Kinderbuchempfehlungen

Heute geht es bei uns wieder um die Kinderbuchempfehlungen der Woche. Wir haben einen Käfer, der ans Meer fährt, einen Elefanten im Wohnzimmer, einen tollen Malen nach Zahlen Block, die kleine Brilleneule & Instrumentiere. Geniale Verlage, tolle Geschichten und jede Menge Unterhaltung wartet auf euch.

Mein großer Malen nach Zahlen Block erschienen bei Duden

Dieses Malen nach Zahlen Buch bietet eine super tolle Kombination, aus einem Malblock und dem einfachen Lernen der Zahlen, da diese mit den Farben kombiniert sind, macht es umso mehr Spaß sie zu lernen und zu entdecken. Ergeben sich doch die tollsten Bilder daraus. Macht extrem viel Freude und ist ein super Block zum Mitnehmen – auch für unterwegs.

Zum Inhalt:

Der große Duden-Rätselspaß

Dieser bunte Block für Kinder ab 5 Jahren bereitet Kinder ideal auf den Schuleintritt vor. So wird der Einstieg in die Welt der Zahlen ganz leicht und spielerisch vermittelt. Mit lustigen Ausmalbildern und Punkt-zu-Punkt-Rätseln lernen Vorschulkinder nach und nach die Zahlen von 1 bis 20 kennen. Gleichzeitig fördern die Rätsel die Konzentration und die Hand-Motorik. Ein extradicker Zahlenblock für seitenweise Spaß!

Der Elefant im Wohnzimmer von Sylvia Bishop erschienen bei KJB

Dieses super herzige Kinderbuch für Kiddies ab ca. 6 Jahren hat ein tolles Abenteuer zu bieten. Wer bitte hat denn schon einen Elefanten im Wohnzimmer? Super lieb erzählt macht das Lesen dieses Buches sehr viel Spaß und auch die hübschen 2-farbigen Illustrationen tragen ihren Teil dazu bei, dass das Buch einen gewissen Zauber innehat.

Zum Inhalt:

Herzerwärmend, lustig, liebevoll – eine Geschichte über Mut und Freundschaft, über kleine Zweibeiner und große Vierbeiner, und darüber, was TÖRÖ alles bedeuten kann.

Als Erica an ihrem Geburtstag aufwacht, steht ein trompetender Elefant vor der Tür. Mit einem Schreiben, das besagt, dass sie, Erica Perkins, von nun an seine rechtmäßige Besitzerin sei. Schnell werden die beiden elefantendicke Freunde. Aber so ein Elefant im Reihenhaus verursacht einiges Chaos: zerbrochene Türrahmen, kaputte Treppenstufen, lautes Poltern und natürlich ein gelegentliches TÖRÖ. Schon bald erfährt das Ministerium für exotische Tiere und Hüte davon. Wie kann Erica den Elefanten nur davor bewahren, im Zoo zu landen?

Mit bezaubernden zweifarbigen Illustrationen von Lisa Hänsch!

Übersetzt von der bekannten Kinderbuchautorin Sabine Ludwig!

Bei Antolin gelistet!

Ein Käfer fährt ans Meer erschienen bei Carlsen

Dies ist ein super herziges und lustiges Klappenbilderbuch aus Pappe für die ganz Kleinen unter uns ab ca. 18 Monaten. Hinter jeder Türe gibt es etwas zu entdecken und die erzählte Geschichte des kleinen Käfers, der ans Meer fährt ist extrem gut geschrieben und sehr lieb ausgedacht. So viel zu schauen und zu entdecken gibt es hier – absolut toll gelungen!

Zum Inhalt:

Lustiges Pappbilderbuch in Autoform mit echten Klapp-Türen. Wer fährt mit dem Käfer im Käfer mit? Türen auf, Tiere rein und brummmm … Los geht’s! Eine farbenfrohe, kurzweilige Fahrt ans Meer!

Die kleine Brilleneule von Lena Mazilu erschienen bei Knesebeck

Dies ist eine wirklich liebe und super durchdachte Geschichte, die auch gleichzeitig als App Geschichte mit dem Handy oder dem Tablet gelesen und angesehen werden kann. Toll durchdacht wird die Geschichte der kleinen Eule so richtig lebendig und macht gleich noch einmal mehr Freude. Geniale Kombination.

Zum Inhalt:

Eines Abends findet die scheue Eule Mimi eine Brille und setzt sie sich auf den Schnabel. Um sie dem schusseligen Bären zurückzubringen, geht sie in den nächtlichen Wald mit all seinen Schatten und Geräuschen. Dort entdeckt sie allerlei Wunderbares, findet neue Freunde und merkt, dass sie viel mutiger ist, als sie dachte! Dank der zusätzlichen Gratis-App lässt sich diese Geschichte auf magische Weise zum Leben erwecken. Einfach die Kamera des Tablets oder Smartphones auf die Seiten richten, den Bildschirm berühren und schauen, hören, staunen und ganz neue Welten entdecken.

Instrumentiere von Günther Jakobs erschienen bei Carlsen

Auch dieses Buch für Kiddies ab ca. 4 Jahren wurde dazu konzipiert, um lebendig und interaktiv verwendet und gelesen bzw. angehört zu werden. Man benötigt dazu vorab die LeYo App und dann kann es auch schon losgehen. Das Buch und die Tiere bzw. die Instrumente werden lebendig. Großartig und geistreich gemacht, finden hier sowohl groß, als auch klein jede Menge toller Geräusche.

Zum Inhalt:

Wie klingt ein Oktopuster und was ist ein Dachsophon?
LeYo! verleiht einem einzigartigen Sammelsurium an zauberhaften Instrumentieren ihre eigenen Stimmen: von Alphörnchen bis Zitheraal musizieren die unterschiedlichsten Charaktere wild durcheinander. Ob Affenlärm oder Känguruhe, Bäriton oder Rockerspaniel – in diesem Buch gibt es für alle Musikliebhaber viel zu entdecken.

LeYo! ® Einfach. Mehr. Entdecken.
Mit der LeYo! App werden aus liebevoll gestalteten Büchern im Handumdrehen interaktive Geschichten. Erzählungen, Klangwelten, Wissensvermittlung und Spiele vereinen sich in dieser innovativen und multimedialen Kinderbibliothek und helfen dabei, die Welt jeden Tag und spielerisch ein bisschen besser zu verstehen.

Viel Freude beim Lesen.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s