Auszug aus meinem Buchregal

Heute möchte ich euch einen kleinen Auszug aus meinem Buchregal vorstellen – einige Neuheiten, die ich gerade gelesen habe und die ich euch gerne zeigen möchte. Wie ihr sehr sind es sehr unterschiedliche Bücher, aber alle mit spannenden Themen:

1) In die Tiefe
2) Kinder des Koran
3) ROM
4) Soul Sex
5) Schlank mit Darm

Es gibt viel zu lesen, zu entdecken und zu überdenken. Ich bin ein großer Fan von Büchern, die neue Sichtweisen zeigen, schwierige Themen aufgreifen und logisch erklären oder sich Themen widmen, über die andere schweigen. Freut euch auf die folgenden Bücher – und ich freu mich auf euer Feedback!

Soul Sex von Eva-Maria Zurhorst erschienen bei Goldmann

In diesem Buch werden offene Worte gesprochen und an Hand vieler Beispiele aus dem realen Leben so ziemlich alle wichtigen Themen in Sachen Sax besprochen. Es geht um Paare, die Probleme mit ihrer Sexualität haben, ein Thema, welches öfter vorkommt, als man vielleicht denkt. Die Autorin ist zugleich auch Beziehungscoach und kann ihren Lesern so wirklich reale Beispiele aus dem Nähkästchen erzählen. Es hilft oft schon ungemein zu wissen, dass man nicht alleine ist und es Menschen gibt, die eine ähnliche Situation durchmachen. Ein sehr spannend zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

Probleme mit der Sexualität bringt fast jedes Paar mit, das in die Praxis von Eva-Maria Zurhorst kommt. Frauen fühlen sich von der Lust an der Liebe verlassen und Männern schlagen Stress, Leistungsdruck oder Zurückweisung durch die Partnerin auf die Seele. Soulsex beschreibt Zurhorsts persönliches Wundermittel für die Heilung von Beziehungsstress und die Rückkehr der körperlichen Lust: Der Sex muss mit dem Herzen verbunden werden. Soulsex zeigt Paaren den Weg, sich wieder neu für den Sex zu öffnen, Angst und Scham zu überwinden und sich ohne Druck genussvoll fallen zu lassen.

Dieses Buch erschien ursprünglich 2014 bei Arkana.

Rom – auf geistlichen Wegen durch die Ewige Stadt von Wolfgang Metz erschienen bei Echter

Wer schon einmal selber in Rom war, wird wissen, wie spirituell und geistlich diese Stadt ist und wie viele großartige Kirchen, sogar abseits des Vatikan, man hier erleben kann und wie viele Ort es gibt, bei denen man Geschichte und auch die Kirche spüren kann. Rom ist Geschichte. Hier in diesem handlichen, aber dennoch sehr detailreichen Buch, findet ihr jede Menge Orte und Plätze, die für den Autor in Verbindung zur Kirche stehen. Toll erklärt können wir Leser mit auf diese Reise gehen und uns informieren lassen und sie genießen.

Zum Inhalt:

„Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das innere Schauen und Verkosten der Dinge“ – ganz im Sinne dieses ignatianischen Ansatzes lädt Wolfgang Metz dazu ein, Rom einmal anders, durch die „spirituelle Brille“ betrachtet, kennenzulernen. Das „Herzstück“ bilden „Sieben Tage Exerzitien mit Rom“, deren Wege vom Petersplatz u.a. hinunter in die Katakomben, in die Galleria Borghese, auf die Engelsbrücke und über die Via Appia Antica führen. Nach einer Einführung in den Ort folgen jeweils eine Bibelstelle, Meditationen zum „Nachdenken und Nachbeten“, ein Vertiefungsteil und methodische Ideen für Gruppen. Die weiteren Kapitel führen zu „Sieben Orten, die zum Gebet einladen“, „Sieben Kirchen abseits der Pilgerströme“ und begleiten die „Sieben-Kirchen-Wallfahrt“. Alle Wege führen nach Rom – dieses Buch begleitet auf geistlichen Wegen durch diese wunderbare Stadt.

Kinder des Koran von Constantin Schreiber erschienen bei Econ

Dies ist ein Buch mit einem sehr heiklen und schwierigen Thema. Es ist nicht leicht auch beim Schreiben hier die persönlichen Aspekte wegzulassen und objektiv über die Situation zu schreiben, aber dies hat der Autor Constantin Schreiber geschafft. Er zeigt Einblicke in die Welt der islamischen Schulen und deren Schulbücher, führt Interviews und zeigt uns ein fragliches Gesellschaftsbild, an dem wir alle gemeinsam arbeiten sollten. Es ist ein Buch, dass an die Nieren geht, zum Nachdenken anregt und noch lange nachwirkt.

Zum Inhalt:

Antisemitismus bei muslimischen Jugendlichen, mangelnde Vorstellungen von Gleichberechtigung, ein anderes Verständnis von Demokratie und Religionsfreiheit – manche Muslime geben nichts auf die liberalen Werte des Westens. Doch woher kommt das? Eine mögliche Antwort: weil junge Muslime es so lernen.

Constantin Schreiber nimmt Schulbücher in der islamischen Welt unter die Lupe, unter anderem aus dem Iran, der Türkei, Afghanistan, Saudi-Arabien. Was wird dort im Religions- oder Geschichtsunterricht gelehrt? Was lernen Schüler über Philosophie? Schreiber spricht mit Lehrern, Eltern und Schülern und stellt fest: In einigen Ländern sind Schulen kein Ort der Bildung, sondern Orte der Ideologisierung. Junge Menschen lernen dort, die Welt mit anderen Augen zu sehen, als wir es im Westen tun. Und das hat auch Auswirkungen auf Deutschland und Europa.

In die Tiefe von Anna von Boetticher erschienen bei Ullstein

Dieses Buch wird euch eine Gänsehaut bescheren, so ist es zumindest mit schon beim Lesen des Klappentextes gegangen – eine Seltenheit. Es dreht sich hier alles um Grenzen und Möglichkeiten und wir dürfen an Hand ehrlicher und wahrer Worte der Autorin, sowie ihrer ganz persönlichen Geschichte erleben, was im Leben alles möglich ist, auch wenn nicht die optimalen Vorraussetzungen gegeben sind, so wie hier. Fantastisch geschrieben, einnehmend erzählt, sind wir beim Lesen gefangen und wollen mehr – unglaublich inspirierend!

Zum Inhalt:

Wie ich meine Grenzen suchte und Chancen fand

„Die meisten von uns limitieren sich selbst, bevor sie überhaupt angefangen haben.“

Eine zu kleine Lunge und eine Autoimmunkrankheit halten Anna von Boetticher nicht auf: Gegen alle Widerstände wird sie die erfolgreichste Apnoe-Taucherin Deutschlands. Sie schwimmt, frei von störendem Equipment, in den tiefsten Tiefen der Weltmeere mit Haien, Orcas und Mantarochen.

Boetticher ist das perfekte Beispiel dafür, dass jeder seinen Traum verwirklichen kann, wenn er will. Sie erklärt, wie wir mentale Stärke finden, in extremen Situationen die Ruhe bewahren und ganz bei uns bleiben. Auch wir Landratten können aus jeder Situation unter Wasser etwas mitnehmen: Wie überwinde ich Ängste? Wohin bringt mich Neugier, wenn ich sie zulasse? Wie lerne ich vollkommen zu vertrauen?

Schlank mit Darm – die Darm Diät von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann erschienen bei Goldmann

Wie wichtig eigentlich die Darmbakterien sind und was Schlaf oder falsche Ernährung bewirken können, all dies und noch viel mehr wertvolle und alltagstaugliche Informationen kann man hier in diesem Buch nachlesen. Die Autorin weiß wovon sie spricht, sit Ärztin und Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg. Man erkennt beim Lesen, dass ein Insider am Werk war, der versucht auch schwierige Inhalte gut aufbereitet für die Leser zu präsentieren. Auch dem Zucker geht es hier an den Kragen, ein 6 Wochen Programm, durchgeplant mit vielen wertvollen Tipps, sowie zahlreiche Hintergrundinfos sind hier zu finden. Jeder kann sich hier etwas herausholen, um sein Leben ein klein wenig besser werden zu lassen. Und sogar knapp 100 Rezepte sind auch mit dabei! Mit so vielen Informationen und Wissen kann man jederzeit losstarten…

Zum Inhalt:

Warum können manche Menschen essen, so viel sie wollen, und nehmen trotzdem nicht zu? Andere müssen ein Stück Schokolade nur anschauen, schon landet es auf den Hüften. Die Entscheidung darüber fällt im Darm. Unzählige Darmbakterien sind dafür verantwortlich, wie gut oder schlecht wir unser Essen verwerten. Die schlechte Nachricht: Wer die falschen Bakterien im Darm hat, wird trotz gesunder Ernährung schneller dick. Die gute Nachricht: Welche Bakterien im Darm das Sagen haben, können wir beeinflussen. Mit über 100 darmgesunden Rezepten!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s