Der Sommer der Dünenrose

Jamie Brenner
Der Sommer der Dünenrose

Marin Bishop hat sich ihr zukünftiges Leben ganz anders vorgestellt. Jetzt hat sie eine geplatzte Verlobung hinter sich, der Geliebte ist auch nicht erreichbar, wegen dieser Liaison hat sie auch noch ihren Job verloren, ihre Eltern lassen sich scheiden und zu allem Überdruss ist sie auch noch schwanger und weiß nicht, wer der Vater ist.
Da kommt ihre angebliche Halbschwester Rachel wie gerufen. Anscheinend haben sie den gleichen Vater, aber das würde ja bedeuten, dass ihr „Vater“ gar nicht ihr Vater ist? Rachel will nach Cape Code fahren, um dort die Familie ihres Vaters kennen zu lernen. Marin fährt spontan mit, auch ihre Mutter, die sie momentan ja eigentlich gar nicht sehen will, ist bei der Reise dabei. Eine Reise, die viele Umwege in die Vergangenheit macht, bevor sie die Gegenwart streift und alles für die Zukunft aufklart.

Eine wunderschöne Geschichte, die vom Leben erzählt: von kleinen Fehlern in der Vergangenheit, die eine große Wirkung in der Gegenwart haben; wie sich Menschen auseinander leben und versuchen ihre erloschene Liebe wieder zu finden… viele unterschiedliche Protagonisten mit unterschiedlichen Lebensgeschichten, die dem Leser viel zum Nachdenken geben.

Über die Autorin:
Jamie Brenner wuchs in Philadelphia auf und entdeckte schon als Kind ihre Liebe zu Büchern. Mit ihrem Vater besuchte sie regelmäßig die örtliche Buchhandlung und begab sich auf Entdeckungsreise. Später studierte sie Literaturwissenschaften an der George Washington University und ging dann nach New York, um in der Verlagsbranche zu arbeiten. Heute ist sie selbst Autorin und kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen. Jamie Brenner lebt mit ihrer Familie in New York.

Verlag: Goldmann
Aus dem Amerikanischen von Martina Tichy
Originaltitel: The Forever Summer
Originalverlag: Little, Brown
Erscheinungsdatum: 16. April 2018
Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten
ISBN: 978-3-442-48680-9
UVP: € 10,30

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s