Trockenblumen: natürlich schön

Trockenblumen: natürlich schön

Cornelia Mikitsch-Rogatsch und Sonja Steiner

Verlag Topagrar

Immer wieder aufs Neue verzaubern ich Blumen mit ihrer Farbenpracht und der Formenvielfalt.

Mit Trockenblumen kann man das wunderbare Gefühl länger bewahren.

Man muß aber dabei die richtige Trocknung berücksichtigen um die Farbe der Blüte zu erhalten.

Trockenblumen lassen sich in vielerlei Variationen verarbeiten.

Wie das alles genau funktioniert erklären in diesem Buch die Kärntner Bäuerinnen Cormelia Mikitisch- Rogatsch und Sonja Steiner. Die gelernten Floristinnen zeigen worauf es bei Trockenblumen ankommt und wie man diese am besten in Szene setzen kann.

Ob Strohblumenkranz, Pfingstrosentraum, Getreidestrauß, Hochzeitsstrauß, Traum in Rosa, Hortensienring bis zum Herbstblätterkranz und vieles mehr, wird in diesem wunderbaren und ideenreichen Buch gezeigt sowie beschrieben.

Vielerlei Tipps wie die Verwendung von Haarspray kann man entnehmen. Haarspray ist besonders wichtig, damit die Trockenblumen frisch aussehen und den Blumen einen Glanz verleiht. Ebenso schützt dieser vor Staub. Ein kurzes Sprühen reicht dabei.

Jedes einzelne Projekte ist genauestens beschrieben, mit Tipps versehen, Arbeitsmaterial sowie traumhaften Fotos inklusive.

Die einzelnen Pflanzen sind auch mit lateinischem Namenversehen, wo sie hauptsächlich ihr Vorkommen haben, wann sie Blütezeit haben und wie man sie am besten trocknet.

Weiters kann man diesem tollen Buch viele Dekorationsmöglichkeiten als Anregung hervorholen.

Das Blätter-Windlicht werde ich im Herbst mit meinen Enkelkinder herstellen. Diese warmen Farben im Kerzenschein leuchten im Dunkeln traumhaft und erzeugen eine gemütliche Atmosphäre.

Auf das freue ich mich schon sehr. Ein bißchen dauert es bis dahin aber noch.

Zum Inhalt:

Von Blumenkranz bis Trockenstrauß: Zauberhafte Trockenblumen-Deko selbst machen

Haltbare Rosen und getrocknete Blütenblätter sind romantische Klassiker, aber Trockenblumen können noch viel mehr! Aus getrockneten Blüten und Blättern lassen sich herrliche Sträuße, Gestecke und Kränze binden – eine zauberhafte Erinnerung an den Sommer.

Wie einfach das geht, zeigen Cornelia Mikitsch-Rogatsch und Sonja Steiner. Die Bäuerinnen und gelernten Floristinnen präsentieren klassische Ideen wie den bunten Strohblumenkranz ebenso wie ausgefallene Hingucker mit kreativen Materialien. Einzelne Blüten in Szene setzen oder ein großes Ensemble arrangieren, märchenhaft oder modern – hier ist für jeden Dekogeschmack etwas dabei.

– Das Bastelbuch zum Trockenblumen-Trend mit 40 Anleitungen für wunderschöne Sträuße, Kränze und Tischdeko aus Naturmaterialien
– Die schönsten Pflanzen im Porträt: Welche Blumen eignen sich zum Trocknen, wo sind sie zu finden und wie gedeihen sie im eigenen Garten?
–Blumen einfach selbst trocknen: hilfreiche Anleitungen und Profitipps, wie Sie Ihre eigenen Blumen konservieren und ihre Farben erhalten


Nachhaltige Dekoration aus Gartenpflanzen und Wiesenblumen

Ob Schleierkraut, Pfingstrose oder Lavendel: Die meisten Schnittblumen, die uns in frischen Sträußen erfreuen, sehen auch getrocknet toll aus. Sogar Pusteblumen lassen sich auf diese Weise nahezu unbegrenzt erhalten. Die Autorinnen zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren Lieblingspflanzen wunderschöne Kreationen binden, stecken und arrangieren können. Alles, was Sie dazu brauchen, ist einfaches Bastelmaterial wie Wickeldraht und Klebepistole. Die DIY-Ideen im Buch lassen sich leicht und kostengünstig nachbasteln, denn die benötigten Pflanzen können Sie ganz unkompliziert am Feldrand oder im eigenen Garten pflücken.

Klassischer Türkranz, rustikaler Bauernstrauß oder pfiffiges Blumenarrangement mit Wow-Effekt? Mit diesem Bastelbuch für Erwachsene zaubern Sie nachhaltige Blumendeko im Handumdrehen selbst!

Ob Schleierkraut, Pfingstrose oder Lavendel: Die meisten Schnittblumen, die uns in frischen Sträußen erfreuen, sehen auch getrocknet toll aus. Sogar Pusteblumen lassen sich auf diese Weise nahezu unbegrenzt erhalten. Die Autorinnen zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren Lieblingspflanzen wunderschöne Kreationen binden, stecken und arrangieren können. Alles, was Sie dazu brauchen, ist einfaches Bastelmaterial wie Wickeldraht und Klebepistole. Die DIY-Ideen im Buch lassen sich leicht und kostengünstig nachbasteln, denn die benötigten Pflanzen können Sie ganz unkompliziert am Feldrand oder im eigenen Garten pflücken.

Klassischer Türkranz, rustikaler Bauernstrauß oder pfiffiges Blumenarrangement mit Wow-Effekt? Mit diesem Bastelbuch für Erwachsene zaubern Sie nachhaltige Blumendeko im Handumdrehen selbst!

Ich wünsche jedem, der dieses Buch in die Hände bekommt, genauso viel Freude wie ich sie erlebt habe.

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: