Start ins neue Jahr mit guten Büchern

Ich wünsche uns allen, dass das heurige Jahr um Welten besser und wieder normaler wird, als sich das ganze Jahr 2020 gezeigt und präsentiert hat. Bei uns hier wird sich nicht viel ändern, wir werden weiterhin täglich für euch Vorstellungen von tollen Büchern und Spielen machen und euch mit Infos versorgen. Viele geniale und ganz unterschiedliche Themen und Bücher liegen schon zu Lesen bereit 🙂 Ich freue mich jeden Tag, wenn ich sehe, dass die Followerzahlen und Abonnenten hier steigen und auch mein Instagram Account an Fahrt gewinnt. Ich liebe es mich mit euch allen auszutauschen und über Bücher zu plaudern. Es ist ein bisschen wie ein großer Buchclub 🙂

Die heutigen Bücher habe ich schon vor einiger Zeit gelesen und möchte sie euch heute zeigen – lauter extrem tolle Highlights, die mir die Zeit vor Weihnachten versüßt haben. Ich bin gespannt, ob ihr die Bücher schon kennt. Lasst es mich wissen und schreibt mir gerne. Ich freu mich drauf!

Hier und jetzt für immer von Hanna Miller erschienen im Lübbe Verlag

Wunderschön geschrieben darf man hier an einer zauberhaften Liebesgeschichte teilhaben, die bis in die Kindheit zurück führt und etwas ganz Besonderes ist. Hier wartet, ohne zu spoilern, eine richtig schöne Geschichte auf euch, die einem warm ums Herz werden lässt. Gerade Geschichten, bei denen es um die Kindheit und Jugend geht, wo sich Menschen nach Jahren wiederfinden, sind einfach wunderschön. Gerade in der Vorweihnachtszeit habe ich dieses Buch inhaliert und sehr genossen. Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Buch dieser Autorin gewesen sein. Ich kann es euch sehr ans Herz legen!

Zum Inhalt:

Überarbeitete Neuausgabe von All die schönen Tage von derselben Autorin. Max war Stellas erste große Liebe. Wenn es nach Stella gegangen wäre, die Liebe, die ein Leben lang hält. Aber dann hat Max Stella verraten, und sie verbannte ihn aus ihrem Leben. Seitdem hat sie die große Liebe nicht mehr gefunden. Als Max plötzlich vor ihr steht und mit ihm all die Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit, weist sie ihn ab. Zu sehr schmerzt noch sein Verrat, zu unsicher ist Stella, was sie vom Leben und von der Liebe will. Aber Max lässt sich nicht so einfach zurückweisen. Gibt es für die beiden eine zweite Chance?

Rixton Falls Secrets von Winter Renshaw erschienen im Lyx Verlag, ins Deutsche übertragen von Silvia Gleißner

Dieses Buch ist einfach großartig geschrieben und man darf hier an einer bezaubernden Liebesgeschichte und jeder Menge Intrigen und Action teilhaben. Die Geschichte ist mit ganz viel Herz geschrieben und dies spürt man mit jeder Seite des Buches und auch zwischen den Zeilen. Eine wundervolle Story, die einen glücklich macht und bei der man so oft gerne helfend eingreifen möchte, um das Geschehen zu beschleunigen und richtig zu stellen. Demi ist eine extrem sympathische Person, die man schon auf den ersten Seiten ins Herz schließt und auch Royal wächst den Lesern sofort ans Herz. Ich mag die geteilte und abwechselnde Erzählweise total gerne und auch den großartigen Familienzusammenhalt der Familie von Demi, im Speziellen mit ihren Geschwistern. Es wird hier ein richtig schönes Bild präsentiert, dass wir uns alle wünschen. Ein absolut lesenswertes Buch!

Zum Inhalt:

Sie hat einen Prinzen verdient. Doch Royal Lockhart ist alles, nur kein Prinz. Sieben Jahre ist es her, dass Royal ohne ein Wort des Abschieds verschwand und Demis Herz in tausend Scherben zerbrach. Er war ihr erster Kuss, ihre erste Ahnung von der Liebe, alles, was sie jemals wollte. Dabei wussten sie von Anfang an, dass sie nicht zusammen sein können.  Denn als Tochter der angesehensten Familie von Rixton Falls hatte Demi einen Prinzen verdient und keinen Jungen aus einfachen Verhältnissen. Seit Royals plötzlichem Verschwinden versucht sie daher ihre erste große Liebe zu vergessen. Doch gerade als sie glaubt, endgültig über ihn hinweg zu sein, ist Royal zurück in Rixton Falls!»Ein hart verdientes Happy End. Winter Renshaw ist fantastisch!« The Book HookupBand 1 der WALL-STREET-JOURNAL-Bestseller-Reihe von Winter Renshaw

100 Secrets Illusion von Lara Adrian erschienen im LYX Verlag, ins Deutsche übertragen von Firouzeh Akhavan-Zandjani

Wenn auf einem Buch Lara Adrian draufsteht, dann weiß man, dass man sich auf ein geniales Buch mit ganz viel heißer Action und Liebe freuen kann. Es knistert und sprüht nur so vor Energie und Liebe und Erotik, aber auch das Thema Freundschaft hat hier einen ganz wichtigen Platz. Eine unglaublich angenehm zu lesende und entspannende Geschichte, die einen aus dem Alltag entfliehen lässt und einen mit positiver Energie aufgeladen zurücklässt. Einfach großartig! Wieder ein tolles neues Buch der Autorin!

Zum Inhalt:

Es ist sein Spiel, doch sie ändert die Regeln…
Der gefeierte Künstler Jared Rush besitzt einige der angesagtesten Nachtclubs in New York – und er hat eine Rechnung offen mit dem Sohn des Mannes, der seinen Vater in den Ruin getrieben hat. Jareds Plan: Seinem Gegenspieler beim Pokern so viel Geld aus der Tasche zu ziehen, dass er seine Schulden nicht begleichen kann. Doch der wahre Preis ist dessen Freundin, die ihm für eines seiner berühmten erotischen Gemälde Modell stehen soll. Jared ist es gewohnt, die Kontrolle zu haben und das tiefste Innere seiner Modelle zu zeigen. Doch bald schon stellt er fest, dass es Melanie ist, die auf den Grund seiner verwundeten Seele blickt und sein Herz nicht mehr loslässt …

»Wunderbar romantisch und heiß zugleich.« FEELING FICTIONAL
Band 5 der 100-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Lara Adrian

Cassardim – Jenseits der schwarzen Treppe von Julia Dippel erschienen bei Planet!

Julia Dippel hat mit ihrem großartigen ersten Teil zu Cassardim bei mir einen Schalter umgelegt und mich wieder dazu gebracht Fantasybücher zu lesen. Ihre Welten sind einfach großartig und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Seitdem ich die letzten Seiten des ersten Bandes beendet habe, habe ich mich auf diesen zweiten Teil gefreut. Dazwischen musste ich dann unbedingt die ganze Izara Reihe von ihr in einem auslesen, ihr seht hier ist ein Fan geboren worden. Und auch dieser zweite Teil ist großartig geworden und so detailverliebt. Schaut euch doch mal dieses wunderschöne Cover an, dass sich innen mit den Karten und Illustrationen fortsetzt und einfach eine Augenweide ist. Auch ohne den Umschlag ist das Buch wundervoll gestaltet und die Geschichte eine großartige und spannende Fortsetzung, die mit ganz viel Herz und Liebe geschrieben wurde. Für mich sind die Bücher von Julia Dippel absolute Jahreshighlights, die ich allen, die gerne gute Fantasybücher lesen oder sich vielleicht auch erstmals auf das Genre einlassen wollen eine absolute Leseempfehlung!

Zum Inhalt:

Romantisch, gefährlich, mitreißend – Die Liebe zwischen Amaia und Noár muss sich beweisen!

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts, wie es scheint, sodass nicht nur Amaias Herz auf eine harte Probe gestellt wird.  

Eine außergewöhnliche Fantasy-Liebesgeschichte von Izara-Autorin Julia Dippel
„Cassardim – Jenseits der Goldenen Brücke“ wurde 2020 nominiert für den Jugendbuchpreis „Buxtehuder Bulle“.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: