Mit Hochdruck natürlich schön

Heute habe ich für euch 5 total unterschiedliche, aber genial Bücher als Empfehlung. Seifen selber machen, Drucken, Kochen uvm stehen heute auf dem Programm. Lasst euch verzaubern und inspirieren!

Einfach Hochdruck von Andrea Lauren erschienen bei Haupt

Dieses Buch ist eine wahre Hommage ans Druckergewerbe. Man lernt die unterschiedlichsten Druckarten kennen, die man auch selber zu Hause mit ein bisschen Material und passenden Infos nachmachen kann. Tolle Ideen und Inspirationen für Drucke und Bilder gibt es hier zu sehen. Spitzen Anleitungen und jede Menge Tipps und Hintergrundinfos machen dieses Buch zu etwas Besonderem!

Zum Inhalt:

In «Einfach Hochdruck» werden traditionsreiche Techniken mit neuen Ideen und Elementen kombiniert. Für die 18 ansprechenden Projekte zum Nacharbeiten werden neben dem altbewährten Linoleum auch Materialien wie Gummiplatten, Moosgummi oder handelsübliche Motivstempel eingesetzt.

Bebilderte und leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen die Grundlagen des Einfarbendrucks, erklären, wie das genaue Übereinandersetzen der Druckformen beim Mehrfarbendruck gelingt, und stellen verschiedene Kombinationsmöglichkeiten von Materialien und Techniken vor.

Eine Galerie mit Arbeiten von Künstler/innen inspiriert zum Herstellen von weiteren ein- oder mehrfarbigen Grafiken ohne Druckerpresse.

Natürlich schön von Kathrin Landmann erschienen bei EMF

Selbstgemachte Seife strahlt eine Faszination und Eleganz aus. Es ist eine tolle Idee Seifen selber zu Hause herzustellen. Die richtigen Anleitungen und Infos dazu, auch zur richtigen Handhabung mit Lauge und den anderen Zutaten, findet man hier gut beschrieben. Spannende Kombinationen werden hier präsentiert und warten richtig darauf nachgemacht zu werden. Beherrscht man erst einmal die Grundprinzipien stehen sogar Eigenkreationen nichts mehr im Weg. Los geht’s!

Zum Inhalt:

Ob Madonna, Natalie Portman oder Gwyneth Paltrow: Sie alle schwören auf die sanfte Wirkung von Naturkosmetik. Dass natürliche Beauty-Produkte kein Luxus sein müssen, zeigt „Natürlich schön – Die Seifenmanufaktur“. Hier erfahren Sie, wie Sie Seife zuhause selber machen und so Ihrer Haut und Ihrem Geldbeutel etwas Gutes tun. Los geht‘s mit einem ausführlichen Infoteil, der wichtige Grundlagen zu Inhaltsstoffen, Utensilien und Sicherheitsvorkehrungen beim Seife-Sieden vermittelt. Es folgen vielseitige Rezepte, bei denen Zutaten wie Mandelmilch, Guinnessbier oder Kaffeearoma zum Einsatz kommen. Überraschen Sie Ihre Lieben mit pflegenden DIY-Geschenken aus der eigenen Küche! Durch den Verzicht auf Konservierungsstoffe und chemische Zusätze freut sich sogar empfindliche Haut.

Fondues von Lucas Rosenblatt erschienen bei FONA

Dieses tolle Kochbuch hat sich komplett dem Thema Fondue gewidmet. Wer glaubt es gibt nur 1 Fondue, der wird mit diesem Buch absolut eines besseren belehrt. Hier bekommt man zahlreiche unterschiedliche Arten präsentiert und beschrieben und weiss danach gar nicht mit welchem man beginnen soll. Alle sehen köstlich aus und die Rezepte sind super beschrieben und gut nachzukochen. Authentische Fotos bilden einen passenden Rahmen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Wer über den Caquelonrand hinaus schaut, entdeckt in diesem Buch eine wunderbar vielfältige Fondue­ welt. Zwar bleibt der urchige Hit das, was er ist, nämlich eine urgute Käseschmelze von unterschiedlichsten Mischungen. Gleichzeitig aber mausert er sich in diesem Buch zur innovativen Party ­Überraschung. Meister und kreative Tüftler verraten der Journalistin Erika Lüscher ihre Geheimnisse, Lucas Rosenblatt rührt mit seinen herzhaft ­innovativen und traditionellen Rezepten die Welt im Caquelon tüchtig auf.

Ob allein genossen, zu zweit oder in grösserer Runde – ein Käse-Fondue ist in jedem Fall ein gemütlicher Höhe
punkt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie es zubereitet werden kann; ein Moitié-moitié- oder ein Vacherin-
Fondue sind dabei nur die bekanntesten Vertreter der beliebten Schweizer Nationalspeise. Denn auch ganz an
dere Käsesorten schmelzen im Caquelon vorzüglich. Und an die Gabel gehört nicht unbedingt ein Stückchen
Brot. Bei Lucas Rosenblatt wird auch mal mit Grissini, Naan, Rosmarin-Focaccia, Früchtebrot oder Klebereis
bällchen getunkt. Wer Fondue liebt, wird auch die Geschichten dazu mögen. Da verrät Rolf Beeler, was für ihn zur perfekten Fondue mischung gehört, und der Pionier des Ziegenkäse-Fondues erzählt, wie er nach vielen Versuchen das perfekte Ziegenkäsefondue geschafft und dafür sogar eine goldene Auszeichnung erhalten hat. Der Erfinder des
100prozentig naturreinen Fertigfondues gibt sein Geheimnis preis und ein kreativer Oberländer Koch verrät,
warum Bergheu im Fondue mehr als ein Gag ist. Ein Buch, das nicht nur den Käse zum Schmelzen bringt, sondern auch die Herzen von Fondue-Liebhabern.

Bodyfood – Gesund und einfach von Anne Kissner

Hut ab, dieses Buch ist komplett im Eigenverlag entstanden, alle Rezepte, Fotos und die Bucherstellung hat die Autorin selber gemacht. Und ich finde es wirklich toll gelungen. Wer auf der Suche nach guten Rezepten für eine gesunde vegetarische und vegane Küche ist, wird sich hier gut aufgehoben fühlen. Die Rezepte sind gut gewählt und authentisch, sowie übrigens auch der Blog und die Fitness Tipps dazu. Reinschauen lohnt sich!
Zum Inhalt:

Gesund zu essen hat nichts mit aufwendigen Rezepten und unzähligen Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Gesund essen kann jeder. Gefüllt mit leckeren, gelingsicheren Rezepten, die den Geldbeutel schonen, wird dieses Buch dir meine Welt der gesunden Küche offenbaren. Dabei ist dieses Kochbuch nicht nur für Vegetarier und Veganer geeignet, sondern auch für jeden, der seine Gesundheit fördern möchte, ohne lange Stunden in der Küche zu stehen.

„Liebe Anne, ich habe heute deine Kartoffel-Spinat-Tarte gemacht, und was soll ich sagen.. Es war soooo lecker, und ich brauchte nur 15 Minuten fürs Vorbereiten! Und das Beste: Da sind nur gesunde Zutaten drin und ich hatte sowieso alles schon Zuhause. Danke!“ – Juliane T.

Schaue jetzt in der Produktbeschreibung, was dich alles erwartet. Kleiner Tipp: Alle Rezepte, Fotos und die komplette Bucherstellung stammen von mir, Anne, persönlich 🙂

Zäune aus Holz von Wolfgang Milan erschienen bei Leopold Stocker Verlag

Wer auf der Suche nach tollen Holzzäunen ist, der wird hier fündig werden und kann sich viele tolle Ideen und Anregungen holen. Toll zusammengestellt mit vielen Infos und auch Fotos, gibt es hier einiges zu sehen. Man bekommt auch zusätzlich einen schönen Rückblick über alte Formen und Vorbilder und wohin die Reise in Zukunft gehen wird. Sehr informativ!

Zum Inhalt:

Alte Vorbilder – Neue Formen.Die Umzäunung eines Grundstückes ist seit jeher die Möglichkeit, sein Eigentum abzugrenzen. Garten- und Hausbesitzern wird eine Übersicht über die traditionellen Holzzaunarten, wie zum Beispiel Latten-, Staketten-, Flecht- und Hanichelzaun, gegeben. Heimwerker finden viele hilfreiche Tipps und Anleitungen zu Planung, Materialwahl, nötigem Werkzeug, Herstellungsarten, Lebensdauer von Holz und Holzschutz.

Ein eigenes Kapitel widmet sich einem aussterbenden Handwerk: der Herstellung von traditionellen Zaunringen.

Viel Freude beim Lesen und Anregungen holen.
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s