Watercolor Wald

Watercolor Wald

Elisa Peth „Pressliz“

Edition Michael Fischer Verlag

Es ist jedes Mal eine Freude für mich, ein Buch des EMF Verlages in Händen zu halten. Besonders natürlich wenn es um die Malerei geht.

Das Thema dieses Werkes lautet „Wald“ Inspiration Natur und es beinhaltet 20 Motive in Aquarellmalerei. Wunderschön, ein Werk ist schöner als das andere. Es gibt Motive wie Beeren des Waldes, Farne, Nadelbäume, Gräser und Halme, Wald -und Wiesenblumen, Pilze, Wasser, Mistel und Ilex, Kräuter des Waldes, Waldwiesen, Diesteln, Käfer und Bienen, Vögel und Schmetterlinge, Kastanien und Eichel, Waldlandschaften und sogar Blattkunde. Alles was das Herz begehrt.

Es ist wieder alles toll erklärt, von den Farben, Pinsel, Stifte, Papier, zusätzliche Werkzeuge und die Techniken. Alle Motive werden von der Skizze bis zur Kolorierung Schritt für Schritt erläutert.

Sehr interessant erscheint mir auch das Thema „Natürliche Werkzeuge und Pigmente“, das heißt malen mit natürlichen Werkzeugen und Pigmenten aus der Natur. Die Künstlerin schreibt dazu, daß ihre Liebe zur Malerei mit dem für sie so wichtigen Thema Nachhaltigkeit um Umgang mit der Natur sehr am Herzen liegt. Wer die Beschaffenheit von Kiefernadeln einmal genauer unter die Lupe nimmt, sieht wie stachelig und spitz die einzelnen Nadeln sind. Ich glaube, daß man mit keinen Pinsel feinere Linien ziehen kann.

Die Künstlerin zeigt bei jedem Bild ihre Farbpalette die zur Anwendung kommt. Schon allein diese schönen Farben liebe ich.

Aus der Natur kann man sich sehr viele Inspirationen holen und umsetzen. Ob Wiesen, Felder, Wald oder die darin lebenden Tiere, es bildet alles eines und wer das genau beobachtet wird eine wahre Freude daran haben.

Ich bin gerade von einem Spaziergang im Lainzer Tiergarten gekommen, habe einiges an Inspiration mitgenommen und begebe mich jetzt, auch mit dem Buch Watercolor Wald, auf meinen Arbeitsplatz und werde einfach das Gesehene versuchen in Aquarell umzusetzen. Somit bin ich zweimal glücklich, einmal beim Spaziergang und das zweite Mal beim Malen undnatürlich mit diesem Buch.

DasWerk von der Künstlerin Elisa Peth, Watercolor Wald, Aquarelle aus der Natur, ist für mich ein Favorit aus einer Reihe von Büchern, die zum Malen inspieren. Ich habe schon so oft darin geblättert und es findet sich immer wieder etwas Unentdecktes. Für mich jedenfalls Freude

Zum Inhalt:

Faszination Wald! Elisa Peth, den meisten besser bekannt als „pressliz“ auf Instagram, findet im Wald ihre größte Inspiration und malt von idyllischen Wald-Landschaften bis hin zum kleinsten Zapfen alles rund um den Forst. In ihrem Buch „Watercolor Wald“ finden sich neben einer Einführung in die Grundlagen und Techniken der Aquarellmalerei, zahlreiche Inspirationen und zwanzig Motive zum Schritt für Schritt Nachzeichnen. Von der Hagebutte über das Ahornblatt bis hin zur zarten Waldblume werden alle Motive von der ersten Skizze bis zur Kolorierung detailliert erklärt. Zusätzlich stellt die Autorin alternative Werkzeuge vor, die sich in der Natur finden, wie z.B. Zweige und Kiefernadeln als Pinselersatz oder natürliche Pigmente, die sich wunderbar als Farbe eignen. So holt man sich ganz leicht den Wald aufs Papier! 7

Viel Freude mit dem Buch beim Durchblättern und dann beim Malen!

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: