Kulinarische Highlights

Heute dreht sich bei uns alles ums Thema Kochen, Küche und Anbau. Von Bio Anbau, Prag bis hin zum Hüttenzauber ist bei uns alles dabei.

Prager Küche von Hana Rigo erschienen bei Braumüller

Dieses Buch nimmt uns mit auf eine kulinarische Reise in die Prager Küche und vorallem auch deren Ursprünge und Vergangenheit. Es ist eine Reise durch Gasthäuser und Wirtshäuser, viele Erklärungen der Zubereitungsarten und ganz viele Rezepte zum Nachkochen. Als Vorbereitung auf einen Städtetripp, oder auch als Erinnerung finde ich so eine Kombination einer kulinarischen Reise mit Rezepten einfach wunderbar.

Zum Inhalt:

Schmackhafte Rezepte aus Böhmen, Mähren und Schlesien. Von Generation zu Generation gesammelt und nun für die Liebhaber der böhmischen Küche in Buchform präsentiert. Probieren Sie die südböhmische Rahmsuppe mit Eierschwammerln oder die vielen Zubereitungsarten von Karpfen, Kartoffelpuffern und Co. Besuchen Sie mit Hana Rigo einige Wirtshäuser in Prag oder Cesky Krumlov, dort, wo bodenständig gekocht wird und berühmte Persönlichkeiten wie etwa Maestro Mozart oder der böhmische König Karl IV. speisten. Liwanzen oder Mehlspeisen wie Kolatschen, Buchteln oder Karlsbader Oblatentorte gehören als Nachtisch auf den Tisch wie das gute böhmische Bier zum Schweinsbraten mit Kartoffelknödeln und Kraut. Und erfahren Sie, wie aus einem Schneider dem Bier zuliebe ein Wirt wurde oder wo Sie in Prag mittelalterlich, bei Kerzenschein und, wenn Sie wollen, mit den Fingern speisen können …

Das Original Hütten Kochbuch von Stefan Winter und Georg Hohenester erschienen bei BLV

Gerade erst erschienen, ist dieses Buch eine großartige Neuheit auf dem Buchmarkt. Jeder, der schon einmal in den Genuss gekommen ist auf einer Hütten, egal, ob im Sommer oder Winter, genüsslich zu speisen, weiß, wie lange man sich an diese wunderbaren Momente und kulinarischen Besonderheiten erinnert. Teilweise bis ins hohe Alter. Hier in diesem Buch findet man Original Hütten Rezepte, die auch zu Hause schmecken wie vor Ort. Sympathische Beschreibungen, tolle Rezepte und noch tollere Fotos bilden einen genialen Rahmen, um die Hüttenküche zu erleben.

Zum Inhalt:

Genusswandern zu traumhaft gelegenen Hütten, neue und traditionelle, mit allen aktuellen Fakten. Zu jeder Hütte: Tourentipps, landschaftliche Highlights, Reportage über den Wirt und die Spezialitäten der Küche mit Originalrezepten. Das Buch zur DAV-Initiative »So schmecken die Berge«, die die Zusammenarbeit von Hüttenwirten, Bergbauern und regionalen Erzeugern fördert.

Der Bio Garten von Marie-Luise Kreuter erschienen bei BLV

Dieses massive und große Buch hat so einiges zu bieten und zeigt ganz viele Tipps, Infos und Fotos zum Thema Bio Gärtnern. Von der Basisarbeit bis hin zu Tipps für Balkongärtnern, ist hier wirklich alles vorhanden. Es ist ein Lexikon, das die Leser noch lange immer wieder zum Nachschlagen begleiten wird. Großartig zusammengestellt, findet man hier wirklich alles vereint, was man wissen muss und kann. Wer bis jetzt noch keine Lust hatte selber Produkte anzubauen, der hat sie spätestens jetzt bekommen.

Zum Inhalt:

»Der Biogarten« – der Kassiker in völlig überarbeiteter Neuausgabe. Handfeste Praxis: wirklich alles über den naturgemäßen Anbau von Gemüse, Obst und Blumen. Topaktuell: z. B. Bio-Pflanzenschutz, Wildrosen und Wildobst, Terra Preta und Permakultur. Praxisvideos, über QR-Codes im Buch abrufbar.

Gesunde Darmflora von Prof. Martin Storr und Sabine Karpe erschienen bei Trias

Wenn Trias als Absender auf einem Buch draufsteht, dann weiß man, man kann sich auf ein toll zusammengestelltes und gut recherchiertes Buch freuen. Heute dreht sich alles um eine gesunde Darmflora und neben zahlreichen Tipps und Informationen  findet man auch über 100 Rezepte. Zuckerfrei und glutenfrei ist das Motto. Ein tolles und sehr informatives Buch, in dem man sehr gerne schmökert und sich Informationen holt.

Zum Inhalt:

Das richtige Darmfutter

Dass es in einem gesunden Darm sehr lebendig zugeht, wissen wir. Doch wenn Darmbakterien oder Pilze aus dem Gleichgewicht geraten, leidet der ganze Mensch: Verdauungsbeschwerden, Hautprobleme, Infektanfälligkeit bis hin zum Brain Fog – unendlich viele Beschwerden haben hier ihre Ursache. Heute wissen wir: auch ein Reizdarm kann so entstehen – das eröffnet neue Ansätze für viele Patienten, denen man bislang nicht helfen konnte.

Gesunde Balance für den Darm

– Darmdetektiv werden: Wie Candida, Sibo und der „löchrige Darm“ zusammenhängen und wie Sie herausfinden, was Sie quält und was Ihnen hilft.
– 7-Tage-Darmkur: mit der erfolgreichen THE BELLY FOODS-Methode die krankhaften Keime aushungern und die Darm gesundheit auf Neustart stellen.
– Darmpflegend Essen: Ballaststoffe, Superfoods, Probiotika, Fermentation und Co. – leckere Powerfood-Rezepte, die Sie stärken.

Was soll ich eigentlich essen? von Dr. Libby Weaver erschienen bei TRIAS

Warum nur ist Essen so kompliziert geworden? Genau diese Frage habe ich mir in letzter Zeit auch schon sehr oft gestellt – hier hat sich in den letzten Jahren so viel geändert, dass man fast nicht mehr mitkommt. Dieses Buch hier soll nun ein bisschen Licht ins Dunkle bringen und aufklären. Wie findet man die richtige Ernährung für sich selber, worauf spricht der eigene Körper am Besten an? Dieses Buch ist kein Kochbuch, sondern ein Lexikon mit ganz vielen Infos, Übungen, Vorschlägen, Tipps und Ideen. Sehr informativ und dadurch herrlich zu lesen.

Zum Inhalt:

Warum nur ist Essen so kompliziert geworden?

Essen könnte so schön sein … Im Alltag ist es aber oft ein ziemliches Durcheinander aus Unsicherheit, Verlockungen, Trends, Gewohnheiten und Zeitnot. Was ist denn jetzt eigentlich „gesund“?

Die australische Bestseller-Autorin und Ernährungsexpertin Libby Weaver findet schon diese Fragestellung falsch. Die „richtige“ Ernährung gibt es nur für Sie alleine ohne Verallgemeinerungen, ohne Dogma und ohne Vorschriften. Wichtig ist, was Sie nährt, nicht wie viele Kalorien es hat.

– Ihr Instinkt zählt: Den inneren Ernährungskompass aktivieren
– Ihre biologische Individualität entscheidet: Dogmen aus dem Weg gehen
– Selbstfürsorge statt Ernährungs-Trends: Die Verantwortung für die eigene Ernährung zurückholen

Es wird Zeit für Ihre neue Beziehung zum Essen – für immer!

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s