Neue Romane

Hallo liebe Bücherwürmer!

Gerade jetzt in diesen schwierigen Zeiten lese ich gerne Bücher, die mich aus dem Alltag entführen und in komplett fremde Welt zaubern. Bücher, die ablenken und ein Lächerln aufs Gesicht zaubern! Zwei Bücher aus dieser Kategorie möchte ich euch heute zeigen. Ich habe sie in den letzten Tagen gelesen und sehr genossen. Vielleicht kennt ihr sie ja auch schon?

Midnightsong – Es begann in New York von Nica Stevens erschienen im Carlsen Verlag

Mit diesem Buch hält man einen wundervollen New Adult Roman in Händen, für Jugendliche ab 14 Jahren und junge Erwachsene, die einen richtig schönen Rockstar Liebesroman lesen möchten. 330 Seiten Lesefreude wartet hier auf die Leser, jede Menge Romantik, aber auch Verwirrungen und ganz viel Liebe zwischen den Zeilen. Wunderschön und einfühlsam geschrieben ist dieses Buch ein richtiger Genuss, um sich treiben zu lassen, jede Seite der Geschichte zu genießen und ein ganz anderes Leben zu leben. Ein wundervolles Buch, dass ich jederzeit wieder lesen würde. Bitte unbedingt mehr davon schreiben, liebe Autorin!

Zum Inhalt:

Die 18-jährige Lynn träumt eigentlich von einem Studium in New York, nicht von Rockstars. Bis sie die derzeit beliebteste Band des Landes unverhofft vor einer Horde kreischender Fans rettet – und bei Frontman Ryle mit dem zerzausten Haar und den dunkelblauen Augen selbst ganz weiche Knie bekommt. Von Star-Allüren keine Spur, stattdessen sprüht er vor Charme und zeigt aufrichtiges Interesse an Lynn. Trotzdem versucht sie mit aller Macht ihr Herz zu schützen und wird dabei auf eine harte Probe gestellt.

Liebe ist der beste Koch von Brigitte Pons erschienen im DTV Verlag

Schon das Cover des Buches hat mich auf den ersten Blick begeistert und einen schönen Roman versprochen. Und genau den findet man dann auch im Inneren des Buches. Miriam, eine sehr sympathische und authentische Romanfigur, ist ein guter Mensch, der gerne hilft und schlittert so in eine komplett neue Welt hinein. Ein Ex-Mann, ein Busfahrer und jede Menge eigentlich fremder Menschen bilden hier eine motivierte und tolle Gruppe, die einiges auf die Beine stellt. Und auch die Liebe kommt hier nicht zu kurz, zwischen Neubeginn und an Altem hängen, findet man hier wirklich alles. Ein herrlich zu lesendes, schönes Buch.

Zum Inhalt:

Miriam beschleicht ein ungutes Gefühl, als ihr Ex-Mann Felix sie bittet, für ein paar Tage sein neues Bistro zu führen. Wider besseres Wissen sagt sie zu. Doch das, was sich so hochtrabend »Bistro« nennt, ist (zunächst) eine heruntergekommene Kneipe, in der zwei unmotivierte Angestellte und das Chaos regieren. Zum Glück bieten der leidenschaftliche Hobbykoch Selim (ein türkischstämmiger Busfahrer mit losem Mundwerk) und sein griechischer Freund Ioannis ihre Hilfe an – und zu dritt werden sie ein wahres Dreamteam. Alles könnte gut werden. Und sogar noch besser, als Selim sich in Miriam verliebt. Aber dann taucht Felix auf und plötzlich wird alles schrecklich kompliziert.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: