Elena Stancanelli
Die nackte Frau

Aus dem Italienischen von Karin Diemerling

Das endgültige Aus ihrer Beziehung hat Anna komplett aus der Bahn geworfen.

Statt froh zu sein, dass sie diesen Mistkerl endlich los ist, dreht sie komplett durch. Sie vergisst sich zu waschen und zu essen, vergisst ihr eigenes Leben, für sie zählt nur mehr  eines: wissen mit wem / wo er seine Zeit vergingt. Sie verfolgt ihn auf Schritt und Tritt, aber nicht im realen Leben, sondern in der digitalen Welt.
Sie kennt sein Facebook Passwort, sie weiß die Zugangsdaten zu seinen E-Mails, sie installiert eine App, damit sie jederzeit weiß, wo er ist. Sie will wissen, warum es diesmal endgültig aus ist. Und dann wird sie fündig. Aber anstatt, dass sie es jetzt bleiben lässt, stalkt sie nun diese Frau, provoziert Begegnungen und lauert ihr auf.
Ihr ganzes Sein ist nur mehr darauf fokussiert, bis es eines Abends zuviel wird.

 

Eine etwas schräge aber durchaus nachvollziehbare Geschichte.
In der heutigen Zeit sind die Möglichkeiten durchaus gegeben und Mann / Frau darf dies nicht unterschätzen, wenn sie eine Beziehung beenden. Ich sage nur: Passwörter gut auswählen und schützen 😉

 

Über die Autorin:
Elena Stancanelli, geboren 1965 in Florenz. Promotion in Philologie, dann Studium an der Akademie für dramatische Kunst in Rom. Anschließend Schauspielerin am Theater. Für ihren Debütroman »Benzin« wurde sie mit dem Guiseppe-Berto-Preis 1998 ausgezeichnet. Elena Stancanelli, die in Italien wie Simona Vinci zu der als »Kannibalen« (Stefano Giovanardi) bezeichneten Generation von Erzählern gerechnet wird, schreibt auch für verschiedene Tageszeitungen. Mit »La femmina nuda« führte sie wochenlang die italienische Bestsellerliste an.

 

Verlag: berlin Verlag
Erscheinungsdatum: 2. Oktober 2017
Hardcover mit Schutzumschlag, 224 Seiten
ISBN: 978-3-8270-1347-7
UVP: € 18,-

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s