Schiefer die Socken nie hingen

Ulrike Herwig

Weihnachten steht vor der Tür! Doch bei Julia mag sich die rechte Stimmung nicht einstellen, denn dieses Jahr kommt nur die jüngste Tochter Emily aus ihrer Berliner WG nach Weimar, um mit den Eltern zu feiern. Die anderen Töchter leben zu weit weg, um eben mal vorbeizukommen: Charlotte lebt mit ihrem Mann in Seattle und ist vor kurzem Mutter eines kleinen Sohnes geworden und Anne lebt in London.

Doch als dann auch Emily ihren Besuch absagt, Anne am Boden zerstört ist, weil ihr Freund sie verlassen hat und Charlotte von Heimweh geplagt wird, beschliesst Julia, ihren unter Flugangst leidenden Frank und ihre unternehmungslustige Schwiegermutter einzupacken und eine Weihnachtsreise um die halbe Welt zu starten…

Das geht allerdings mit einigen kleinen und größeren Katastrophen einher und macht dieses Weihnachten für die gesamte Familie unvergesslich!

Humorvoll und warmherzig werden die verschiedenen Weihnachtsbräuche, der Essenswahnsinn und der Konsumzwang aufs Korn genommen und unterhalten die Leser auf kurzweilige Art und Weise. Es gibt Einiges zu Schmunzeln und vielleicht auch zum Wiedererkennen, in jedem Fall sind unterhaltsame Lesestunden garantiert!

Über die Autorin:

Ulrike Herwig wurde 1968 in Jena geboren und lebte in London, bevor sie nach Seattle zog. Sie schreibt unter verschiedenen Pseudonymen für Kinder und Erwachsene.

Details zum Buch:

2019

dtv

ISBN 978-3-423-28200-0

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: