Lesen lernen

Heute dreht sich bei uns alles ums selber lesen lernen und dazu gehören unterschiedlich nach Geschmack und Vorlieben tolle Geschichten, die das Interesse der Kinder wecken können selber lesen zu wollen. Bei dem einen sind es Detektivgeschichten, die anderen lesen gerne Pferdestorys oder auch Bücher über Piraten und Prinzessinnen. Zum Glück gibt es einige ganz tolle Kinderbuchverlage, die hier geniale Geschichten herausbringen und auch speziell für die ersten Lesestufen passende und kindgerechte Bücher überlegen und produzieren. Einige Neuheiten, die gerade bei uns NEW IN sind, möchte ich euch heute gerne zeigen.

Lasst mich wissen, ob ihr das eine oder andere Buch schon kennt oder sogar schon gelesen habt.

Kommissar Pfote – Immer der Nase nach von Katja Reider und Dirk Henning erschienen im Loewe Verlag

Diese Erstlesergeschichte für Kinder in der ersten Volksschulklasse ist einfach super herzig und lieb getextet und durchdacht und ein richtiges Lesehighlight. Polizeieinsatz im Einsatz ist das Motto und die jungen Leser können hier ein tolles Abenteuer erleben und einerm Verbrechen auf die Spur kommen. Super sympathisch finde ich die Integration des Polizeihundes und seines zweibeinigen Kollegen. Pepper ist ein intelligenter und herziger Hund und die ganze Geschichte super lieb geschrieben, toll zu lesen und auch optimal in Kapitel unterteilt. Alles rund um die Polizei, Verbrechen und Abenteuer ist für Jungs in dem Alter genau das richtige und kommt immer super gut an, so auch bei uns zu Hause und bei unseren Freunden. Zum Vorlesen passt das Buch auch schon früher ab ca. 5 Jahren und so kann man es auch gemeinsam mit unterschiedlich alten Kindern optimal lesen und genießen. Ein sehr gelungenes und toll durchdachtes und geschriebenes Buch!

Zum Inhalt:

Kommissar Pfote – Polizeihund im Einsatz!

In der Reihe Kommissar Pfote von der bekannten Autorin Katja Reider dreht sich alles um den cleveren Polizeihund Pepper. Frei Schnauze erzählt er von seinen aufregenden Einsätzen bei der Polizei. Dabei kann er sich immer auf seine Spürnase verlassen und löst mit seinem Partner, Polizist Paul, jeden Fall! Ein Buch mit vielen bunten Bildern von Dirk Hennig, das geeignet ist für Jungen und Mädchen zum ersten Lesen ab 7 Jahren und zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren.

WUFF, hier bellt die Polizei! Mein Name ist Pepper und ich werde auch Kommissar Pfote genannt, denn ich löse jeden Fall. PFOTE DRAUF!

Der schüchterne Jannik soll gestohlen haben? Nie und nimmer! Davon sind Polizeihund Pepper und sein zweibeiniger Kollege Paul überzeugt. Schnell kommen die beiden Ermittler fiesen Erpressern auf die Spur. Doch dann wird ein weiterer Diebstahl gemeldet. Jetzt muss Pepper beweisen, dass er den richtigen Riecher hat.

Der Titel ist bei Antolin gelistet.

Geschichten für Pferdefreunde 1. Klasse Duden Leseprofi erschienen im Fischer Verlag von Beate Dölling

Für mich ist es seit meiner eigenen Kindheit so, wenn Duden drauf steht, dann kann man sich auf ein toll aufbereitetes und pädagogisch hochwertiges Buch freuen. Und genauso eines halte ich in Händen. Erstlesen mit der Selbenmethode im Zuge von drei super herzigen Pferdegeschichten für Jungs und Mädchen. Gerade bei längeren oder neuen Wörtern tun sich Kinder beim Lesen zu Beginn oft noch schwer und mit der farblich markierten Silbenmethode fällt dies erheblich leichter und macht dadurch gleich noch mehr Spaß! Die Illustrationen dazu sind super herzig und lustig gemacht und bilden den perfekten Rahmen für das Buch und die Geschichten. Super gelungen und wunderschön zu lesen. Dazu gibt es dann auf Antolin auch ein Quiz zu machen – perfekte Kombination!

Zum Inhalt:

3 lustige Pferdeabenteuer nach der bewährter Silbenmethode
Der Sammelband enthält die schönsten Pony- und Pferdegeschichten für Erstleser: Vom Füttern und Striegeln, vom Satteln und Ausreiten, und natürlich von der dicksten Freundschaft zwischen Tier und Mensch.
Hier schlagen die Herzen der Pferdefreunde höher!

Duden – von Anfang an richtig! Lesenlernen leicht gemacht: Erstlesespaß ab der 1. Klasse nach der Silbenmethode

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Dieses Buch aus der Erstlesereihe „Leseprofi“ von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt mit liebevollen Geschichten und tollen Illustrationen für Lesespaß. Der Text ist genau auf die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten. So erleben sie schnell motivierende Erfolge.

Alle Wörter sind farblich in ihre Sprechsilben gegliedert. So erfassen die Kinder schnell den Sinn der einzelnen Wörter (Blumento-Pferde? Die Silbentrennung schafft Klarheit: Blu-men-topf-er-de!). Ein schnelles Textverständnis ist so gewährleistet und führt zu einem effizienten und routinierten Leseprozess.

Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet und von einer pädagogischen Fachberatung geprüft.

Leserabe – Iglu, Schnee und Rodelspaß Wintergeschichten von Martin Lenz und Meike Teichmann 1. Lesestufe erschienen im Ravensburger Verlag

Dieses winterliche und super herzige gemachte Buch ist ideal für Erstleser der 1. Lesestufe und von Stiftung Lesen empfohlen. Der Leserabe ist bei Kinder ab dem Vorschulalter schon sehr bekannt und beliebt und es kommen jedes Jahr ganz tolle neue Titel und Erweiterungen heraus, die bei uns verschlungen werden. So auch dieses winterliche Buch, dass uns in nächster Zeit auf den Herbst und Winter einstimmen wird. Im Buch warten 4 Geschichten auf die jungen Leser, eine herziger, als die nächste und dann beginnt es noch mal von vorne, weil es keinen Sieger gibt. 🙂

Die Schriftgröße ist optimal für Erstleser und es gibt noch eine Vielzahl an großflächigen Illustrationen dazu, um das Verarbeiten und Verstehen der Geschichte zu vereinfachen. So hat man im Nu ein ganzes Buch gelesen und ist auch noch super stolz darauf! Am Ende des Buches sind kleine Rätsel zu den Geschichten eingebaut und bei einer richtigen Antwort gibt es dazu einen Leseraben Sticker, sehr beliebt bei den Kids und eine tolle Idee. Auch in der Schule gibt es ja zur Belohnung oft Sticker oder Stempel. Die Geschichten selber sind sehr lieb gewählt, toll geschrieben und man liest sie sehr gerne. Sie verbreiten eine gute Laune und eine schöne, stimmige winterliche Atmosphäre.

Zum Inhalt:

Sima und Esat aus Syrien erleben ihren ersten Schnee. Sie sehen Kinder, die am Berghang rodeln, und wollen das auch ausprobieren. Aber sie haben keinen Schlitten. Da lässt ein Mädchen die Geschwister ihren Bob ausleihen, und Sima und Esat haben den Spaß ihres Lebens.

Max und Lea sehen auf einer verschneiten Wiese seltsame Spuren: Sie sind sehr groß – und es sind immer drei Abdrücke beieinander. Ein Ungeheuer? Max hat Angst. Da kommt der alte Sepp auf sie zu und löst das Geheimnis. Er trägt Schneeschuhe und hat auch einen an seinen Gehstock montiert, damit der nicht im Schnee versinkt.

In der Turnhalle ist die Heizung ausgefallen, deshalb baut die Klasse zwei heute im Sportunterricht ein Iglu auf dem Schulhof. Schwierig ist vor allem das Dach, aber schließlich stehen die Kinder stolz in ihrem Schneehaus. Ganz still ist es hier drinnen, staunen sie. Und die Rektorin serviert warmen Tee.

Anne baut vor ihrem Haus einen Schneemann. Als sie ihm Karotte, Äpfel und Banane als Nase, Augen und Mund einsetzt, fängt er plötzlich an zu sprechen. Er sagt, dass er friert. Anne holt einen Mantel, aber das reicht nicht. Anne nimmt ihn mit in ihr Zimmer – und tatsächlich fängt der Schneemann nicht an zu schmelzen. Er fühlt sich sauwohl und hat „den schönsten Tag seines Lebens“!

Leserabe 1. Lesestufe Adventskalender für Erstleser erschienen im Ravensburger Verlag

Auch wenn noch nicht Weihnachten ist, möchte ich euch gerne dieses super tolle Buch für Erstleser zeigen, ideal für die ganze Adventszeit. Es handelt sich hierbei um eine ganz tolle Mischung aus 12 Geschichten und 12 Rätseln, für jeden Tag des Advent bis Weihnachten eine. Eine so liebe Idee! Ich werde das Buch den Kids zum 1. Advent schenken und mich mit ihnen jeden Tag am Abend damit beschäftigen. Ich finde die Mischung aus Rätseln und Geschichten toll. Die Schriftgröße ist optimal zum selber lesen und Freude daran haben und die vielen tollen Rätsel und Illustrationen passen perfekt dazu. Ein super liebes Weihnachtsbuch für kleine Leseratten!Ganz ganz toll überlegt und durchdacht. Ich bin begeistert!

Zum Inhalt:

Zwölf weihnachtliche Geschichten, begleitet von zwölf Leseraben-Rätseln. Hanna wünscht sich einen echten Tiger zu Weihnachten, Lara trifft ihre Freundin die Elfe im winterlichen Wald, Eva und Jonas suchen nachdem Schokoladendieb, Max hilft dem Nikolaus, die Schneeprinzessin rettet einen Schneehasen und Lara und Paul bringen weihnachtliche Stimmung in den Umzugsstress. Außerdem bauen Tom, Anna und Lilo ein Iglu, Marie verliert beim Backen ihren Ring, Moritz träumt vom Fliegen, Julian verlegt sein geheimes Weihnachtsgeschenk, Lukas und Lea suchen einen Stern für die Weihnachtsbaumspitze und der Weihnachtshase bekommt Hilfe von Emma und Moritz.

Tatütata, die Feuerwehr ist da! von Maren von Klitzing mit Bildern von Petra Eimer erschienen im Ellermann Verlag

Diese super liebe Buch ist zum Vorlesen gedacht und springt auf ein Thema auf, das speziell Jungs in dem Altern einfach super gerne haben – spannende Abenteuer mit der Feuerwehr. Der kleine Fuchs liest vor ist eine extrem herzige Reihe an Vorlesegeschichten und dieses Buch bildet eine perfekte Erweiterung. Schon Kinder ab ca. 3 Jahren können dem Geschehen optimal folgen und die Geschichte genießen. Hier findet man extrem gut und herzig geschriebene Geschichten aus dem Alltag der Feuerwehr und dazu gibt es eine Vielzahl an passenden und stimmigen, sowie farbenfrohen Illustrationen. Ein Highlight fürs Augen und fürs Mitlesen und eine Freude für die Eltern. Ganz ganz lieb und herzig!

Zum Inhalt:

Unser Vorlesefuchs, schnell wie die Feuerwehr!
Niklas Papa ist Feuerwehrmann und für das Feuerwehrfest haben er und seine Kollegen etwas ganz Besonderes vorbereitet: ein kleines Haus, das die Kinder selbst löschen dürfen! Aber auch als Soha und ihre Mama sich ausgesperrt haben, sind die Männer mit den roten Autos ganz schnell zur Stelle, und als vor der Kita ein Baum umkippt, brausen sie mit Tatütata heran … Was für ein Vorleseabenteuer!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: