Wer braucht ein Herz,wenn es gebrochen werden kann

Wer braucht ein Herz...Alex Wheatle

Wer braucht ein Herz, wenn es gebrochen werden kann

 

In Crongton herrscht das Gesetz der Strasse, hier wohnen Menschen, die sich mehr schlecht als recht durchs Leben kämpfen und die mit häuslicher Gewalt, Gangsterbanden und Armut vertraut sind. Die fünfzehnjährigen Mädchen Mo, Naomi und Elaine gehen gemeinsam zur Schule und sind beste Freundinnen. Naomi lebt im Heim, Elaine mit ihrer Familie, in der Stabilität und Liebe herrschen und Mo wohnt bei ihrer Mutter, die ihr ihren neuen Freund Larry vorzieht, der bereits einmal ihr gegenüber gewalttätig geworden ist.

Und dann gibt es da auch noch Sam, der im gleichen Haus wohnt und mit dem Mo aufgewachsen ist: seit dem letzten Sommer ist da mehr zwischen den beiden, aber dann hat Sam auf einmal eine neue Freundin…

Liebeskummer und Eifersucht, Freundschaft und erste Liebe: alles ganz normal für eine 15jährige. Daneben aber gibt es in diesem Roman überforderte Mütter, Vergewaltigung, Gewalt und Rachegefühle- und das trifft den Nerv des Lesers umso mehr, als ihm bewusst wird, dass diese Story ausgesprochen realitätsnah ist und es tatsächlich Jugendliche und Kinder gibt, die sich ohne Unterstützung ihrer Eltern durchs Leben  schlagen müssen und sich deshalb ihre Familie im Freundeskreis suchen- was nicht immer gut endet.

Dieser Jugendroman ist schwere Kost, aber er beinhaltet auch Hoffnung, Freundschaft und Liebe und spiegelt wohl auch die Erfahrungen des Autors wider, was dieses Buch so spannend und authentisch macht! Einzig unverständlich und irreführend war für mich die Übersetzung des Buchtitels, der ursprünglich „Straight Outta Crongton“ lautet und in der deutschen Version eher suggeriert, dass es sich um eine reine Lovestory handelt.

 

Über den Autor:

Alex Wheatle wurde 1963 in Brixton geboren und wuchs größtenteils im Heim auf. Mit 16 trat er unter dem Namen Yardman Irie auf und wurde während der Brixton Riots verhaftet. Im Gefängnis entdeckte er seine Liebe zur Literatur. Heute lebt er mit seiner Familie in London.

 

Details zum Buch:

Deutsche Ausgabe März 2019

Antje Kunstmann Verlag

ISBN 978-3-95614-286-4

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s