Kaleidra

Hey Bookies, heute habe ich zwei weitere richtig geniale Fantasybücher für euch: kennt ihr die Kaleidra Reihe aus dem One Verlag. Es ist eine 3-teilige Reihe und ich habe 2 der Bücher schon bei mir, das dritte fehlt meiner Sammlung noch. Also zuerst möchte ich mit euch über die unglaublich hübschen Cover sprechen, sie sehen so hochwertig und schön aus und sind mir gleich als erstes ins Auge gestochen. Die gesamte Reihe ist eine wahre Augenweide und ich freue mich jedes Mal, wenn ich an den Büchern vorbeigehe und sie mir entgegenleuchten, denn in einem bestimmten Lichtwinkel leuchten und strahlen die Schriftzüge und einzelne andere Elemente. Unglaublich elegant und wunderschön. Inhaltlich werde ich euch weiter unten im Text einen kleinen Auszug geben, denn ich finde man muss nicht alles spoilern, sondern sollte die Bücher inhaltlich nur grob erzählen und bei Interesse dann einfach selber lesen. Emilia ist eine super sympathische Hauptfigur, der man sehr gerne auf ihrem Abenteuer folgt und sie begleitet. Eine Urban Fantasy Trilogie Deluxe, auf die ihr euch so richtig freuen könnt, so wie ich mich jetzt nach dem Lesen der ersten beiden Teile auf den dritten freue 🙂 Man findet hier eine richtig spannende inhaltliche Mischung aus Themen, die ich sehr anziehend finde – zum Beispiel, wenn ein Buch in der herrlichen Stadt Rom spielt, die ich selber schon besucht habe und sehr faszinierend finde. So viel Geschichte und Mythen sind mit dieser Stadt verankert und so bildet sie den perfekten Boden für diese tolle Geschichte. Lasst euch verzaubern und taucht ein in die Welt von Kaleidra!

Kira Licht ist eine bekannte und beliebte Autorin und wird euch hier mit dieser Reihe auf eine ganz besondere Reise mitnehmen!

Kaleidra – Wer das Dunkel ruft & Wer die Seele berührt von Kira Licht erschienen im One Verlag

Zum Inhalt:

Wenn die 17-jährige Emilia eines liebt, dann sind es Rätsel. Als sie bei einem Museumsbesuch das sagenumwobene Voynich-Manuskript lesen kann, spürt sie, dass sie einem unglaublichen Mysterium auf der Spur ist – denn das Dokument gilt als eines der größten, nie entschlüsselten Geheimnisse der Menschheit. Dann trifft sie auf den attraktiven, aber sehr verschlossenen Goldalchemisten Ben, und die Ereignisse überschlagen sich: Emilia ist eine Nachfahrin des uralten Silberordens! Schnell gerät sie ins Kreuzfeuer rivalisierender Geheimlogen, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt … 

Emilia und Ben wurden entführt. In den Fängen des Quecksilberordens sollen sie den Tria-Bund schließen und das Voynich-Manuskript entschlüsseln. Dabei kommt es jedoch zu einem Zwischenfall, und auf einmal scheint alles, was die Orden zu wissen geglaubt haben, hinfällig. Doch die Quecks geben nicht auf und lassen Emilia keine Wahl: Gemeinsam mit Ben muss sie nach Kaleidra reisen – zum Ursprung aller Alchemisten –, wohlwissend, dass sie sich dadurch in große Gefahr begeben. Aber die Zeit arbeitet gegen sie, und die beiden stoßen mehr und mehr an ihre Grenzen. Denn Herz und Verstand sind nun mal nicht immer einer Meinung …

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen der Bücher.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: