Gezeiten Land

Von Philippa Gregory
Aus dem britischen Englisch von Ute Brammertz

Die Fairmile-Trilogie – Band 1.

England im Jahr 1648.
Der Bürgerkrieg hat das Land heimgesucht. Der christliche Glaube wurde unbarmherzig niedergemacht und durch den Protestantismus abgelöst. Der König fristet sein Dasein auf einer Insel und hofft auf ein Wunder.
Auch in Wattenmeer hat der Protestantismus halt gemacht. Die Leute feiern ihre Messen in einer schmucklosen Kirche, die alten Gebeten sind verboten und wer es wagt, dagegen aufzulehnen, wird schwer bestraft.
Die junge Witwe Alinor, die seit dem Verschwinden ihres Mannes ihre zwei Kinder alleine durchbringen muss, hat es nicht leicht. Der Hunger ist ihr steter Begleiter. Durch ihr sachkundiges Kräuterwissen kann sie ein paar Pennys heimbringen. Ihre Tochter Alys hilft bei der Mühle mit und ihr Sohn macht ebenfalls sein Bestes. Doch es reicht hinten und vorne nicht.
Dann trifft sie eines Nachts den Priester James, der noch altem Glauben zugetan ist. Sie bringt ihn für die Nacht unter und hilft ihm, den richtigen Weg zu finden und wird dadurch gut entlohnt. Doch all das Geld braucht sie nicht, denn er hat sich endlich wieder einmal als Frau wahrgenommen. Er hat etwas in ihr geweckt, was sie noch nie gefühlt hat.
Ihr plötzlicher Geldsegen wirft Fragen auf, die Menschen fangen an zu reden, ihre Tochter verliebt sich und bringt sich durch einen Diebstahl in arge Bedrängnisse.
Die Lage wird immer verzwickter, es fällt das Wort Hexe. Kann James ihr noch rechtzeitig helfen?

Teilweise muss man wirklich den Kopf schütteln, wenn man über die damaligen Ansichten nachdenkt, aber leider war es wirklich so. Die Unwissenheit hat die Menschen abergläubisch gemacht und die Kirche hatte die Macht, die Menschen in jede Richtung zu lenken. Das Buch zeigt das auf eine eindrucksvolle Weise auf.

Verlag: Knaur
Erscheinungsdatum: 1. April 2021
Broschiert, 544 Seiten
ISBN: 978-3426227244
UVP: € 14,99

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Elisabeth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: