Watzmanns Erben

Frauke Schuster
Watzmanns Erben

Von Paris nach Bad Reichenhall.
Der Journalist Paul Leonberger kehrt nach Jahren zurück in die verhasste Heimat. Seit seine Schwester damals spurlos verschwunden ist, er lange Zeit als Mörder verdächtig wurde, meidet er diesen Ort.
Seine Mutter ist inzwischen gestorben, sein Vater ist im Altersheim und versucht von dort aus seinen Sohn den letzten Nerv zu rauben.
Es muss wohl die Sehnsucht nach den Bergen gewesen sein, die ihn zur Rückkehr bewegt haben.
Doch kaum kommt er an, geschehen seltsame Dinge. Ein Mädchen wird ermordet, ein Junge verschwindet, sein Elternhaus wird Opfer von einem Brandanschlag, die Scheibe seines Autos wurde eingeschlagen … jemand hat anscheinend etwas gegen ihn oder gegen seine Fragerei, die er als aufmerksamer Journalist unweigerlich stellen muss. Der hiesigen Polizei ist ja nicht zu trauen. Sie glauben sogar, dass er hinten den Mord steckt. Dann taucht auch noch die junge Katrin bei ihm auf und sucht Unterschlupf. Und er wird von ihrem rachsüchtigen Vater heimgesucht.

Auf die Autorin ist Verlass: Spannung pur gepaart mit einer aufregenden Geschichte, dem Krimifreund ist der Lesegenuss sicher.

Über die Autorin:
Frauke Schuster, Jahrgang 1958, verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit in Ägypten, wo sie eine deutsch-arabische Begegnungsschule besuchte. Zurück in Deutschland studierte sie Chemie an der Universität Regensburg und arbeitete anschließend mehrere Jahre für eine Chemie-Fachzeitschrift. Neben der Liebe zum Orient und den Naturwissenschaften spielt die Schriftstellerei eine Hauptrolle in ihrem Leben. Frauke Schuster schreibt Kriminalromane sowie Kurzgeschichten auf Deutsch und Englisch. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und einer Unzahl Bücherregale in einem kleinen Ort in Südbayern. In ihrer Freizeit liebt sie es zu reisen und wandert u.a. gern im Berchtesgadener Land.

Verlag: Gmeiner
Erscheinungsdatum: März 2017
Taschenbuch, 344 Seiten
ISBN: 978-3-8392-2051-1
UVP: € 12,99

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s