Mein wundervoller Garten

Mein wundervoller GartenGabriele Frydrych

Mein wundervoller Garten

 

Das Lehrerehepaar Frydrych kehrt der Großstadt Berlin den Rücken und zieht in ein kleines Haus mit Garten. Sofort bekommen sie vom Nachbarn Tipps zur Gartengestaltung, denn der Ästhet von nebenan ist ein Freund gepflegter Beete und Grünflächen.

Doch der Lehrerin steht der Sinn zunächst gar nicht danach, auf allen Vieren durch das brachliegende Grundstück zu robben. Bald aber ist sie mit dem Gärtnervirus infiziert und wird zur Naturliebhaberin. Dabei hat sie viel zu lernen. Sie erbarmt sich nicht nur der Flora, sondern sorgt auch dafür, dass sich Rotkehlchen und Meisen wohlfühlen. Mit einer Wildkamera kommt sie einem Fuchs auf die Schliche, der sich am Futter für die Vögel vergreift. Und bald verbringt sie einen Großteil ihrer Zeit mit der Beobachtung der Fuchsjungen, die durch ihren Garten stromern, statt mit der Korrektur von Aufsätzen ihrer Schüler.

Das Gartencenter ersetzt immer mehr die Boutiquebesuche und die Gartenarbeit wird zur Berufung. Gabriele Frydrych lässt den Leser teilhaben an den kleinen und großen Wundern der Natur und erzählt humorvoll und leichtfüßig von ihren Gartenerlebnissen! Ein nettes, kleines Buch- nicht nur für Gartenprofis!

 

Über die Autorin:

Gabriele Frydrych ist Lehrerin und schreibt Kolumnen für „Landlust“ und „Kraut und Rüben“.

 

Details zum Buch:

Erste Auflage 2017

Dumont

ISBN 978-4-8321-9846-6

 

Bettina Armandola

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s