Kinderbuchempfehlungen

Wir brauchen gerade sehr viele Bücher zur Beschäftigung – das Wetter ist nicht so toll und zwischendurch sitzen wir drinnen fest im Lockdown – also her mit den tollen Büchern 🙂 Ich nehme an vielen von euch wird es genauso gehen – heute habe ich deswegen wieder mal eine bunte Mischung für euch – es gibt Beschäftigungsbücher in unterschiedlichen Varianten und auch Lesebücher, zum Selber lesen und auch natürlich zum Vorlesen 🙂 Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit meinen heutigen Vorstellungen und freu mich von euch zu hören, ob sie euch auch gefallen haben.

Schlau! Lustig! Genau! Vorschule erschienen im G & G Verlag

Spezielle für Vorschulkinder ist dieses Buch einfach optimal und richtig toll zusammengestellt. Viele verschiedene Übungen, die Logik, Kreativität und Motorik fördern sind hier aufbereitet und dazu gibt es eine Menge an Belohnungsstickern, die die Kids stolz machen und so richtig motivieren. Es geht darum den Stift richtig halten zu lernen, Linien zu ziehen und kontrolliert zu lenken, man lernt Formen zu erkennen und zuzuordnen, Farbfolgen und Muster logisch zu erfassen und richtig fortzusetzen und auch sich auf eine Sache zu konzentrieren. Ein richtig toll zusammengestelltes Lernbuch, dass die jüngeren Kids unter uns begeistern wird.

Zum Inhalt:

Beide Bände, die zur Vorbereitung auf die Schule lustige und abwechslungsreiche Übungen bieten, fördern Kinder zwischen 5 und 6 Jahren gezielt in den Bereichen Logik, Motorik und Kreativität.

Der erfahrene Lehrer und langjährige Professor für Didaktik, Engelbert Gressl, hat “Schlau! Lustig! Genau!” nach pädagogischen Kriterien so gestaltet, dass die Aufgaben spielerisch lösbar sind und Kinder fördern, aber nicht überfordern.

Elementare Fertigkeiten werden mit viel Spaß trainiert:

• Stifte richtig halten
• Linien kontrolliert ziehen
• Formen erkennen und zuordnen
• Farbfolgen und Muster logisch richtig fortsetzen
• Genaues Schauen

Die Titel enthalten jeweils einen Bogen mit Belohnungs-Stickern, welche die Kinder als Medaille auf jede fertige Übung kleben dürfen – so wird die Motivation zusätzlich gesteigert!

Flora & Leo – Die Geheimnisse des Waldes von Emanuela Busa mit Illustrationen von Alberto Stefani erschienen im Sophie Verlag, übersetzt von Christina Neiske

Hier findet man super liebe Kurzgeschichten der beiden Geschwister Flora und Leo und ihren Abenteuern im Wald. Sie entdecken tolle Dinge und erleben einige Abenteuer und dazu gibt es zwischendurch eine Vielzahl an Informationen die den Lesern die Geheimnisse des Waldes und ihrer Lebewesen näher bringen. Ein super liebes Buch für alle Kinder im Volksschulalter und zum Vorlesen auch schon davor.

Zum Inhalt:

Am Vorabend ihres Abenteuers bereiten sich Flora und Leo auf die große Entdeckertour in den Wald vor. Kamera, Notizblock und Fernglas dürfen nicht fehlen, wenn es darum geht, die Geheimnisse zu lüften, die sich hoch in den Kronen der Bäume, zwischen Büschen und Flechten oder gar tief im Waldboden verbergen.

Dragon Ninjas – Der Drache der Berge von Michael Petrowitz erschienen im Ravensburger Verlag

Dieser erste Band der Dragon Ninja Reihe ist ein großartiger Start für diese neuen Kinderbuchreihe. Man lernt die Dragon Ninjas kennen und gleich auf den ersten Seiten lieben. Die Illustrationen sind großartig und super ansprechend. Da das Buch schon für Kids ab ca. 8 Jahren und auch optimalerweise zum selber lesen ist, gibt es Innen nur noch Illustrationen in schwarz/weiß. Die Texte sind super abenteuerlich, spannend und auch lustig und machen beim Lesen richtig viel Spaß und gute Laune. Man ist mitten drinnen im Geschehen. Die Kapitel sind toll unterteilt, sodass es zu Beginn nicht zu anstrengend zum Lesen ist und die Lust daran vergeht. Eine geniale Kombi, die ich euch sehr ans Herz legen kann. Wir werden mit Sicherheit jetzt auch noch die anderen Bände besorgen, damit die Abenteuer auch weitergehen können.

Zum Inhalt:

Das Ninja-Internat war ringsum von einer hohen Mauer umgeben, die nur durch ein mächtiges feuerrotes Haupttor unterbrochen wurde. Auf der wellenförmigen Mauerkrone schlängelte sich ein steinerner Drache einmal um das gesamte Internat. Er hatte zwei Köpfe, die auf dem linken und auf dem rechten Pfeiler des Eingangstors thronten. Sie begrüßten jeden Ankömmling mit ernstem, furchterregendem Blick.
„Willkommen auf Chipanea!“, sagte Sui. In ihrer Stimme lag Stolz.
Als Lian ehrfürchtig durch das Tor schritt, spürte er Vorfreude und Aufregung in sich aufsteigen. Wie würde das neue Leben auf dem Ninja-Internat werden? Würden die anderen Schüler ihn akzeptieren? Und hatte er das Zeug dazu, tatsächlich ein richtiger Dragon Ninja zu werden?
„Und? Ist es nicht herrlich hier?“, schwärmte Pepp. „Also, ich finde, das ist der beste Ort auf der ganzen Erde!“

„Dragon Ninjas“ im Überblick:
• Band 1: Der Drache der Berge
• Band 2: Der Drache des Feuers
• Band 3: Der Drache des Himmels (November 2020)
• Band 4: Der Drache der Erde (Mai 2021)

Mein erstes Papierflieger – Bastelbuch – Mini Künstler erschienen im Coppenrath Verlag

Alle lieben Papierflieger. Sie üben eine unglaubliche Wirkung aus und machen so richtig viel Spaß, beim Fliegen und auch beim selber bauen. Und hier setzt dieses tolle Bastelbuch für Mini Künstler ab 4 Jahren an – man kann hier mit einfachen Vorlagen die eigenen ersten Papierflieger in extrem coolen Farben und Kombinationen basteln und zusammenstellen und dann kleine Wettrennen machen. Welcher Flieger fliegt am Höchsten oder auch am Weitesten? Super, dass man dies bei jedem Wetter Indoor und auch bei gutem Wetter Outdoor spielen kann! Kinderleicht und mega Spaß!

Zum Inhalt:

Ein Bastelbuch mit 16 farbigen Papierfliegermotiven und bebilderter Schritt-für-Schritt-Anleitung. So geht’s: 1. Einen Flieger aussuchen und das Blatt an der perforierten Linie heraustrennen. 2. Das Blatt so vor sich hinlegen, dass die hellblaue Seite zu sehen ist und das Wort „OBEN“ oben steht. 3. Jetzt falten, wie es die Bilder zeigen. 4. Besonders gut gleitet der Flieger, wenn er sachte (nicht zu wild) auf die Reise geschickt wird.

Emilio und das Meer mit Poster von Elisa Sabatinelli und Iacopo Bruno erschienen im Coppenrath Verlag, aus dem Italienischen von Kristina Scharmacher-Schreiber

Dieses zauberhaft schöne und unglaublich toll geschriebene und zusammengestellte Buch ist etwas richtig besonderes und ich finde jede einzelne Seite einfach nur großartig. Der Schreibstil ist wie bei einer mündlichen Erzählung von einem lieben Verwandten und man ist sofort ab der ersten Seite so richtig im Thema drinnen. Das Buch ist so lebendig geschrieben, dass man dem Geschehen richtig gerne folgt und das Gefühl hat mitten dabei zu sein. Einzigartig und wunderschön ist auch die Innengestaltung, die wunderbaren Illustrationen und Zwischenseiten, die den perfekten Rahmen für diese Geschichte bieten. Die Geschichte ist abenteuerlich und die Suche nach der Perle und dem Leben im Meer einfach so einnehmen, ich kann sie euch wirklich sehr ans Herz legen! Bei uns wird sie einen Fixplatz in unserer Kinderbibliothek bekommen. Dies ist eines der unvergesslichen Kinderbücher, die auch die Eltern lieben!

Zum Inhalt:

Ettore lebt in einer kleinen Stadt am Meer und möchte unbedingt Tiefseetaucher werden. Wie sein Vater. Schon sein Urururgroßvater war Tiefseetaucher! Ettore ist fasziniert vom Meer und vor allem von der Legende um die wundersame Tiefseeperle. Ob es sie wirklich gibt? An seinem achten Geburtstag ist es dann endlich soweit und er bekommt von seinem Vater einen Tauchgang geschenkt. Unter Wasser wird er von einem geheimnisvollen Leuchten angezogen und findet sie – die legendäre weiße Perle. Ettore und sein Papa nehmen sie mit und stellen sie für die Öffentlichkeit in Ettores Zimmer aus. Keine gute Idee, findet Mama und mahnt, die Perle solle dem Meer zurückgegeben werden. Sie behält recht: Die See gerät in Aufruhr, weil ihr die Perle fehlt. Nun ist klar, die Perle muss zurück in ihre natürlichen Umgebung. Doch was führt der finstere Geschäftsmann Amedeo Limonta im Schilde? Wird es Ettore gelingen, die weiße Perle zurück in ihre natürliche Umgebung zu bringen?

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen und Schmökern!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: