Kochbuchreise nach Italien

Diese Woche geht meine Kochbuchreise wieder los und im Mittelpunkt steht das wunderbare Urlaubsland Italien. Wir fahren seit meiner Kindheit immer wieder hin und es ist ein so vielfältiges und wundervolles Land und hat sowohl kulturell, als auch kulinarisch so viel zu bieten. So verschieden, wie die Regionen sind, sind auch ihre Spezialitäten und in den nächsten Tagen möchte ich euch dazu einige tolle Verlage und Bücher vorstellen. Heute steht der EMF Verlag auf dem Programm und er hat einige spannende Neuerscheinungen, die ich euch gerne zeigen möchte. Parallel zu den Vorstellungen und Rezensionen hier gibt es auf meiner Instagram Seite auch ein Gewinnspiel und tolle Einblicke in die Bücher. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mit dabei seid und mir auch erzählt, ob ihr vielleicht das eine oder andere Buch kennt 🙂

Wenn ihr an italienisches Essen denkt – was fällt euch zuerst ein? Außer Pizza, Pasta und Risotto?

La vita a bella – das grosse Italien Kochbuch von Svenja Mattner-Shahi und Britta Weizer

Ich bin ein großer Fan der italienischen Küche und mit diesem Buch kann man so richtig toll in die Materie und Warenkunde eintauchen. Es warten über 100 traditionelle Rezepte und ganz viele Infos hier auf euch und führen und durch ganz Italien mit all seinen besonderen Regionen und kulinarischen Genüssen und Besonderheiten. Dieses Buch ist viel mehr als ein Kochbuch – es bietet eine Kochbuchreise nach Italien, quer durchs Land und seine Regionen und erzählt in wunderbar geschriebenen Texten jede Menge wissenswertes über Land und Leute und das Essen. Dazu gibt es eine Vielzahl an authentischen und so schönen Fotos und vielen wundervollen Food Fotografien, die Lust aufs Nachkochen und Ausprobieren machen. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe zum Beispiel selbstgemachtes Pesto Genovese, Vitello tonnato, verschiedenste Risotto, Ossobuco oder eine meiner Lieblingssüßspeise Panna Cotta. All diese Rezepte und noch vieles mehr sind hier zu finden und nachzukochen. Ich werde mich quer durch s Buch kochen, dass ist sicher!

Ein hochwertiges und großformatiges und stilvolles Buch – eine Freude für jede Bibliothek!

Zum Inhalt:

Über 100 traditionelle Rezepte und Reportagen von Südtirol bis Sizilien

Bella Italia!

Diese Buch ist eine Hommage an das Land der Pasta, Pizza und des Weins. Die besten Kochrezepte von Südtirol bis Sizilien finden sich in diesem umfangreichen Standardwerk. Unter den über 100 traditionallen Rezepten aus allen Regionen finden sich unter anderem so schön klingende Gerichte wie Saltimbocca alla romana, Fegato alla veneziana oder Risotto alla milanese.

Das Erfolgsduo Svenja und Britta vom Blog Klara & Ida steuern neben den traumhaften Rezepten auch die wunderschöne Food-Fotografie mit vielen Impressionen aus ganz Italien bei. Das ist absolut authentisches Dolce-Vita-Feeling für zu Hause mit Antipasti, Pasta, Aperitivo, Hauptspeisen, Dolci & Co. Italia, mi amore!

Pasta la vista Baby!

Kleinformatig, aber oho lässt sich dieses vielseitige Kochbuch zum Thema Pasta beschreiben. Hier findet man über 70 Nudel Rezepte, aber nicht nur die klassischen Versionen, sondern auch Salate, Bowls, One Pot oder auch Ramen, Zoodles oder Pad Thai. Ihr seht eine wirklich vielseitige Mischung. Das ganze Design des Buches und auch die Fotos sind super schön und ansprechend gestaltet und die Food Fotos eine echte Freude fürs Auge. Durch das sehr übersichtliche Inhaltsverzeichnis findet man sich gleich zurecht und kann sich die gerade passenden Rezepte ohne Aufwand gleich heraussuchen und nachkochen. Besonders toll finde ich das erste Kapitel, bei dem es ums Pesto selber machen geht. Ich kann ein frisches Basilikum, Olivenöl, Parmesan Pesto oder ein Minz Pesto schon gedanklich beim Lesen riechen und schmecken. Die Rezepte sind sehr ansprechend und das Buch optimal auch zum mitnehmen.

Zum Inhalt:

Love, Peace and Pasta-Power

Sind wir mal ehrlich – Nudeln gehen IMMER! Dass es weit mehr leckere Pasta-Gerichte gibt als der Dauerbrenner Spaghetti Bolognese dürfte wohl jedem bekannt sein. Wie gut, dass Pasta la vista, Baby! die geballte Pasta-Power auf den Teller bringt! Hier trifft bunte Vielfalt auf bewährte Klassiker – ein muss für jeden Pastafari und natürlich auch alle anderen Pasta-Liebhaber.

  • 70 Nudel-Gerichte aus aller Welt
  • Pasta-Genuss in den unterschiedlichsten Formen: PenneRamenZoodles & Co.
  • SalateBowlsOne-Pot – raffiniert oder einfach – hier ist für jeden was dabei 

Ob italienische Klassiker wie Spaghetti Carbonara und Penne all’arrabiata, asiatische Gerichte Gebratene Udonnudeln mit Erdnusssauce und Hähnchenpfanne mit Honig & Sojasauce oder Salate mal anders mit Nudelsalat Greek Style und Soba-Nudelsalat mit Ingwer-Tahin-Dressing – diese Nudel-Rezepte machen glücklich! Sonst noch irgendwelche Einwände? Nicht? Na dann, Pasta e basta!

Pasta Tradizionale von Vicky Bennison


Dies ist eines der Bücher, die man nicht mehr vergisst. Eine wunderschöne Idee wurde hier zu Papier gebracht. Vicky Bennison hat mit den Pasta Grannies etwas wirklich bewegendes auf die Beine gestellt und den Grannies sowohl auf ihrem You Tube Channel, als auch mit diesem Buch einen Platz gegeben. Köstliche, herrlich zubereitete Rezepte und authentische Fotos sind hier zu finden, die mitten ins Herz gehen. Dieses Buch ist so etwas wie ein Lichtblick und auch ein Einblick in die Seele Italiens. Originalrezepte, tolle Fotographien von Emma Lee, ein hochwertiges und stilvolles Layout und jede Menge herrlicher Gerichte, sowie ganz viel Herz machen dieses Buch zu etwas ganz besonderem. So kann man zumindest gedanklich momentan in die schönsten Gebiete Italiens reisen, die leckeren Speisen selber zu Hause nachkochen und vom nächsten Italien Urlaub träumen 🙂

Zum Inhalt:

Was braucht man für gute Pasta? – Gute Zutaten, etwas Geschick und vor allem: Liebe! Wenn man an Italien denkt, an gutes Essen und gemütliche Küchen, dann hat jeder sofort ein Bild im Kopf: die Großmutter, die für die ganze Familie einen riesigen Topf Pasta mit dampfender Sauce kocht. Die Rezepte dazu haben sie von ihren Müttern und Großmüttern überliefert bekommen. Bei einer Reise durch Italien hat Vicky Bennison jedoch festgestellt, dass die Rezepte und Traditionen nicht mehr so weitergereicht werden, wie dies generationenlang der Fall war. In ihrem Buch „Pasta Tradizionale“ hat sie daher die Geheimrezepte der italienischen nonne aus allen Regionen Italiens versammelt, samt den einzigartigen Geschichten, die mit ihnen verbunden sind. Die liebevolle Sammlung umfasst 80 der besten Pasta-Rezepte aus ganz Italien – mit Fleisch, Fisch und vegetarisch – von Taglioli-Bohnen-Suppe über Gnocchi mit Salsiccia bis zu Capelacci mit Kürbis ist hier alles dabei. Gnocchi, Ravioli, Tagliatelle und Co. – die „Pasta Grannies“ schwingen die Kochlöffel und verraten ihre Geheimrezepte für original italienische Pasta!

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Morgen geht es weiter mit der Kochbuchreise nach Italien und zwar mit dem Christian Verlag!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: