Macbeth

MacbethJo Nesbo

Macbeth

 

Diesen ungewöhnlichen Thriller habe ich erst unlängst geschenkt bekommen. Wer sich einen typischen Nesbo-Krimi in Harry-Hole-Manier erwartet, wird hier wohl enttäuscht werden. Auch ich habe erst im Lauf der rasanten Handlung erkannt, dass dieser Roman Teil eines Projekts ist, Shakespeare in moderne Zeiten zu holen und das hat dann doch Einiges verständlicher für mich gemacht.

Obwohl ich zu Beginn noch verwirrt war ob der Endzeitstimmung und der düsteren Beschreibung einer korrupten Stadt mit todbringender Industrie und bestechlichen, machthungrigen Politikern, Polizei und Drogenhändlern, haben mich die Story und der Schreibstil bald in ihren Bann geschlagen!

Macbeth, der Waise, der von seinem väterlichen Freund Banquo unter die Fittiche genommen wurde und sich als unbestechlicher Polizist einen Namen gemacht hat, bekommt ein Karriereangebot: er soll der neue Chief Commissioner werden. Seine Geliebte Lady unterstützt ihn dabei, findet jedoch, dass dafür gleich mehrere Personen aus dem Weg geräumt werden müssten. Und der ihr Hörige verfällt der Verlockung nach Macht und der Gier nach Respekt und Drogen: eine Spirale der Gewalt beginnt sich zu drehen…

Faszinierend anders und schrecklich schön! Ein Thriller, der dem Leser Einiges abverlangt, ihn aber vor der letzten Seite nicht loslässt!

 

Über den Autor:

Jo Nesbo wurde 1960 geboren und gehört zu den bekanntesten Krimiautoren seiner Generation. Berühmt wurde er durch seine Harry-Hole-Thriller. Der Autor lebt in Oslo.

 

Details zum Buch:

3.Auflage 2019

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10533-6

 

Bettina Armandola

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: