Willkommen im Wunderpark

Sadie Chesterfield

Die kleine June hat eine blühende Fantasie und ihre Mutter unterstützt sie sehr dabei, wenn sie sich gemeinsam ihrem ausgedachten Freizeitpark Wunderland widmen und neue Attraktionen erfinden. Ihre Stofftiere können sprechen und die Achterbahn ist supercool. Gemeinsam haben June und ihre Mom einen Plan gezeichnet, in dem alle ihre Ideen für Wunderland vermerkt sind.

Doch dann wird Junes Mom krank und muss ins Krankenhaus und June möchte mit ihrem Wunderpark nichts mehr zu tun haben, zu schmerzhaft sind die Erinnerungen an die lustigen Zeiten mit ihrer Mutter. Sie sperrt sich zu Hause ein, bis ihr Vater sie überredet, an einem Mathecamp teilzunehmen. Doch als sie ausbüxt und durch den Wald zurück nach Hause will, landet sie auf einmal in Freizeitpark Wunderland! Doch die erste Freude über das Wiedersehen mit ihren lebendigen Plüschtieren Greta, dem Wildschwein, Boomer, dem Willkommensbären und Affe Peanut, dem Erfinder von Wunderland, währt nicht lange, denn irgendwas läuft ganz und gar nicht rund, der Park zerfällt…Bald muss June erkennen, dass es ihr verlorener Glaube ans Wunderland ist, der es zum Verschwinden bringt.

Fantasie und das Fertigwerden mit Schicksalsschlägen sind die Themen dieses Buches zum Film, der zeigt, wie wichtig der Glaube an sich selbst und seine Fähigkeiten sind. Eine spannende Geschichte mit bunten Bildern aus dem Film für kleine fantasiebegabte Leser!

Details zum Buch:

2019

arsedition

ISBN 978-3-8458-2762-9

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: