Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in eine tolle Gebrauchsanwesiung für Weihnachten, Tipps für Beziehungen, Mom Hacks Tipps, die passende Schule für die Kinder & wie man Potenziale von Kindern richtig fördern kann. Lauter extrem spannende Themen und wirklich gute Bücher.

Die beste Schule für mein Kind erschienen bei Eden Books

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem Thema, dem sich alle Eltern von Kindern früher oder später stellen müssen. Manche beschäftigen sich mehr damit, als andere, aber der Gedanke ist derselbe. Welche Schule passt zu meinem Kind und ist die richtige. Nach welchen Kriterien wähle ich aus und was erhoffe ich mir? Dieses Buch beschreibt und schildert zahlreiche wertvolle Infos und Tipps zu den unterschiedlichen Schulkonzepten und macht die Entscheidung einfacher. Großartig geschrieben und sehr übersichtlich, ist dieses Buch ein wirklich effizienter Ratgeber.

Zum Inhalt:

Jedes Kind ist anders – und jede Mutter, jeder Vater wünscht sich für das eigene Kind das bestmögliche Lernumfeld für einen guten Start ins Leben. Doch an Deutschlands Regelschulen läuft vieles falsch: überfüllte Klassenräume, kleine Budgets, überarbeitete Lehrer – und kaum individualisierte Förderung. Es gibt jedoch Alternativen: zehn Prozent aller Schulen in Deutschland sind in freier Trägerschaft, Tendenz steigend. Was muss man sich unter Namen wie Waldorf, Montessori, Konfessionsschule, internationale Schule oder Freie Aktive Schule vorstellen? Welche Vorteile einerseits, Herausforderungen und Risiken andererseits bringen Schulen mit reformpädagogischem Konzept mit sich? Und vor allem: Wie finden Väter und Mütter die Schule, die zu ihrem Kind und zur ganzen Familie am besten passt?

Dieser Ratgeber gibt endlich Antworten auf die drängenden Fragen der Eltern: Wie sieht der Schulalltag in Alternativschulen aus? Was kommt auf die Eltern und ihr Kind zu? Welches Menschen- und Weltbild steckt hinter den verschiedenen Schultypen? Die AutorInnen vermitteln Insiderinformationen und schöpfen aus der Expertise einiger der gefragtesten Bildungsforscher der Welt.

Eine lange überfällige Entscheidungshilfefür alle Eltern!

Potenziale entfalten – Begabungen fördern von Daniel Paasch erschienen bei Junfermann

Vieles ist komplett anders, als in der eigenen Kindheit und hier muss ein Umdenken stattfinden. Dieses sehr wissenschaftliche Buch beschäftigt sich mit dem Thema Kindermentaltraining und wie diese in der Praxis funktionieren kann. Ich finde es toll so ein Buch zu lesen und sich dann die Punkte und Übungen rauszusuchen, die für einen selber gut und stimmig sind und passen. Es werden zahlreiche Übungen für Eltern, aber auch Lehrer und Erzieher gezeigt. Es kann mit Sicherheit nicht schaden, wenn dieses Buch nicht nur Eltern lesen 😉

Zum Inhalt:

Kinder sind heutzutage einer wahren Reizüberflutung ausgesetzt. Kommen familiäre Spannungen oder Ärger mit Mitschülern hinzu, ist der Stresspegel dauerhaft erhöht. Darunter leiden nicht zuletzt auch die schulischen Leistungen. Viele Kinder reagieren mit Nervosität, Aggression oder Unkonzentriertheit, andere haben sogar Schlaf- und Essstörungen. Ein kindgerechtes Mentaltraining schafft den nötigen Ausgleich und hilft beim „richtigen“ Lernen.

Alltagsnah und anhand vieler Beispiele und Übungen erläutert Daniel Paasch effektive Coaching- und Lernmethoden sowie Kommunikationsmodelle, die Kindern das Lernen erleichtern und ihre Selbstwirksamkeit erhöhen. Eltern, Pädagogen, Erzieher und Interessierte erhalten wertvolle Tipps, um „ihre“ Kinder und Jugendlichen individuell zu fördern. Stress und Ängste aufseiten der Schüler werden abgebaut, ihr Selbstvertrauen wird gestärkt.

Mom Hacks erschienen bei GU

Mütter sind oft im Alltag zwischen Arbeit und Kindern gefangen und brauchen einen Schritt weg vom Geschehen, um sich Hilfe oder auch neue Ideen zu holen. Wie man sich das Leben als Mama ein bisschen einfacher machen kann, zeigt dieses Buch mit zahlreichen Tipps und Tricks. Geniale Ideen, von denen man unbedingt einige umsetzen muss!

Zum Inhalt:

Ratz Fatz fertig! Die cleversten Lösungen zum Selbermachen für Eltern. Damit wird der Alltag mit Kindern garantiert leichter.

Spielzeuge in Sekunden gebastelt, Fingerfarben selbst gemacht und die Wohnung schnell und günstig kindersicher? So einfach geht das! Mit den Life-Hacks für Eltern vom erfolgreichen mamiblock.de. Das Buch bietet eine Sammlung der cleversten Hacks, die das tägliche Leben mit Kindern erleichtern und für viele Alltagsprobleme einfach Lösungen bietet. Mit wenig Aufwand und geringen Kosten können Eltern ihre Kinder entwicklungsgerecht fördern, unterstützen und schützen. Alle Materialien sind in einem gut sortierten Supermarkt erhältlich oder im Haushalt bereits vorhanden. Für über 70 Tipps & Tricks gibt es auch Videos, die im Buch mit einem Smartphone abrufbar sind und Schritt für Schritt zeigen, wie die Hacks funktionieren.

Jeder ist beziehungsfähig von Stefanie Stahl erschienen bei Kailash

Dieses Buch ist ein super spannender Ratgeber mit viel Hintergrundwissen und Infos, um den richtigen Weg zwischen Freiheit und Nähe und damit den Grundstein für eine Beziehung zu schaffen. Genial geschrieben, zeigt dieses Buch viele Möglichkeiten, Tipps und Tricks. Manches Kapitel ist richtiggehend erschütternd, aber dadurch auch wachrüttelnd. Sehr zu empfehlen.

Zum Inhalt:

Als „Generation beziehungsunfähig“ sind sie gerade in aller Munde – Menschen, deren Beziehungen immer wieder an der Angst vor Nähe und Intimität scheitern. Jeder ist beziehungsfähig, sagt dagegen Stefanie Stahl, Deutschlands führende Expertin für Bindungsangst. Die Allermeisten von uns haben das Potenzial, mit einem Partner glücklich zu werden. Denn eine erfüllte Liebesbeziehung ist kein Zufall, sondern eine Frage der inneren Einstellung. Zentral dabei ist es, den Selbstwert zu stärken sowie die Balance zwischen Anpassung und Selbstbehauptung zu finden. Wenn wir diese Mechanismen verstehen, müssen wir nicht mehr darauf warten, dass sich der Partner verändert oder Mr oder Mrs Right anklopft, sondern können unsere Partnerschaften aktiv gestalten.

Gebrauchsanweisung für Weihnachten von Constanze Kleis erschienen bei Piper

Dies ist ein super nettes Buch über Weihnachten und alle wichtigen Themen, die rund um Weihnachten aufkommen werden hier auf den Tisch gebracht. Ein super nett zu lesendes Buch, eine schöne Einstimmung und viele Themen, die zum Nachdenken bringen. Absolut gelungen!

Zum Inhalt:

Christkind oder Weihnachtsmann? Designerkugel oder Strohstern? Gans, Würstchen oder vegan? Constanze Kleis bereist mit uns das Weihnachtswunderland, erzählt die Schöpfungsgeschichte des Festes und seiner wichtigsten Ausstattungsmerkmale. Vom Adventskranz bis zum Weihnachtsmarkt, von der Krippe bis zu »O du Fröhliche!«, vom Dresdner Stollen bis zum Glühwein, vom Frieden auf Erden bis zum Stress unter der Tanne werden alle Facetten dieses grandiosen Festes ausgeleuchtet. Selbstverständlich mit Echtwachskerzen und natürlich auch global. So erfährt man, wo der Weihnachtsmann schon mal auf Radikaldiät gesetzt wurde, wo man zum Fest einen »gebackenen Schweden« serviert und das »Büro für Weihnachtslieder« residiert. Wer schon immer mal wissen wollte, warum wir trotz all dem Stress und Kommerz nicht auf Weihnachten verzichten können und sollten, wird hier die besten Antworten finden (und nebenbei etwaige Weihnachtstraumata endgültig auskurieren können).

Viel Freude beim Lesen,

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s