Der Spion des Königs

Magnus Forster
Der Spion des Königs

London 1639.
Einer der besten Spione von Charles I. ist Richard Faversham. Er tarnt sich als Porträtmaler und bereist das Land, kundschaftet unter diesem Deckmantel die Häuser und wahren Ansichten hoher Adliger aus.
Sein nächster Auftrag führt ihn nach Ely. Dort soll eine Netz von Ketzern sein, die aufrührerische Pamphlete drucken und die über das ganze Königreich verteilen. Auch diesmal ist seine Tarnidentität der eines Porträtmalers. Seine Aufgabe, den toten Sohn des Hauses Witcham zu malen. Derzeit sind aber nur die Herrin des Hauses Lady Coveney und ihre Tochter Vivian anwesend, der Herr des Hauses, Lord Coveney, ist mit dem König auf Kriegszug.
Seine Anwesenheit reist die lethargische Lady aus ihrem Kummer, zaubert ihr wieder ein Lächeln ins Gesicht. Die Aussicht auf ein Porträt ihres geliebten Sohnes gibt ihr die Lebensgeister zurück. Doch bei Tochter Vivian ist das Gegenteil der Fall. Sie fühlt sich vom Maler gestört, vor allem weil sie dadurch die geheimen Schriften nicht aus dem Weinkeller fortschaffen kann. Richard merkt, dass hier etwas im Busch ist. Aber kann es sein, dass im Hause eines Royalisten Puritaner am Werke sind?

Eine spannende und aufregende Geschichte, die den Leser in das 17 Jahrhundert katapultiert, dort auf einem Pferd sitzend, gemeinsam mit dem Protagonisten, die Verräter des Königs jagt.

Über den Autor:
Magnus Forster wuchs an der Grenze zu Frankreich auf, lebte lange in England und studierte dort Literaturwissenschaften. Bevor er seinen ersten Roman schrieb, arbeitete er mehrere Jahre als Journalist, Übersetzer und Ghostwriter. Er lebt mit seiner Familie im Rheinland.

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 29. April 2019
Taschenbuch, 412 Seiten
ISBN: 978-3-404-17816-2
UVP: € 11,-

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: