten genießen.
Ein Buch voller hilfreicher Tipps, damit das Gärtnern auch bei Zeitmangel nicht zur Last wird.

Mit etwas Planung und Wissen lassen sich auch große Gärten bewältigen: viele Praxisbeispiele zeigen, wie es geht.

Welche Gärtnerin, welcher Gartenfreund kennt dies nicht: Zu wenig Zeit, die Gartenarbeit wächst über den Kopf und der Garten wandelt sich vom Ort der Erholung zur Last? In solch einem Fall hilft dieses Buch.

Es bietet viele konkrete und erprobte Ratschläge, wie man trotz Zeitmangel Spaß und Freude am eigenen Garten haben kann – im großen Biogarten und im kleinen Stadtgarten, mit einem Garten am Einfamilienhaus, einem Handtuchgarten, einem Wochenendgrundstück, einem Krautgarten oder nur mit Balkon oder Terrasse.

Und wer am Anfang seines Gartenlebens steht, erhält hilfreiche Tipps, wie man von vornherein durch gute Planung, passende Pflanzenauswahl und Beschränkung auf das Wesentliche den zukünftigen Aufwand für den Garten gering halten kann – und dabei vor allem Naturnähe und schonungsvollen Umgang mit der Umwelt berücksichtigt.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

In my bookshelf

In meinem Buchregal haben ein paar tolle Buchneuheiten Einzug gehalten – Living with Flowers, wunderbare Fotographien, Geheimtipps fürs Reise in Europa und leckere Kuchenrezepte. Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Einfach Phänomenal erschienen bei Knesebeck

Traumhaft schöne Fotographien, die bewegen und einen nicht mehr loslassen. Szenen meisterhaft eingefangen von Künstlern der Fotographie. So viel Arbeit in einem Bild, um den perfekten Momentan einzufrieren. Es ist ein hochwertiges und wunderschön anzuschauendes Buch. Zu jedem der Porträts findet man eine Beschreibung und bekommt so ein umfassendes Bild der Situation. Berauschend und wunderschön!

Zum Inhalt:

Jedes der bemerkenswerten Tierporträts in diesem Band fängt einen intimen und oft einzigartigen Moment ein, der den individuellen Charakter der Tiere genauso zum Vorschein bringt, wie die Eigenschaften der Art selbst. Die Bilder wurden von über 50 preisgekrönten Fotografen aus mehr als 20 Ländern aufgenommen und sind mit fotografischem Können und einem Wissen über die gezeigten Tiere entstanden, das lange Recherche und Erfahrung erfordert. Jedes Bild wird von den Details zur Entstehung, zum gezeigten Tier und seinem Verhalten oder seiner Bedeutung begleitet.

Eine Zusammenstellung der besten Aufnahmen aus dem prestigeträchtigen World Photographer of the Year Award (WPY).

Phönix von der Grünen Insel – Irish Whiskey von Daniela Brack erschienen bei Hädecke

Dieses auf den ersten Blick kleine, aber feine Buch hat einiges zu bieten. Inhaltlich ist es ganz auf Irischen Whiskey spezialisiert und nimmt die Leser auf eine großartige Reise mir. Von den Anfängen bis in die Gegenwart, Hintergründe, Geschichte und Machart – hier wird man auf jeden Fall fündig! Toll zusammengestellt findet man sich hier rasch zurecht und kann optimal jene Inhalte nachlesen, die für einen speziell von Interesse sind.

Zum Inhalt:

Irlands flüssiges Gold.

Für Einsteiger und Connaisseure: Irischer Whiskey ist der Geheimtipp nach dem Brexit! Im neuen Genuss(ver)führer und Nachschlagewerk von Daniela Brack werden Whiskeys von der grünen Insel mit neuen Destillier-Helden vorgestellt:

Die Spirituose wächst derzeit mit am schnellsten im Premium-Bereich – und ist dennoch ein Geheimtipp. Dabei beherrschen die Iren das Handwerk seit jeher und bieten Produkte, die sowohl authentisch sind als auch preislich und qualitativ überzeugen.

Diesem Aufstieg des Phönix ist Autorin und Whiskey-Connaisseurin Daniela Brack auf die Spur gegangen, und bietet mit diesem Werk einen tollen Einstieg in die Welt der feinen Tropfen von der grünen Insel. Aber auch Kenner werden das Buch mit seinen interessanten historischen Hintergründen sicher zu schätzen wissen.

Neben Destillerien und Marken stellt der Genuss(ver)führer typische Whiskeys mit kurzen Verkostungsnotizen vor, und porträtiert die Menschen, die hinter den großen Namen und interessanten Newcomern stehen. Informationen zu Ausgangsprodukten, Herstellungsverfahren und Kulturgeschichte des „Uisce Beatha“ vervollständigen die derzeit einzige deutschsprachige Monographie zu diesem Thema.

Secret City’s Europa erschienen bei Bruckmann

Traumhafte, bewegende und wunderschöne Fotographien lassen die Leser an dieser wunderbaren Reise durch Europa teilhaben. Es geht um Städte und Orte abseits der Klassiker, 70 charmante Städte, die abseits des Trubels bestechen und verlocken. Der Bruckmann Verlag hat mit diesem Buch wieder etwas wunderbares geschaffen und hochwertig in Szene gesetzt. Es ist ein Buch für alle Reisende, welches man einfach haben muss. Quer durch Europa gibt es Tipps und Vorstellungen, Städte, die man auf jeden Fall anschauen und eines zweiten Blickes würdigen sollte, man word erstaunt und positiv überrascht sein. Graz, Augsburg oder Maastricht sind nur 3 davon, und hier kann ich es persönlich bestätigen. Unbedingt bei den nächsten Reisen einplanen!

Zum Inhalt:

Liebe auf den zweiten Blick

Kufstein, Lugano, Breslau … bezaubernde, einmalige und nahezu versteckte Stadtschönheiten Europas, in denen Sie noch ungestört flanieren und staunen können. Etwa das italienische Ferrara mit seinen Renaissancebauten, das kroatische Vis mit romantischen Stränden, das niederländische Alkmaar mit gemütlichen Cafés oder das walisische Cardiff mit seinen Kastellen und Kathedralen. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Jeanny’s Lieblingskuchen von Virginia Horstmann erschienen bei Hölker

Wer auf der Suche nach schmackhaften Kuchenrezepten ist, der wird hier auf jeden fall fündig werden. Sehr vielseitige Rezepte, für jeden Geschmack, einfache Handhabung und richtig leicht nachzumachen in Kombination mit wunderbaren Fotos, sind hier zu finden. Es ist ein Buch, in dem man sich verlieren kann und dann nicht weiß, mit welchem tollen Rezept man beginnen soll. Eine absolute Bereicherung, wenn man gerne leckeres bäckt.

Zum Inhalt:

Die Bestsellerautorin von „Zucker, Zimt und Liebe“ legt nach – mit den besten Kuchen von Großmama, gut gehüteten Geheimnissen aus alten Büchern und Lieblingsrezepten, die von Generation zu Generation weitergereicht wurden. In ihrem neuen Buch versammelt Jeanny einmalige Kuchenkreationen, die verzaubern. Mit viel Zucker, Zimt und Liebe hat sie beliebte Rührkuchen modern interpretiert und eine einzigartige Sammlung von aromatischen Gugelhupfen, Kasten- und Blechkuchen sowie hinreißenden Mini-Küchlein zusammengestellt.

Living with flowers von Ronan Blossom erschienen bei Laurence King

Seit längerer Zeit habe ich endlich wieder ein englisches Buch gelesen und mich sehr gefreut die tollen Ideen und Anleitungen in diesem hochwertigen und farbenfrohen Buch nachlesen zu können.
Fantastische Ideen, wunderschöne Fotographien und jede Menge Tipps für ein schönes Dekoleben zu Hause mit wunderbaren Blumen. Ein Muss für alle, die es gerne zu Hause kreativ und schön haben möchten.

Zum Inhalt:

Dieses Buch vermittelt zunächst die Grundlagen, die jeder angehende Florist lernt. Anschießend werden mehr als 25 meisterliche Blumen-Arrangements für die unterschiedlichsten Anlässe erklärt.

Hier lernen Sie, wie man einen floralen Kronleuchter herstellt oder einen Vorhang aus Blumen kreiert, einen üppigen Blumenkranz flicht oder einen einfachen Blumenstrauß bindet. Die Vorliebe der Autorin für Nostalgie und Vintage sowie ihre sachliche Herangehensweise machen dieses Buch zu einer perfekten Anleitung für Einsteiger und alle, die mehr Blumen in ihr Leben – oder ihren Instagram-Account – bringen möchten.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Neuer Lesestoff

Gärtnern, Kochen, Inspirationen holen – das ist das Motto des heutigen Tages. Studentenküche, Rückzugsorte, Gärten als Inspiration, Blumen und die Farbewelt Afrikas – möchte ich euch heute mit tollen Buchneuheiten näher bringen. Ich wünsche euch viel Freude beim Schmökern, Schauen und Lesen!

Die ultimative Studentenküche von Stefan Wiertz erschienen bei Heel

Alleine oder in einer WG wohnen, viel Lernen, daneben jobben und dann auch noch kochen – genau hierfür gibt es dieses toll zusammengestellte Buch. Man kann sich hier jede Menge toller Rezepte holen, einfache, gute und rasch zu kochende Küche. Die Rezepte schauen lecker aus und die Beschreibungen sind einfach und leicht nachzukochen. Die Fotos dazu sehr ansprechend und das Buch als Ganzes extrem sympathisch und vor Energie nur so sprühend – genauso soll Studentenküche sein.

Zum Inhalt:

Best of Campus Cooking

Wenn der Kopf stetig raucht, fällt auch die Hungerkurve nur selten nennenswert ab. Auf Initiative der Telekom versorgt Fernsehkoch Stefan Wiertz seit 10 Jahren überall in Deutschland den akademischen Nachwuchs mit leckeren Alternativen zum Mensa-Essen: gesundes Brainfood direkt aus dem Food Truck.

Mit der Aktion Campus-Cooking ist der Koch seit nunmehr 10 Jahren an den Uni-Mensen unterwegs – seine besten Rezepte hat er nun in diesem  stylischen Kochbuch gebündelt.

  • Gelingsichere Rezepte – auch für Kocheinsteiger
  • Köstliches und gesundes Brainfood für den stressigen Uni-Alltag:
    • Bowls
    • raffinierte Hot-Dogs
    • Spiesse
    • Pfannengerichte
    • Burger
    • klassische Aufläufe
    • u.v.m.

Also: ran an Herd und Kochlöffel, denn Probieren geht bekanntlich über Studieren.

Gemüse forever von Christine Weidenweber und Julia Weidenweber erschienen bei BLV

Als Hobbygärtner denkt man oft vorausplanend und möchte am Liebsten gleich für mehrere Jahre vorausdenken. Hier in diesem handlichen Buch findet man lauter Tipps und Pflanzen/Gemüse, welches einmal gepflanzt gleich mehrere Jahre lang Freude macht und verwendet und geernten werden kann. Tolle Tipps, viele Anregungen und Fotos, sowie Infos zur Verwendung der Gemüsearten sind hier zu finden. Toll zusammengestellt, macht es sehr viel Freude sich hier Infos zu holen.

Zum Inhalt:

Das ganze Jahr Gemüse ernten mit »Permaveggies«: Pflegeleichte, ausdauernd wachsende und über Jahre immer wieder beerntbare Gemüsesorten. Von Meerrettich und Bärlauch über Baumspinat und Spargel bis Artischocke und Wasabi. Porträts mit Bild, Praxistipps und Rezepten.

She Sheds von Erika Kotite erschienen bei Knesebeck

Von Rückzugsorten für Männer wird schon so lange ich denken kann gesprochen, Bastelorte im Keller, eigene Zimmer oder sogar Outdoor Hobbyräume – aber was ist mit uns Frauen? Soll unser Refugium die Küche oder die Abstellkammer sein? Ich denke nicht und so hat es sich auch die Autorin dieses Buches gedacht und Frauen vor den Vorhang gebeten, die ihre schönen Rückzugsorte zeigen. Tolle Geschichten, schöne, ansprechende Fotos und jede Menge Inspirationen. Ein wunderschönes, hochwertig gestaltetes Buch, zum Gustieren, Träumen und sich Anregungen holen. Großartig in Szene gesetzt, kann man Stunden mit diesem Buch verbringen.

Zum Inhalt:

Während Männer schon lange Refugien in Hobbykellern oder der Garage gefunden haben, kommt nun mit den She Sheds ein neuer Trend aus den USA: Die eigene gemütliche Hütte, in die frau sich ungestört zum Entspannen, Lesen oder Kreativsein zurückziehen und Zeit für sich verbringen kann. In diesem Inspirationsbuch werden nun 32 inspirierende Häuschen von Frauen aus aller Welt und ihre ganz unterschiedliche Nutzung vorgestellt, ob zum Nähen, Malen, Gärtnern, Schreiben, fürs Yoga oder einfach nur zum Entspannen. Über 100 Fotos zeigen Beispiele für kostengünstige Einrichtungen, den Wandanstrich oder die Gartengestaltung ebenso wie Ideen zum einfachen Aufbau oder zum Upcycling des She Sheds. Der ultimative Ratgeber zu individuell gestalteten Hideways nur für Frauen.

Gärten des Jahres erschienen bei Callwey

Ich freue mich jedes Jahr, wenn dieses wunderbare Buch herauskommt. Die 50 schönsten Projekte werden jährlich gekürt und den Lesern auf großartige Art und Weise präsentiert. Es ist ein hochwertiges, massives und wunderschönes Buch mit dem man Träumen und sich richtig viele Inspirationen holen kann. Neben wundervollen Fotographien, Skizzen und Hintergrundinfos zu den jeweiligen Gärten und Projekten kann man sich hier so viele Stile anschauen, Details herausfiltern undauch Pflanztipps holen, die man selber auch ohne Gartengestaltungsbüro umsetzen kann. Eine pure Inspiration und traumhaft anzusehen.

Zum Inhalt:

Einen einzigartigen Überblick über die schönsten Privatgärten der kreativsten Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer im deutschsprachigen Raum bietet die Dokumentation zum Wettbewerb GÄRTEN DES JAHRES 2019. Das Buch zeigt eine Fülle unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Fotos und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und Produkte und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab. Ein unverzichtbares Werk für alle Gartenplaner und Gartenbesitzer!

WAX – Die Farben Afrikas von Anne-Marie Bouttiaux erschienen bei Gerstenberg

Mit diesem Buch hat man die Möglichkeit in die Farbwelt der Stoffe Afrikas so richtig einzutauchen und diese erleben zu können und erklärt zu bekommen. Man bekommt einen tollen Einblick, zahlreiche Hintergrundinfos und noch mehr spannende und vielseitige Fotos präsentiert. Eine Reise in eine andere Welt, so farbenfroh und wunderschön anzusehen.

Zum Inhalt:

Von Paris über Mailand bis nach New York: Prachtvoll farbige Wax-Stoffe zieren die Models auf den Laufstegen. Es waren Holländer, die im späten 16. Jahrhundert die javanesische Batik nach Europa brachten und um 1880 mit der Produktion von Wax-Stoffen begannen, die vor allem nach Westafrika verkauft wurden. Obwohl es auch in Afrika Produktionsstätten für Wax gibt, kommen die teuersten Stoffe nach wie vor aus Holland. Dieses Buch erzählt die Kulturgeschichte des Wax und erläutert die Bedeutungbesonderer Farben und Muster.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Mindful and Selfcare

Mindful and Selfcare sind zwei sehr wichtige Schlagworte in der heutigen Zeit. Es gibt eine Trendwende – immer mehr Menschen versuchen mehr auf sich zu achten und sich weniger vom Stress und Alltag treiben und leiten zu lassen. Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß und schon kann es losgehen. Heute habe ich dazu einige Inspirationen für euch:

Powerful Mind von Klara Fuchs erschienen bei TRIAS

Die Autorin und Bloggerin Klara Fuchs hat hier mit diesem Buch einen super sympathischen Ratgeber gestaltet, bei dem es darum geht, sein inneres Gleichgewicht zu finden. Auf dem Weg zu mehr Energie, Motivation und Selbstvertrauen, findet man hier jede Menge Anregungen. Die Übungen und Tipps sind mit passendem und sehr ansprechendem Bildmaterial versehen und machen richtig Lust darauf loszulegen. Sehr inspirierend!

Zum Inhalt:

Entdecke dein neues Power-Ich

Hej! Ich bin Klara, Fitness- und Mentaltrainerin und Bloggerin. Ich habe eine Mission: Ich will, dass Du ein glücklicheres, selbstbewussteres Leben mit mehr sportlicher Aktivität führen kannst. Ich will, dass Du Deine innere Power entdeckst. Ich will, dass Du Dein wahres Ich nicht mehr versteckst. Wenn Du körperlich vital und fit bist, streichelst Du damit auch Deine Seele. Und nur in Balance geht es Dir gut.

– Selbstvertrauen und inneres Glück: Werde mutig und feiere Deine Fehler. Nur so erkennst Du Dein Potential.
– Motivation und Gewohnheiten: Wirf schlechte Gewohnheiten über Bord. Aus jedem Tief führt ein Weg hinaus. Es geht nicht um perfekt, sondern um das beste Du, das Du sein kannst.
– Trainingsplan und Trainingsphilosophie: Gleich loslegen – auch wenn Du Anfängerin bist. Alle Übungen kannst Du leicht auch zuhause machen.

Lebe Deine Leidenschaft. Verfolge Deine Träume. Sei voller Tatendrang. Sei selbstbewusst wie eine Löwin.

Mindful Leader von Esther Narbeshuber und Johannes Narbeshuber erschienen bei O.W. Barth

Mit dem Autorentheam Narbeshuber hat sich hier ein Duo gebildet, dass weiß, wovon es spricht und dies auch fundiert und strukturiert aufbereitet, in diesem Buch verarbeitet hat. Mindful Leader ist das Schlagwort, unter dem man ganz viel verstehen kann. Es geht darum die Führung in unserem Leben wieder in die Hand zu nehmen, fokussierter zu leben und auch warum uns Gelassenheit zum Erfolg führt. Sehr interessante Inhalte sind hier zusammengestellt und man kann sich so einiges davon mitnehmen!

Zum Inhalt:

Wer wünscht sich nicht, in seinem Job fokussierter und zugleich entspannter zu sein! Mit den Achtsamkeits-Tools des Mindful Leadership Instituts gelingt es, dem Umgang mit sich selbst und auch mit dem Team ein Update zu geben. Wer dem heutigen Stress und der zunehmenden Beschleunigung gewachsen sein will, braucht Achtsamkeitspraxis und Meditation zur inneren Neuausrichtung. Außerdem geben die erfahrenen Trainer Esther und Johannes Narbeshuber praktische Tipps zu „Mindful Communication“,“Mindful Meetings“ und „Mindful Decision Taking“ – allein und im Team.

Basierend auf den neusten Erkenntnissen der Neurowissenschaft und Hirnforschung zeigt dieser Ansatz, wie man neuronale Muster verändern kann, und man erfährt, wie man sich selbst und andere effizient und zugleich empathisch führen kann. Und sicher ist: Selbstführung und soziale Kompetenz sind die Schlüsselfaktoren in der modernen Arbeitswelt. Meditation und Achtsamkeit sind ein bedeutender Teil echten Change Managements in der Personalführung von immer mehr Unternehmen.

Vorworte von der Neurowissenschaftlerin Britta Hölzel (TUM/Harvard) und von Peter Bostelmann, Direktor bei Deutschlands wertvollstem Weltkonzern SAP und dort verantwortlich für die Global Mindfulness Practice.
Mit über 70 farbigen Illustrationen, kurzen, anschaulichen Praxisbeispielen und zahlreichen Übungsanleitungen.

Self Care von Ulrike Scheuermann erschienen bei Knaur

Self Care ist ein sehr inspirierendes Buch, bei dem es inhaltlich darum geht sich besser um sich selber zu kümmern, wieder zu entdecken, wie wertvoll man ist und in 7 Lebensbereichen Hilfestellungen genau dafür zu bekommen. Die Autorin weiß, wovon sie spricht, sie begleitet seit über 25 Jahren Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung. Und genau dies kann man immer wieder zwischen den Zeilen herauslesen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Sorge für dich und lebe!

Viele Menschen sorgen gut für das Wohlergehen anderer, doch sie selbst bleiben dabei auf der Strecke. Und sie merken, dass sie nicht mehr können. Kann man Selbstfürsorge erlernen? Ja. Die gefragte Psychologin Ulrike Scheuermann beschreibt 7 Lebensbereiche, in denen Menschen liebevoll mit sich umgehen, sich selbst nähren und sich Auszeiten für Körper, Geist und Seele nehmen.
Dank des von ihr entwickelten Self-Care-Programms und vieler Übungen kann jeder eine von Grund auf neue Selbstfürsorge lernen, die nachhaltig wirkt und einen aufblühen lässt.

„Du bist wertvoll – und die Welt braucht das, was nur DU ihr geben kannst.“

Self Care ist kein Modetrend, sondern eine Lebenshaltung und der Schlüssel zu einem erfüllten Leben. Die Bestsellerautorin Ulrike Scheuermann inspiriert in diesem Praxisbuch dazu, sich wieder selbst in den Vordergrund zu stellen und gut zu sich zu sein. Basierend auf modernster Forschung und rund 25 Jahren Erfahrung als Diplom-Psychologin hat sie dafür ein Self-Care-Programm entwickelt.
Was bedeutet Self Care in diesem Buch? Auf allen Ebenen des Selbst sich wieder wertvoll zu fühlen, für sich einzustehen und die Lebensenergie zu stärken. Dieses Selbstfürsorge-Programm gibt umfassende Hilfestellungen: vom Umgang mit dem Körper, mit Gefühlen und Gedanken über den erholsamen Schlaf bis zur Vertiefung zwischenmenschlicher Beziehungen und der eigenen Spiritualität. Neben vielen Übungen, Denkanstößen und Selbstreflexionen bietet das Programm auch moderne psychologische Methoden, um einen ganz eigenen, gesunden Weg zu sich selbst zu finden.

Zen und die Kunst der Vogelbeobachtung von Arnulf Conradi erschienen bei Kunstmann

Vogelbeobachtung kann etwas unglaublich meditierendes inne haben. Verschiedenste Gebiete, von der Nordsee bis in die Berge hinein, bekommen hier ein eigenes Kapitel. Conradi erzählt uns in diesem Buch seine ganz persönlichen Erlebnisse, seine Inspiration und die Schönheit der Natur. Seine Worte sind wunderschön und großartig gewählt und haben einen ganz besonderen Stil. Fast wie eine Art Meditation empfindet man, während man dieses Buch und die Geschichten und Erzählungen darin liest.

Zum Inhalt:

Der Augenblick, in dem man den Vogel sieht, hat etwas Einmaliges und zugleich etwas Meditatives – davon erzählt Zen und die Kunst der Vogelbeobachtung. Das Buch beginnt in der Antarktis und wendet sich dann den Landschaften zu, die bei uns für den Vogelbeobachter interessant sind: der Nordsee mit ihrem Watt, der Insel Helgoland, den Wildbächen in den Alpen und der Stadt, die immer mehr zur Zuflucht der Vögel wird.

Vögel sind etwas Magisches. Die meisten von ihnen sind schön oder sehen zumindest interessant aus, viele singen hinreißend, sie besitzen ein erstaunliches und noch immer nicht enträtseltes Orientierungsvermögen und – sie können fliegen, etwas, wovon der Mensch immer geträumt hat. Die Beobachtung dieser wunderbaren Wesen ist faszinierend, das Fernglas bringt sie dem Birdwatcher so nahe, dass er sie fast berühren zu können glaubt. Aber in diesem Augenblick, in dem man den Vogel sieht, wirklich sieht, liegt noch mehr: Er hat etwas Einmaliges, etwas Erregendes und zugleich etwas Meditatives. Der Beobachter ist ganz und gar konzentriert auf diesen Moment der Wahrnehmung, der alles Alltägliche beiseiteschiebt und das Geplapper der Gedanken in seinem Kopf zum Schweigen bringt. Es geht dem Autor um das Erleben des Augenblicks, nicht um die Seltenheit eines Vogels. Auch der Anblick eines Graureihers, der mit langsamem Flügelschlag durch Licht und Schatten eines Waldrandes gleitet und dessen unvergleichliches Grau von Hell zu Dunkel changiert, ist unvergesslich.

Die Kunst des Wartens erschienen bei Wagenbach

Dieses kunstolle Buch ist eine Art Hommage ans Warten. Es zeigt die verschiedensten Bereiche und Aspekte des Wartens anhand von Beispielen. Ein sehr interessant zu lesendes Buch, welches tiefe Einblicke gibt über eine Situation, in der wir uns in unserem Alltag fast täglich selber befinden.

Zum Inhalt:

Niemand wartet gern. Doch wer entscheidet, ob und wie wir warten? Angespannt oder resigniert, geduldig oder zuversichtlich? Schätzen wir Dinge mehr, auf die wir lange gewartet haben? Die Bilder und Texte dieses Buches vermitteln eine Fülle von Ideen und Einblicken.

Wir alle warten, immer wieder – an der Grenze, auf dem Amt, im Krankenhaus, in der Leitung, auf Weihnachten, auf den Schlaf, auf das erlösende 1:0. Warten ist Teil unseres Lebens und oft mit Hoffnung verbunden. Dabei wird das Warten nicht selten als leere oder gestohlene Zeit erlebt, als langweilig, ja quälend. An der Dauer und der Art des Wartens lässt sich der Status eines Menschen ablesen: Kürzere Wartezeiten kann man heute häufig mit Geld erkaufen, wohingegen Geflüchtete manchmal jahrelang auf eine Entscheidung über ihren Asylantrag warten müssen, ohne sie beschleunigen zu können.

Brigitte Kölle und Claudia Peppel erkunden verschiedene Arten des Wartens in den Werken und Positionen vor allem zeitgenössischer Film- und Fotokünstler und verbinden sie mit literarischen oder essayistischen Texten über das Warten. Die Bilder und Texte verdichten sich zu einer verblüffenden Analyse unserer Gegenwart. So wird aus der ungenutzten oder verlorenen Zeit des Wartens eine geschenkte Zeit, die ungeahnte Möglichkeiten eröffnen kann – und einen Freiraum für Reflexion, Kreativität und Entschleunigung.

Mit Werken von David Claerbout, Andrea Diefenbach, Omer Fast, Andreas Gursky, Candida Höfer, Ursula Schulz-Dornburg, Philip Scheffner, Tobias Zielony und vielen anderen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Es ist nie zu spät…

…um sich gute Tipps und Anregungen zu holen – mit neuen Themen oder Sportarten zu beschäftigen. Meine Buchempfehlungen heute drehen sich genau darum und zeigen euch neue Wege, Perspektiven und Ideen!

Für Yoga ist es nie zu spät von Bente Helene Schei erschienen bei O.W. Barth

Dieses Buch zeigt einen großartigen Ansatz – nicht jeder, der eine Sportart macht, muss Jung und Fit sein, es gibt auch zahlreiche Menschen, die älter sind, sich fit halten oder mit einer Sportart beginnen möchten, weil sie jetzt erst den richtigen Zeitpunkt dafür gefunden haben. 50 einfache und leicht zu Hause auch alleine nachzumnachende Yoga Übungen sind hier zu finden. Die Übungen sind toll beschrieben und dir Fotos dazu wirklch ästhetisch und schön anzusehen. Ein gelungenes Buch mit einem tollen Inhalt – für jedes Alter!

Zum Inhalt:

Mit Yoga kann man in jeglichem Alter beginnen. Mit diesem Hatha-Yoga-Ratgeber für Einsteiger gibt es keinerlei Grenzen, wer Yoga machen kann – oder wo und wann.
Die norwegische Yoga-Lehrerin Bente Helene Schei vermittelt ein ganzheitliches Einstiegsprogramm, das den Alterungsprozess verlangsamt, die Vitalität steigert und die Gesundheit fördert. Der Band bietet neben leichten Körperstellungen auch ausgewählte Atem-Praktiken und Meditationen zur Steigerung der Konzentration sowie spezielle Einheiten für Problembereiche wie Magen und Darm.
Das Angebot von drei verschiedenen Zeitlängen mit jeweils eigenen im Schwierigkeitsgrad angepassten Sequenzen ermöglicht, dass sich jeder individuell sein eigenes Programm kreieren kann. Frust und Überforderung sind damit ausgeschlossen!

Ein ästhetisch wunderschönes Praxisbuch für Einsteiger und Best Ager, die sich für zu Hause ein überschaubares und leicht zugängliches Set zusammenstellen möchten. „Für Yoga ist es nie zu spät“ besticht durch seinen Ausgewogenheit und seinen ganzheitlichen Ansatz vor allem auch mit mehreren eher meditativen Übungen wie zum Beispiel dem Body Scan, bei denen ein achtsames und entspannendes Nach-innen-Spüren und Wohlfühlen neben der Fitness im Vordergrund steht.

Chakraheilung für jeden Tag von Jennie Harding erschienen bei Anaconda

Hier in diesem kleinen, feinen Buch über indische Chakraheilung gibt es jede Menge Anleitungen und Übungen, in einem sehr hübschen Stil, die jeder Interessierte zu Hause nachmachen kann. Stylisch und handlich, ist dieses Buch überall hin mitzunehmen, auch in den Urlaub, um dort einen ruhigen Platz zu finden und Übungen zu machen. Ein super liebes Geschenk und wunderschön zu lesen und anzuschauen.

Zum Inhalt:

Chakraheilung ist eine seit Jahrtausenden anerkannte indische Lehre, um das körperliche, geistige und spirituelle Wohlbefinden zu steigern. Dieses Buch erklärt die Lage und Bedeutungen der sieben Chakren und zeigt, wie Sie diese Energiezentren aktivieren und nutzen können, um den inneren Energiefluss zu optimieren, Blockaden zu lösen und sich selbst ins Gleichgewicht zu bringen. Anleitungen zu Yogaübungen, Visualisierungen und Meditationen für jedes Chakra machen dieses Buch zu einer praktischen Einführung in die Arbeit mit Chakren.

Körper Geist Seele Detox von Rüdiger Dahlke erschienen bei Arkana

Dr. med. Rüdiger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt und Autor und hat schon eine große Anzahl an Büchern herausgebracht. Sobald man seinen Namen auf dem Buchcover sieht, weiß man, dass man sich auf ein fundiertes Buch mit spannenden Inhalten freuen kann, die auch wissenschaftlich Qualität haben. Er hat sich auf das Thema Fasten spezialisiert und so kommt auch sein neuer Buchtitel zum Thema Detix sehr passen. Es geht ums Ausmisten des Körpers, des Geistes und der Seele. Mit  Heilmeditation  zum Downloaden und interessanten Tipps des Autors kann man auch schon jederzeit loslegen. Ein sehr interessantes Buch, von dem man sehr viel mitnehmen kann.

Zum Inhalt:

Für den inneren Frühjahrsputz – das ganzheitliche Detox-Programm von Ruediger Dahlke

Fasten fängt mit dem Geist an: Erst wenn wir auf seelischer Ebene Ballast abwerfen, können wir Verschlackungen auf körperlicher Ebene dauerhaft lösen – das ist das Credo von Fastenpapst Ruediger Dahlke. Tausende Menschen haben nach seiner Methode erfolgreich entgiftet. Die Essenz seines praxiserprobten Detox-Wissens präsentiert Dahlke in diesem Kompaktratgeber für Körper, Geist und Seele. Um uns von toxischen Emotionen wie Wut oder Angst zu reinigen, empfiehlt er Meditation und Seelenreisen. Auf körperlicher Ebene kommen eine niedrigkalorische Ernährung, Schwitzkuren und eine Anti-Pilzdiät hinzu. Schicht für Schicht lösen sich so erst beschwerende Gedanken und Gefühle, dann die körperlichen Lasten. Am Ende steht dem Alles-ist-leicht-Gefühl nichts mehr im Wege.

Abgerundet wird das Kompaktprogramm von zwei geführten Heilreisen, abrufbar unter dem mitgelieferten Link zum Audiodownload im Buch.

Teile dieses Buches sind 2002 als Begleitbuch zur Audio-CD mit dem Titel »Entgiften, entschlacken, loslassen« erschienen.

Ich bin ganz bei mir selbst von Karima Stockmann erschienen bei GROH

Dies ist ein sehr schön und stilsicher angelegtes kreatives Eintragebuch mit tollen Anleitungen, Ideen und Tipps und ausreichend Platz, um auch selber Eintragungen machen zu können. Es ist ein Mitmachbuch, das die Leser das ganze Jahr über begleiten kann. Schon das Cover ist wunderschön anzuschauen und genauso geht es auch im Inneren weiter. Ein super liebes Geschenk!

Zum Inhalt:

Kreatives Eintragbuch und Leitfaden für mehr Achtsamkeit

Dieses Eintragbuch ist ein Geschenk der besonderen Art. Der gemeinsam mit Autorin, Bloggerin und Achtsamkeitsexpertin Karima Stockmann entwickelte Leitfaden motiviert zu einem bewussten Umgang mit Körper, Geist und Seele. Denn Dinge wie Achtsamkeit, innere Ruhe und Selbstfürsorge kommen im Alltag häufig zu kurz. Inspirierende Texte, kombiniert mit praktischen Übungen und viel Platz zum Eintragen eigener Gedanken machen die überarbeitete Neuauflage des Bestsellers „Gönn dir eine Atempause“ zu einem großartigen Geschenk. Überraschen Sie Ihre Mutter, eine gute Freundin oder beschenken Sie sich selbst!

Kleine Anti-Stress- & Achtsamkeits-Übungen für jeden Tag

Integrieren Sie die Übungen aus dem Buch in Ihren Alltag. Es ist gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick scheint! Durch Eintragen, Ankreuzen und Ausmalen halten Sie Ihre Erfahrungen fest und lernen Sie für sich selbst zu sorgen. Gehen Sie die Herausforderungen des Lebens an und lernen Sie Ihre persönlichen Grenzen kennen. Das Buch ist dabei Ihr praktischer Begleiter im Alltag. Nehmen Sie sich Zeit dafür. Es lohnt sich!

Hyper Focus von Chris Bailey erschienen bei Redline

Dieses Buch ist inspirierend und einfach herrlich zu lesen. Ein extrem wichtiges Thema in unserer immer schneller werdenden Zeit, in der es nicht mehr ohne Smartphones und Tablets geht. Einer der Hauptpunkte in diesem Buch ist das Thema Fokussierung, wie man weniger arbeitet, aber durch u.a. Fokussierung mehr erreicht und sich weniger ablenken lässt.  Extrem gut beschrieben, fühlt man sich schon während des Lesens dieses Buch besser und fokussierter.

Zum Inhalt:

Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert von immer mehr To-dos und immer weniger Zeit. In der Konsequenz wird es immer schwieriger, sich darauf zu konzentrieren, Aufgaben zufriedenstellend und effizient zu einem Ende zu bringen.
In seinem Buch liefert Chris Bailey einen praktischen Weg, um Aufmerksamkeit gezielt zu bündeln. Er zeigt, wie man sich eine produktivere Umgebung schafft und wie man lernt, Prioritäten richtig zu setzen. Die Kunst dabei ist es, sich im richtigen Moment zu fokussieren oder aber, wenn es nötig ist, den Geist schweifen zu lassen. Richtig umgesetzt, schafft man so seine Vorhaben – und vieles mehr!

Viel Freude beim Lesen und Inspirationen holen!
Barbara

Kulinarische Neuheiten

Heute habe ich einige tolle Kochbuchneuheiten für euch rausgesucht, die extrem viel Tolles zu bieten haben. Spannende Gerichte und kulinarische Neuheiten warten auf euch!

Hackbällchen Kochbuch von Henriette Bulette erschienen bei BLV

Es gibt so viele Hackbällchen Varianten und zahlreiche davon kann man hier mit spannenden und leckeren Rezepten wiederfinden und so auch zu Hause ausprobieren. Gerade mit Kindern eine tolle Idee, die nicht nur beim Zubereiten viel Spaß macht, sondern dann auch allen schmeckt.

Zum Inhalt:

Crossover-Frikadellen, Multikulti-Meatballs, Luxusbuletten & Co.: das Kult-Kochbuch. Henriette Wulff alias Henriette Bulette ist die Berliner Buletten-Königin. Sie betreibt einen erfolgreichen Youtube-Channel, tritt in TV- und Radiosendungen auf, ist in Zeitschriften präsent und erobert alle Herzen mit ihren internationalen Fleischklops-Rezepten. Inspiriert wird die Globetrotterin immer wieder neu auf ihren vielen Reisen.

Grillen Next Level von Fabian Beck und Volker Debus erschienen bei HEEL

Hier in diesem Buch findet man auf über 200 Seiten grandiose Tipps und Grillideen, schmackhafte Rezepte und traumhaft schöne Fotos. Saisonale Rezepte, nach Jahreszeiten gegliedert mit tollen Beilagen sind hier zu finden. Geniale Kombinationen, die nicht nur lecker aussehen, sondern auch mit Sicherheit gut schmecken. Ein wunderschönes Buch, bei dem man sich viele Anregungen holen kann.

Zum Inhalt:

Grillbücher für Durchschnittsgriller mit Allerwelts-Rezepten gibt es zur Genüge. Fabian Beck, Küchenmeister und Grillprofi erweitert mit diesem Buch das Genre hochprofessioneller und besonderer Grillbücher von deutschsprachigen Autoren beim Heel Verlag.

Dieses wunderbare Grillbuch sprudelt vor ambitionierten Rezepten – auf höchstem Niveau! Dabei legt Küchenchef Fabian Beck seinen Fokus auf saisonal verfügbare Produkte und entsprechend saisonales Grillen – ein Buch für Grillverrückte, von einem der besten seiner Zunft.

Volker Debus erzählt mit seinen wunderbaren Fotos kongenial die visuelle Geschichte dieses außergewöhnlichen Buches.

Aloha – das Hawaii Kochbuch von Viola Lex und Nico Stanitzok erschienen bei EMF

Mit diesem Buch kann man Hawaii so richtig erleben und spüren. Interessante Rezepte und spannende Geschmäcker sind hier zu finden. Das Buch hat eine wunderbare Aufmachung und ist schon auf den ersten Blick ansprechend und man kann sich auf das Innere freuen. Die Vielfältigkeit von Hawaii wird hier toll präsentiert und zeigt ein wunderbares Reiseziel.

Zum Inhalt:

Spektakuläre Vulkanlandschaften, weltberühmte Sandstrände und mitreißende Hula-Tänze – Hawaii ist äußerst facettenreich und zählt mit seinen unterschiedlichen Inseln zu den schönsten Reisezielen weltweit. Aloha – Das Hawaii-Kochbuch bringt einen Hauch Südsee direkt in die heimische Küche. Es bietet über 90 traditionelle und moderne Rezepte der Länderküche Hawaiis, süß und prickelnd, herzhaft und aromatisch. Dazu zählen tropische Cocktails wie Coconut Mojito, fruchtige Bowls und würziges Huli-Huli-Hähnchen mit Sojasoße. Eine Tradition der hawaiianischen Küche, das Kalua-Schwein aus dem Erdloch (hier aus dem Ofen), komplettiert das Buch. Die Zubereitung wird in einfachen Schritten erklärt. Alle notwendigen Zutaten, auch exotische wie Ananas, Macadamianusskerne und Kokosnussmilch, sind im Supermarkt erhältlich und bringen die Tropen kulinarisch ein Stück näher.

Deliciously Ella – The Plant Based Cookbook erschienen bei Berlin

Von Ella haben wir schon einige Bücher rezensiert und die Autorin ist eine absolut inspirierende Persönlichkeit, die es durch die richtige Ernährung und eine komplette Umstellung dieser geschafft hat ihr Leben zu einem Besseren zu ändern. In diesem neuen Buch findet man 100 neue einfache und vegane Rezepte, die man jeden Tag essen kann. Einfach gekocht, gut im Geschmack, als nicht Vegetarier oder Vegan lebender Mensch, muss man sich nur einmal drübertrauen, um den Unterschied zu schmecken. Er ist lebensverändernd und dieses Buch genau das Richtige dafür!

Zum Inhalt:

Hier sind sie alle versammelt – die beliebtesten Rezepte, nach denen Ella immer gefragt wird! Sie zeigen, wie viel Spaß das Kochen und Experimentieren mit pflanzlichen Lebensmitteln macht. Ob Lieblingsfrühstück, herzhafter Lunch, gemütliches Abendessen oder raffiniertes Dessert – aus 100 veganen Gerichten lässt sich zu jeder Gelegenheit etwas Köstliches finden. Dazu gibt Ella feine Menüvorschläge für besondere Events oder Feierlichkeiten, und in persönlichen Tagebuchaufzeichnungen erzählt sie ihre abenteuerliche Geschichte vom ersten Blog über das erste Restaurant bis hin zur Etablierung der Marke Deliciously Ella. Besondere Koch- und Lesevergnügen sind mit diesem neuesten Ella-Buch garantiert!

Mein asiatischer Food Trip von Saliya Kahawatte erschienen bei Tre Torri

Dieses Buch zeigt den Lesern eine großartige kulinarische Reise – es ist ein asiatischer Food Trip, allerdings durch Berlin, Amsterdam, London und Paris. Es ist ein Buch zum Schmökern, Nachkochen, Erleben und Entdecken. Tolles Fotomaterial, nette Geschichten und jede Menge spannender Rezepte sind hier vereint. Ein wirklich schön anzuschauendes Buch mit jeder Menge tollem Inhalt!

Zum Inhalt:

Saliya Kahawatte ist erfolgreicher Business-Coach und Bestseller-Autor. Seine Biografie „Mein Blind Date mit dem Leben“ war bereits Stoff für einen Kinofilm, der um die Welt ging. Der Wahl-Hamburger mit asiatischen Wurzeln ist praktizierender Buddhist und leidenschaftlicher Hobbykoch mit dem Fokus auf fernöstliche Küche. Auf seinem „Foodtrip“ sucht Saliya nach kulinarischer Inspiration und besucht asiatische Communitys in den europäischen Metropolen Amsterdam, Berlin, London und Paris. In diesem Kochbuch präsentiert er in 60 Rezepten seine schmackhaften Reiseerlebnisse und unterhält mit zahlreichen Anekdoten.

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Elternratgeber

Machmal ist man in einer Situation, wo man als Elternteil nicht mehr weiter weiß und da hilft es vielleicht schon, wenn man weiß, dass man nicht alleine ist. Ein Buch zum passenden Thema ist oft der erste Schritt, um sich Hilfe zu holen, andere Situationen anzuhören und sich mit dem Thema auf andere Art und Weise auseinanderzusetzen. Ich habe euch heute zum Thema Kindererziehung 5 spannende und vielseitige Bücher herausgesucht – meine TOP 5!

Was kleinen Kindern immer schmeckt von Dunja Rieber erschienen bei Trias

Wenn die Breizeit vorbei geht, dann geht es erst richtig los…viel zu überlegen und jede Menge Möglichkeiten. Hier in diesem sympathischen zusammengestellten Buch werden zahlreiche Tipps und Tricks an die Leser kommuniziert und jede Menge Rezepte gezeigt und beschrieben. Auch Fotos zu den Gerichten gibt es dazu und jede Menge Anregungen. Ausprobieren lohnt sich – aller Anfang ist schwer, also warum sich nicht Tipps holen, von Jenen, die diese Situation schon hinter sich haben?

Zum Inhalt:

Vorbei mit Brei…

… jetzt kommt Festes zwischen die Zähnchen! Doch was kochen, wenn der kleine Krümel plötzlich wie ein Großer hungrig mit am Tisch sitzt? Dunja Rieber, Ernährungsberaterin und Zweifachmama, lüftet das Geheimnis einer stressfreien Kinder-Küche: Flexibilität. Ganz nach dem Motto „Mix and Match“ lassen sich die einfachen Grundrezepte nach Lust und Laune, Saison, Vorrat und dem Geschmack Ihres Schleckermäulchens variieren. Sie werden sehen: Selbst Pasta mit Gemüsesauce kennt keine Grenzen.

Orientierung im Ernährungsdschungel

Öl oder Butter? Bio oder nicht? Wie viel Salz und wie viel Süßes? Die neue Freiheit auf dem Speiseplan wirft viele Fragen auf. Kein Grund, den Kochlöffel aus der Hand zu werfen – mit dem Ernährungsfahrplan für die Kleinkind-Küche kommen Sie sicher ans Ziel!

Ausnahmezustand Pubertät von Michael J. Bradley erschienen bei Trias

Kaum hat man die eigene Pubertät überwunden und ist erwachsen geworden, kommt auch schon jene der eigenen Kinder auf einen zu – lustig, wie viel man vergessen hat und wie komplett anderes einem jene der eigenen Kinder vorkommt. Hier in diesem Buch gibt es einen interessanten Ansatz, wie man mit Stimmungsschwankungen und vielen anderen Nebenwirkungen der Pubertät am Besten oder Einfachsten umgehen kann. Sehr interessant geschrieben, gibt es hier einige Empfehlungen, konkrete Beispiele und jede Menge Mantras.

Zum Inhalt:

Ihr Survival-Guide für eine verrückte Zeit Stimmungsschwankungen, Impulsivität, kompletter Rückzug oder offene Kriegserklärung… Klingt das nach Ihrem Teenager? In der Pubertät sind junge Menschen extremem Stress ausgesetzt: Überbelastung in Schule und Freizeit, Schlafmangel und permanente Reizüberflutung durch Smartphone, Soziale Medien und Co. Kein Wunder, dass sie manchmal einfach durchdrehen. Und als Eltern steht man hilflos daneben und versteht die Welt nicht mehr. Dr. Michael J. Bradley weiß, worunter Jugendliche und Eltern leiden, und was zu tun ist: Das Zauberwort lautet „Resilienz“. Nur resiliente Jugendliche sind ausgeglichen und fühlen sich den Herausforderungen des Lebens gewachsen. Mit Dr. Bradleys einfachen und wirkungsvollen Methoden dringen Sie wieder durch zu Ihrem Kind und vermitteln ihm das nötige Werkzeug, das es braucht, um auch mit Schwierigkeiten und Rückschlägen umzugehen.

 

…manchmal braucht man Gummibärchen von Miriam Fuz erschienen bei Trias

In diesem Buch beschreibt die Autorin sehr ehrlich und authentisch ihre persönliche Situation mit ihren 3 Kindern und erfreut so ihre Leser. Gerade als Mutter wird man dieses Buch lieben, sich oft wiederfinden und sich aber auch einige Tipps holen können. Genial geschrieben liest man es wie einen Roman und ist danach gut gelaunt. Ein geniales Buch in einem tollen Stil.

Zum Inhalt:

Wie machst du das eigentlich? Echte Geheimtipps für den turbulenten Alltag mit Kleinkindern!

Dass Kinder nicht immer so „funktionieren“, wie man es gerade gern hätte, weiß jede Mutter. Und doch fragt man sich manchmal, ob man die einzige Mama weit und breit ist, bei der die Strategien von der Stange nicht funktionieren.

Miriam Fuz, Mama von 3 kleinen Jungs, kennt den alltäglichen Familien-Wahnsinn und die Themen, die Mütter von Kleinkindern beschäftigen: das Streitthema Süßigkeiten, die Dramen um das richtige Outfit und das niemals endende Aufräumen bis hin zum Einschlafritual.

Hier verrät sie ihre besten Tricks, die das Leben mit Kindern unheimlich erleichtern – humorvoll und ehrlich, herrlich pragmatisch und unkonventionell!

Starke Kinder von Ingeborg Saval erschienen bei Trias

Hand aufs Herz – wer wünscht sich nicht starke Kindern und die Möglichkeiten und das Know How, egal, wie unterschiedlich sie sind, die so aufwachsen lassen zu können und ihnen zu helfen. In diesem Buch wird genau diese Situation beschrieben, starke Kinder heranzuziehen, sich den Situationen gemeinsam zu stellen, sie zu stärken und ihnen zu helfen. Viele Beispiele und konkrete Tipps, und noch mehr Hintergrundinfos sind hier zu finden – übersichtlichm strukturiert und sehr informativ!

Zum Inhalt:

Ran an die Krafttankstellen! Haben Sie schon mal ein Monster mit einem Bonbon in einen Schuhkarton gelockt? Wussten Sie, dass man Mut trinken kann? Und fragen Sie sich jetzt: „Wozu soll das gut sein …“? Unsere Kinder leisten so einiges. Ob Geschwisterstreit, Kindergarten-Frust oder Ärger mit Mitschülern – 5- bis 11-Jährige werden häufig mit ihren Ängsten, Frustrationen und Unsicherheiten konfrontiert. Sie als Eltern sind für Ihr Kind die wichtigsten Begleiter in diesen Situationen. Bei Ihnen findet es wieder Mut und Kraft, um selbstständig schwierige Situationen zu meistern. In diesem Buch finden Sie – 23 Kraftsets für Schule, Freizeit und Familie – Wertvolle Erziehungs- und wunderbare Wohlfühltipps – Wundervolle Geschichten und ermutigende Zaubersprüche Lernen Sie die fabelhaften Figuren und Methoden kennen und lieben – ermöglichen Sie Ihrem Kind, Konflikten und Problemen fantasievoll zu begegnen.

Chaoten Challenge von Stefan Maiwald erschienen bei Knaur

Dies ist ein herrlich geschriebenes Buch über Älterwerden von Kindern, wie auf ihnen Teenies werden und was sich somit in ihrem Leben alles verändert. Authentische Beispiele, Lösungen und auch jede Menge Tipps, warten hier darauf gelesen zu werden. Ein sehr einnehmender Schreibstil, macht dieses Buch zu einem Genuss, statt zu einer Qual…das Thema ist ja kein Leichtes!

Zum Inhalt:

KEINE PANIK! SIE WOLLEN DOCH NUR SPIELEN*
*bloß nicht mehr mit den Eltern

Pyjama-Partys am Wochenende. Halbnackte Filmstars an den Wänden. Die Tür knallt zu, wenn wir uns dem Kinderzimmer auch nur nähern. Das Chaos regiert. Und jetzt müssen WIR plötzlich SIE nach dem WLan-Passwort fragen: Das Leben mit pubertierenden Kindern stellt uns Mütter und Väter vor verblüffende Herausforderungen.

Da gilt es überraschend und mit Humor und Einfühlungsvermögen zu kontern. Denn wer die richtigen Überlebenstipps kennt, kommt gelassen durch diese aufreibende Zeit.

Erfolgsautor Stefan Maiwald ist selbst Vater und hat zahlreiche Ratschläge aus Ratgebern auf ihre Wirkung hin getestet. Er hat eigene Lösungswege gefunden, von denen er begeisternd erzählt, und er erklärt anhand zahlreicher Alltags-Beispiele, wie das Leben mit Teenie-Töchtern und -Söhnen gelingt.

Humorvoll und mit einem Blick für Alltags-Komik erzählt der Bestseller-Autor Stefan Maiwald aus dem Alltag mit seinen eigenen Teenie-Töchtern, er berichtet über große und kleine Probleme und veränderte Rollen. Dazu hat er – wie in seinem Erfolgs-Ratgeber „Wir sind Papa“ – spannende Infos für Eltern parat und vor allem Überlebens-Tipps, wie man am Ende gelassen durch diese aufreibende Zeit kommt.

Das liest sich auch deshalb unterhaltsam, weil der Autor „herrlich undogmatisch, männer- und frauenfreundlich“ zu schreiben weiß, das urteilte jedenfalls Family.de über seinen ersten Ratgeber „Wir sind Papa!“, in dem Stefan Maiwald jungen Vätern die Zeit mit dem eigenen Baby ein wenig leichter machte. Nun widmet er sich einer anderen Phase im Leben von Vätern und Müttern: der Pubertät. Und weil der Umgang mit den jungen Chaoten allen nicht leicht fällt, können Eltern aufatmen, denn der Autor weiß „dass ein Leben als cooler Papa möglich ist“ (Bild.de über „Wir sind Papa!“).

Stefan Maiwald hat sich die herkömmlichen Eltern-Ratgeber vorgenommen. Er erklärt, wo sie ihre Grenzen haben. Und welche Wege eher zum Ziel führen: zu einem friedlichen Miteinander auf Augenhöhe. Mit Geduld, gegenseitiger Zuneigung und auch ein wenig Selbstironie lebt es sich leichter – und es hilft, wenn man sich mit einer großen Schar Freunde und Familienmitglieder umgibt, denn unter Gleichgesinnten ist man weniger allein. Das konnte Maiwald in seinem Bestseller „Laura, Leo, Luca und ich – wie man in einer italienischen Familie überlebt“ schon einmal beweisen.

Folgen Eltern den Ratschlägen Stefan Maiwalds, dann wissen sie, was das Leben mit Teenies zu bieten hat – und was es allen Beteiligten leichter macht, den Herausforderungen dieser Chaoten gelassen zu begegnen.

Der einzige Pubertäts-Ratgeber, den Sie je brauchen werden.

Viel Freude beim Lesen und Tipps holen!
Barbara

In my bookshelf

Ich möchte euch heute ein paar Neuheiten in meinem Buchregal vorstellen, auf die ich mich besonders gefreut habe:

1) Natürlich Acryl von Waltraud Nawratil erschienen bei EMF

Waltraud Nawratil gehört zur österreichischen Künstlerszene einfach dazu und hat schon unter Malern einen bekannten Namen. Dieses Buch über Acrylmalerei hat so einiges zu bieten. Es geht um Mischtechniken der unterschiedlichsten Arten. Farbsprays, Aquarelltechniken, Spachteln uvm bekommen hier ihren Platz und werden detailliert gezeigt und erklärt. Und ganz nebenbei kann man so auch einige Kusntwerke der Autorin bewundern. Ein sehr inspirierendes Buch mit vielen tollen Tipps!

Zum Inhalt:

Vielseitige Mischtechniken für zauberhafte Naturbilder: In „Natürlich Acryl” stellt Künstlerin und Acryl-Profi Waltraud Nawratil ihre neuartigen Ansätze und Techniken der Acrylmalerei vor. Mithilfe anschaulicher Anleitungen entstehen wunderschöne, abstrakte Landschafts- und Naturbilder zum Träumen und Nachmalen. Spannende Mischtechniken mit Farbspray, Fototransfer oder Spachtel sowie Collagen-, Abdruck- und Aquarelltechnik werden verständlich erklärt und regen zum Ausprobieren auf der eigenen Leinwand an. Die kreativen Ideen und Tipps vom Profi inspirieren zu eigenen Projekten mit Acrylfarbe und wecken die Freude am künstlerischen Experimentieren. Ausdrucksstarke Kunst inspiriert von der Natur – mit kreativen Mischtechniken das Acrylmalen neu entdecken!

2) Sag den Wölfen ich bin zu Hause erschienen bei Eisele

In diesem Buch findet man eine berührende und wunderschöne Geschichte über Trauer, Liebe und Freundschaft. Mit ganz viel Gefühl und Charme zwischen den Zeilen, kann man bei diesem Buch so richtig loslassen und sich von einer herrlichen Geschichte treiben und mitreißen lassen.

Zum Inhalt:

New York, 1987: Eigentlich gibt es nur einen Menschen, der June Elbus je verstanden hat, und das ist ihr Onkel Finn Weiss, ein berühmter Maler. Als Finn viel zu jung an einer Krankheit stirbt, deren Namen ihre Mutter kaum auszusprechen wagt, steht in Junes Leben kein Stein mehr auf dem anderen. Auf Finns Beerdigung bemerkt June einen scheuen jungen Mann, und ein paar Tage später bekommt sie ein Päckchen. Darin befindet sich die Teekanne aus Finns Apartment – und eine Nachricht von Toby, dem Fremden. Wer ist dieser Mann, der behauptet, Finn ebenso gut zu kennen wie June selbst? Zunächst ist June misstrauisch, doch dann beginnt sie sich heimlich mit Toby zu treffen, und sie erfährt, dass es gegen Trauer ein Heilmittel gibt: Freundschaft und Zusammenhalt.

3) Stylische Socken selbst häkeln erschienen bei Leopold Stocker Verlag

Wir sind verwöhnt, eine liebe Bekannte meiner Mama strickt und häkelt uns regelmäßig Socken für die ganze Familie. Selbstgemachte Socken strahlen eine besondere Gemütlichkeit aus, egal ob im kalten Winter, wo sie schön kuschelig sind, oder im Sommer, wenn es plötzlich am Abend kühler wird. Dieses Buch zeigt jede Menge stylischer und hübscher Socken für jede Altersgruppe. Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und leicht verständlich gemacht und so kann man selber die tollsten Ideen umsetzen. Toll gemacht!

Zum Inhalt:

Neue Ideen für Einsteiger und Fortgeschrittene – Mit 18 Sockenideen

Socken zu stricken ist ja gang und gäbe, jetzt allerdings werden die Socken gehäkelt – und Rohn Strong legt hiermit ein umfassendes Werk zu dem Thema vor.

Ausführlich wird besprochen, wie und in welcher Reihenfolge man die Einzelteile der Socken häkelt. Die Grundlagen werden genau erklärt und mit Hilfe der Basis-Socke können viele verschiedene Socken hergestellt werden. Weiters wird genau erläutert, wie Ferse und Spitze jeweils angelegt und gehäkelt werden. Mehrere Anleitungen für diese wichtigen Teile der Socke stellen sicher, dass für jede Fußform etwas Passendes dabei ist.
Die 18 Socken-Anleitungen erlauben es, für Sie, Ihn und auch die Kinder Socken zu häkeln – anhand der beigefügten Tabellen kann jede Socke an die gewünschte Größe angepasst werden, damit das Werkstück nach seiner Fertigstellung perfekt am Fuß sitzt.

Verschiedenste Techniken und Muster sowie die richtige Auswahl des verwendeten Garns ermöglichen eine große Bandbreite an bunten Füßlingen und Socken für Sommer und Winter.

4) Kann denn Sünde Liebe sein von Janet Evanovich erschienen bei Goldmann

Wenn Janet Evanovich an Bord ist und sich für ein Buch verantwortlich zeigt, dann darf man sich auf einen guten und lustigen Roman freuen. Heute geht es um moderne Piraten, Schätze und jede Menge Liebe. Eine herrliche und amüsante Mischung, die vielversprechend ist. Mit sehr viel Humor im Stil der Autorin, unverkennbar genial.

Zum Inhalt:

Fast hundert Jahre ist es her, dass der Schmuggler Collier »Holzbein« Dazzle einen gewaltsamen Tod fand. Klar, dass er im mumifizierten Zustand kaum mehr verraten kann, wo er den sagenumwobenen Piratenschatz versteckt hat, den er einst an der Küste Neuenglands ausgrub. Ein Schatz, der neben Gold und Juwelen den »Stein der Habgier« enthält – und genau diesen sollen die Abenteurer wider Willen, Lizzy Tucker und ihr Partner Diesel, nun finden. Doch sie sind nicht allein, auch Diesels charmanter Cousin Wulf gehört zu den Schatzsuchern. Wulf begehrt den Stein der Habgier, er begehrt Lizzy, und er würde alles tun, um beides sein Eigen zu nennen …

5) Lifehacks Garten erschienen bei Gräfe und Unzer

Lifehacks können nie schade – schon gar nicht, wenn es ums Thema Garten geht und man so jede Menge toller Tipps und Tricks zur Verfügung gestellt bekommt. Hier gibt es ein Sammelsurium an spannenden Infos und Hacks, die echt hilfreich sind und die man sich gerne anhört und ansieht. Düngen, Pflanzen, Pflege, Schädlinge, Frühbette uvm. werden hier in diesem toll zusammengestellten Buch behandelt. Extrem informativ und sympathisch gemacht ist dieses Buch und die Infos darin eine absolute Bereicherung.

Zum Inhalt:

Clevere Tipps und Tricks, die wirklich funktionieren – für garantierten Gartenerfolg!

Ein trickreiches Bewässerungssystem, ein cleveres Tool für die Obsternte, ein schnell gebasteltes Miniatur-Frühbeet oder Geheimtipps rund ums Düngen – Gartenexperte Folko Kullmann zeigt, welche Lifehacks im Garten wirklich weiterhelfen. Mit leicht zu beschaffenden Materialien und kreativ zweckentfremdeten Alltagsgegenständen rückt er gängigen Gartenproblemen auf die Pelle und präsentiert ebenso kreative wie überraschend einfache Lösungen. Dank DIY und Upcycling wird dabei nicht nur der Geldbeutel geschont, auch die Umwelt profitiert von mehr Nachhaltigkeit beim Gärtnern!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kulinarische Highlights

Heute dreht sich bei uns alles ums Thema Kochen, Küche und Anbau. Von Bio Anbau, Prag bis hin zum Hüttenzauber ist bei uns alles dabei.

Prager Küche von Hana Rigo erschienen bei Braumüller

Dieses Buch nimmt uns mit auf eine kulinarische Reise in die Prager Küche und vorallem auch deren Ursprünge und Vergangenheit. Es ist eine Reise durch Gasthäuser und Wirtshäuser, viele Erklärungen der Zubereitungsarten und ganz viele Rezepte zum Nachkochen. Als Vorbereitung auf einen Städtetripp, oder auch als Erinnerung finde ich so eine Kombination einer kulinarischen Reise mit Rezepten einfach wunderbar.

Zum Inhalt:

Schmackhafte Rezepte aus Böhmen, Mähren und Schlesien. Von Generation zu Generation gesammelt und nun für die Liebhaber der böhmischen Küche in Buchform präsentiert. Probieren Sie die südböhmische Rahmsuppe mit Eierschwammerln oder die vielen Zubereitungsarten von Karpfen, Kartoffelpuffern und Co. Besuchen Sie mit Hana Rigo einige Wirtshäuser in Prag oder Cesky Krumlov, dort, wo bodenständig gekocht wird und berühmte Persönlichkeiten wie etwa Maestro Mozart oder der böhmische König Karl IV. speisten. Liwanzen oder Mehlspeisen wie Kolatschen, Buchteln oder Karlsbader Oblatentorte gehören als Nachtisch auf den Tisch wie das gute böhmische Bier zum Schweinsbraten mit Kartoffelknödeln und Kraut. Und erfahren Sie, wie aus einem Schneider dem Bier zuliebe ein Wirt wurde oder wo Sie in Prag mittelalterlich, bei Kerzenschein und, wenn Sie wollen, mit den Fingern speisen können …

Das Original Hütten Kochbuch von Stefan Winter und Georg Hohenester erschienen bei BLV

Gerade erst erschienen, ist dieses Buch eine großartige Neuheit auf dem Buchmarkt. Jeder, der schon einmal in den Genuss gekommen ist auf einer Hütten, egal, ob im Sommer oder Winter, genüsslich zu speisen, weiß, wie lange man sich an diese wunderbaren Momente und kulinarischen Besonderheiten erinnert. Teilweise bis ins hohe Alter. Hier in diesem Buch findet man Original Hütten Rezepte, die auch zu Hause schmecken wie vor Ort. Sympathische Beschreibungen, tolle Rezepte und noch tollere Fotos bilden einen genialen Rahmen, um die Hüttenküche zu erleben.

Zum Inhalt:

Genusswandern zu traumhaft gelegenen Hütten, neue und traditionelle, mit allen aktuellen Fakten. Zu jeder Hütte: Tourentipps, landschaftliche Highlights, Reportage über den Wirt und die Spezialitäten der Küche mit Originalrezepten. Das Buch zur DAV-Initiative »So schmecken die Berge«, die die Zusammenarbeit von Hüttenwirten, Bergbauern und regionalen Erzeugern fördert.

Der Bio Garten von Marie-Luise Kreuter erschienen bei BLV

Dieses massive und große Buch hat so einiges zu bieten und zeigt ganz viele Tipps, Infos und Fotos zum Thema Bio Gärtnern. Von der Basisarbeit bis hin zu Tipps für Balkongärtnern, ist hier wirklich alles vorhanden. Es ist ein Lexikon, das die Leser noch lange immer wieder zum Nachschlagen begleiten wird. Großartig zusammengestellt, findet man hier wirklich alles vereint, was man wissen muss und kann. Wer bis jetzt noch keine Lust hatte selber Produkte anzubauen, der hat sie spätestens jetzt bekommen.

Zum Inhalt:

»Der Biogarten« – der Kassiker in völlig überarbeiteter Neuausgabe. Handfeste Praxis: wirklich alles über den naturgemäßen Anbau von Gemüse, Obst und Blumen. Topaktuell: z. B. Bio-Pflanzenschutz, Wildrosen und Wildobst, Terra Preta und Permakultur. Praxisvideos, über QR-Codes im Buch abrufbar.

Gesunde Darmflora von Prof. Martin Storr und Sabine Karpe erschienen bei Trias

Wenn Trias als Absender auf einem Buch draufsteht, dann weiß man, man kann sich auf ein toll zusammengestelltes und gut recherchiertes Buch freuen. Heute dreht sich alles um eine gesunde Darmflora und neben zahlreichen Tipps und Informationen  findet man auch über 100 Rezepte. Zuckerfrei und glutenfrei ist das Motto. Ein tolles und sehr informatives Buch, in dem man sehr gerne schmökert und sich Informationen holt.

Zum Inhalt:

Das richtige Darmfutter

Dass es in einem gesunden Darm sehr lebendig zugeht, wissen wir. Doch wenn Darmbakterien oder Pilze aus dem Gleichgewicht geraten, leidet der ganze Mensch: Verdauungsbeschwerden, Hautprobleme, Infektanfälligkeit bis hin zum Brain Fog – unendlich viele Beschwerden haben hier ihre Ursache. Heute wissen wir: auch ein Reizdarm kann so entstehen – das eröffnet neue Ansätze für viele Patienten, denen man bislang nicht helfen konnte.

Gesunde Balance für den Darm

– Darmdetektiv werden: Wie Candida, Sibo und der „löchrige Darm“ zusammenhängen und wie Sie herausfinden, was Sie quält und was Ihnen hilft.
– 7-Tage-Darmkur: mit der erfolgreichen THE BELLY FOODS-Methode die krankhaften Keime aushungern und die Darm gesundheit auf Neustart stellen.
– Darmpflegend Essen: Ballaststoffe, Superfoods, Probiotika, Fermentation und Co. – leckere Powerfood-Rezepte, die Sie stärken.

Was soll ich eigentlich essen? von Dr. Libby Weaver erschienen bei TRIAS

Warum nur ist Essen so kompliziert geworden? Genau diese Frage habe ich mir in letzter Zeit auch schon sehr oft gestellt – hier hat sich in den letzten Jahren so viel geändert, dass man fast nicht mehr mitkommt. Dieses Buch hier soll nun ein bisschen Licht ins Dunkle bringen und aufklären. Wie findet man die richtige Ernährung für sich selber, worauf spricht der eigene Körper am Besten an? Dieses Buch ist kein Kochbuch, sondern ein Lexikon mit ganz vielen Infos, Übungen, Vorschlägen, Tipps und Ideen. Sehr informativ und dadurch herrlich zu lesen.

Zum Inhalt:

Warum nur ist Essen so kompliziert geworden?

Essen könnte so schön sein … Im Alltag ist es aber oft ein ziemliches Durcheinander aus Unsicherheit, Verlockungen, Trends, Gewohnheiten und Zeitnot. Was ist denn jetzt eigentlich „gesund“?

Die australische Bestseller-Autorin und Ernährungsexpertin Libby Weaver findet schon diese Fragestellung falsch. Die „richtige“ Ernährung gibt es nur für Sie alleine ohne Verallgemeinerungen, ohne Dogma und ohne Vorschriften. Wichtig ist, was Sie nährt, nicht wie viele Kalorien es hat.

– Ihr Instinkt zählt: Den inneren Ernährungskompass aktivieren
– Ihre biologische Individualität entscheidet: Dogmen aus dem Weg gehen
– Selbstfürsorge statt Ernährungs-Trends: Die Verantwortung für die eigene Ernährung zurückholen

Es wird Zeit für Ihre neue Beziehung zum Essen – für immer!

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Genießen

Heute dreht sich alles um den Genuss, den gesunden und den nicht so gesunden.

Der Beefer 2 erschienen bei Tre Torri

800 Grad C – diese unglaubliche Hitze muss man sich erst mal vorstellen. Und genau ihr ist dieses heutige Buch vom Beefer 2 gewidmet. Großartige, köstliche und vorallem vielseitige Rezepte und Tipps warten hier in diesem hochwertigen Buch auf die Leser. Von vegetarischen Rezepten bis hin zu Fleisch und Meeresfrüchten und sogar Süßes ist mit dabei. Für alle Beefer Fans ein absolutes Muss. Einige Spitzenköche zeigen wie es geht und geben tolle Tipps und Einblicke.

Zum Inhalt:

Mit der perfekten Hitze von über 800 °C wird auch im zweiten Band gezeigt, wie man Fleischgenuss revolutionieren und echte New York Steak House Qualität zu Hause erleben kann. Neben dem Beefer One gibt es nun neue heiße Eisen, den One Pro sowie die beiden Beefer XL – für noch mehr vielseitigen Genuss. Zahlreiche Spitzenköche und waschechte Beefer-Fans lassen sich über die Schulter schauen und verraten ihre persönlichen Rezeptkreationen. So erhalten neben den bekannten Grill-Klassikern wie Burger, Steaks & Co. auch Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und sogar Desserts erst durch das Beefen den besonderen Kick. Also, beef it or leave it!

Schokosünden von Frida Skattberg erschienen bei LV Buch

In diesem Buch finden sich zahlreiche Schokosünden. Das Buch hält, was es verspricht. Ein Rezept reiht sich an das nächste – alle mit einer einfachen Basisrezeptur und den unterschiedlichsten Varianten. Ein toller und spannender Ansatz. Tolle Fotographien, einfache Rezepte und jede Menge Freude zwischen den Zeilen – so macht Rezepte lesen Freude!

Zum Inhalt:

Köstliche und außergewöhnliche Torten zaubern, ohne viele Stunden in der Küche zu verbringen…geht das überhaupt? Es geht und das Ergebnis ist grandios lecker! Frida Skattberg ist erfolgreiche, schwedische Food-Fotografin und Influencerin und stellt in diesem Buch ihre besten Gebäckideen vor: aus einfachen Kuchenrezepten zaubert sie im Handumdrehen eindrucksvolle Torten, indem sie farbenfrohe Glasuren, cremige Füllungen oder knusprige Böden hinzufügt. In den meisten Rezepten verbirgt sich eine schokoladige Komponente, es gibt aber auch köstliche Leckereien ohne Schokolade und dafür mit frischen Früchten. Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde doch mal mit einer himmlisch duftenden Karamelltorte mit Meersalz, einer opulenten Schoko-Nutella-Torte oder einer fruchtigen Apfelsinen-Tarte. Aber Vorsicht: Die Rezepte sind nichts für Kalorienzähler, sondern nur für wahre Kuchengenießer!

Meal Prep on Ice von Susann Kreihe erschienen bei Christian

Manchmal fehlt einfach die Zeit, um sich für die Uni oder den Job was vorzubereiten und zu kochen. Dieses Buch zeigt Wege und Möglichkeiten, wie es unkompliziert dennoch gehen kann. Einfach vorkochen, einfrieren, mitnehmen und genießen ist das Motto. Tolle Anleitungen, Rezepte und Tipps sind hier zu finden und ausprobieren lohnt sich. Es ist immer mal gut seinen Horizont zu erweitern. Ein sehr interessant zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

Dieses Kochbuch präsentiert clevere Tipps und Tricks sowie Rezepte für die Vor- und Zubereitung von Mahlzeiten für jeden Tag. Raffiniert und praktisch: Im Fokus stehen Gerichte zum Einfrieren. Durch die im Buch enthaltenen Meal-Prep-Vorlagen wird die Essensplanung – vom Einkauf bis zum Auftauen – zum Kinderspiel. Jeden Tag lecker Selbstgekochtes essen? Kein Problem mit Meal Prep on Ice.

Tomaten Manufaktur erschienen bei LV Buch

Dies ist ein super kleines, handliches Buch über Tomaten – dafür aber voller Inhalt. Neben Infos zu den gängigsten Sorten, gibt es zahlreiche Rezepte und Ideen, sowie Infos zur Pflege und Geschmack. Auch typische Fehler und Schädlinge finden hier bei den Erklärungen ihren Platz. Und die Rezepte können sich sehen lassen. Eine schöne Einstimmung auf die Pflanzzeit.

Zum Inhalt:

Tomaten sind aus hiesigen Küchen kaum noch wegzudenken. Ob rund, oval, spitz, herz- oder eiförmig: Die kleinen Früchte sind problemlos anzubauen und schmecken selbst geerntet noch besser. „Tomaten-Manufaktur“ ist ein tolles Geschenk für Tomatenfans, Hobbygärtner und Küchenmeister, die noch mehr über die Frucht erfahren und ihren Anbau verfeinern wollen. Anbautipps, Krankheitsbilder und Sortenporträts vermitteln umfassendes Wissen und sorgen dafür, dass es so schnell nicht langweilig am Tomatenbeet wird. Rezepte mit dem roten Gemüse runden das Buch ab. Sie werden sehen: Tomatensuppe, Pastasoße, Salat und Co. schmecken gleich doppelt so gut, wenn die Tomaten pflückfrisch auf den Teller kommen!

Zuckerfrei für Berufstätige von Hannah Frey erschienen bei GU

Zu diesem tollen Buch haben wir schon vor ein paar Wochen ein tolles Gewinnspiel machen dürfen und weil es uns so gut gefallen hat, bekommt es heute bei meinen Empfehlungen auch wieder einen Platz. Zuckerfrei leben, vorallem im Beruf, ist nicht einfach und es gehört Konsequenz und auch eine gewisse Zielstrebigkeit und dann auch Routine dazu. Dieses Buch bietet tiefe Einblicke in die Thematik und man merkt beim Lesen, dass sich die Autorin sehr mit dem Thema beschäftigt. Zahlreiche Rezepte sind hier auch zu finden und nicht nru Hintergrundinfos. Es sind einfache Rezepte, die gesund sind, ohne Zuckerzusätze und auch noch gut schmecken! Ein tolles und lesenswertes Buch!

Zum Inhalt:

Zuckerfrei jetzt auch im Job mit über 70 Easy-going-Rezepten von Bestsellerautorin Hannah Frey.

Eine gesunde Ernährung kommt im stressigen Job-Alltag oft zu kurz. Doch damit ist jetzt Schluss! Bestsellerautorin Hannah Frey zeigt in Zuckerfrei für Berufstätige, wie leicht sich eine Ernährung ohne raffinierten Zucker und künstliche Zuckeraustauschstoffe auch im hektischen Berufsleben umsetzen lässt. Geniale Tipps & Tricks für einfaches Meal Prep, clevere Meal Plans für jede Jahreszeit, passende Einkaufslisten und jede Menge gesunde Rezepte helfen, damit das Projekt Zuckerfrei trotz Vollzeitjob, Freizeitstress und wenig Zeit zum Kochen garantiert gelingt. Fix angerührt quellen die Himbeer-Overnight-Oats über Nacht vor sich hin – und sind wie von Zauberhand fertig fürs Frühstück. Ebenso schnell ist yummy Feierabend-Food wie Paprika mit Falafel-Füllung, One-Pot-Curry oder Lachs in cremiger Spinatsauce gezaubert und ganz nebenbei ein einfacher To-go-Salat für den nächsten Arbeitstag vorbereitet. Und man selbst? Hat endlich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara