Unsere Natur

Ich habe euch gerade die kleinen Naturführer für Kinder vorgestellt. Die heutigen Bücher zum Thema Natur sind für Erwachsene und decken eine große Themenvielfalt ab – gemeinsam haben sie unsere Umwelt und Natur und jedes der tollen Bücher hat seinen eigenen ganz spannenden Schwerpunkt. Wenn ihr Naturliebhaber seid, dann seid ihr hier heute genau richtig aufgehoben und werdet mit den schönen Büchern eure Freude haben. Ich habe Stunden mit ihnen verbracht und werde dies auch gerne in Zukunft noch öfters machen, mit Infos und Tipps holen, schöne Fotos anschauen und mir die Natur nach Hause holen 🙂

Unsere Bäume und was sie uns Gutes tun von Christophe de Hody erschienen bei Frederking & Thaler

20 der häufigsten Bäume in unseren Breiten finden hier in diesem wunderschön zusammengestellten und hochwertigen Buch Platz. Liebevolle Informationen wurden hier aus den verschiedensten Bereichen zusammengesammelt und zeigen den Leser ein fundiertes Bild des jeweiligen Baumes. Neben sehr informativen Texten gibt es wunderschöne, stilvolle Illustrationen und großartige Fotographien von Corinne und Jamet Moreno Riuz, die sich sehen lassen können und eine zauberhafte Stimmung verbreiten. Es ist ein tolles Lexikon der besonderen Art, weil es sich so herrlich wie ein Roman liest und man immer wieder sehr gerne reinschaut und nachliest. Wunderschön!

Zum Inhalt:

Entdecken Sie in diesem reich illustrierten Bildband 20 der häufigsten Bäume in unseren Wäldern. Detaillierte Porträts von Linde, Eiche & Co. machen es möglich sie zu erkennen und Früchte, Blätter, Knospen und Rinde zu sammeln und zu nutzen. Neben köstlichen Rezepten wird der medizinische Nutzen von Blättern, Knospen, Früchten und Rinde erläutert. So werden diese vertrauten Pflanzen zu einem Verbündeten gegen Krankheiten und zum Kraftspender in unserem Alltag.

Nachhaltig Gärtnern von Burkhard Bohne erschienen bei GU

Selber Gärtnern ist ein Trend, der sogar in der Stadt immer mehr im Kommen ist. Viele pflanzen sogar auf kleinen Balkonen oder Fensterbänken Obst und Gemüse an und freuen sich an dieser wunderbaren Tätigkeit. Was man alles zum nachhaltigen Gärtnern braucht, was man berückstigten sollte und warum dies so wichtig ist, all dies könnt ihr in diesem tollen Buch nachlesen. Hier findet man in zahlreichen Kapitel die verschiedensten Themen toll aufbereitet, Dazu gibt es jede Menge Hintergrundinfos und Tipps und ganz viele tolle Fotos. Mit all diesen genialen Infos macht Gärtnern gleich noch viel mehr Freude.

Zum Inhalt:

Als Gärtner erlebt man die Schönheit von Mutter Natur ganz hautnah. Angesichts von Klimawandel, Artensterben, Mikroplastik und überdüngten Böden spüren wir immer mehr wie gefährdet die Natur ist. Dabei kann jeder einzelne einen wichtigen Beitrag zu ihrem Schutz leisten – auch im eigenen Garten und auf dem Balkon. Burkhard Bohne vereint in diesem Buch alle bewährten nachhaltigen Anbaumethoden aus bekannten Gartenbewegungen wie Biogärtnern, Permakultur und Urban Gardening. Dabei lautet sein Leitsatz: Entnimm deinem Garten nicht mehr, als du ihm später zurückgeben kannst! Elemente und Techniken wie Hügelbeet, Kräuterspirale, Kompostwirtschaft, Saatgutgewinnung und Re-Grow lassen sich in großen und kleinen Gärten umsetzen. Wertvolle Tipps zeigen wie man nachhaltig düngt, Wasser und Energie spart, Plastik vermeidet und den Garten für seltene Tier- und Pflanzenarten attraktiv gestaltet. Hier findet jeder bewusste Gärtner die besten Methoden: für sich, seinen Garten und den Erhalt der Natur.

Wildbienen in der Stadt von Janina Voskuhl und Herbert Zucchi erschienen im Haupt Verlag

Ich freue mich immer über jede Biene, die es zu uns auf die Terrasse schafft und von Blüte zu Blüte fliegt. Bienen sind eine bedrohte Tierart, aber sooooo wichtig für uns Menschen, die Natur und die ganze Umwelt. Mit diesem tollen und umfangreichen Buch erhält man eine Vielzahl an Informationen über Wildbienen, man kann sie entdecken, beobachten und so beschützen. Auch ich habe mir das zum Ziel gemacht und werde dies auch in Zukunft verstärkt machen. Wie jeder Einzelne seinen beitrag leisten kann, könnt ihr hier in diesem wunderbaren Buch nachlesen.


Zum Inhalt:

Wo es in Städten summt und brummt: Wildbienen entdecken – und schützen.
Mit Anregungen zum Wildbienenschutz und Projektideen für Familien und Schulen.
Zahlreiche Tipps für städtische Erkundungstouren.

Mit ihren Parkanlagen und Gärten, Brachflächen, Böschungen oder alten Gebäudemauern bieten Städte einen vielfältigen Lebensraum für zahlreiche Wildbienenarten.

Mit ihrem Buch begeben sich Janina Voskuhl und Herbert Zucchi auf die Spuren dieser faszinierenden Tiere und zeigen auf, wo Sandbienen, Mauerbienen und andere Arten im städtischen Raum zu entdecken sind. Sachkundig und unterhaltsam geben sie neben spannenden Einblicken in die Lebensweisen verschiedener Wildbienenarten praktische Tipps, wie diese fleißigen, aber auch gefährdeten Tiere in der Stadt unterstützt werden können.

Zahlreiche Vorschläge für städtische Erkundungstouren und den Wildbienenschutz sowie Projektideen für Familien und Schulen machen das Buch zum praxistauglichen Begleiter.

Ökologisch gärtnern mit Mischkulturen von Hans Wagner erschienen im Bassermann Verlag

Wenn man zu gärtnern beginnt, weiß man noch gar nicht, dass man, wenn man eine gute und erfolgreiche Ernte haben möchte, auch auf einige Dinge aufpassen muss, zum Beispiel die richtige Mischkultur zu pflanzen. Man erfährt hier was genau Mischkulturen sind, auf was man achten muss und bekommt auch komplette Pflanzvorschläge. All die tollen Informationen werden unterstrichen durch stilvolle Illustrationen statt Fotos. Ein wunderschöner Ansatz, der richtig schön anzuschauen ist. Es ist ein ganz tolles Buch zum Schmökern und Tipps holen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Karotte liebt Tomate und Salat kann gut mit Kohlrabi oder Gurke: Wer auf die ideale Kombination der Pflanzen achtet, wird nicht nur reiche Ernte einfahren, sondern auch sein Gemüse vor Schädlingen schützen. Worauf bei der Anlage eines Mischkulturgartens zu achten ist und welche Vorteile er bietet, erklärt dieses Buch. Zudem geben Porträts der 50 wichtigsten Gemüse, Salate und Kräuter wertvolle Tipps zu Aussaat und Ernte. Ein detaillierter Pflanzplan und eine Tabelle mit den besten Mischkulturen sowie den bewährtesten Vor- und Nachkulturen helfen bei der Zusammenstellung der Pflanzen.

Die überarbeitete Neuauflage des Ludwig-Klassikers „Karotte liebt Tomate“ in neuem Gewand.

Morgen gibt es Teil 2 zum Thema Garten – reinschauen lohnt sich!

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: