Spielehighlights im November

Weihnachten naht in großen Schritten und aus diesem Grund habe ich heute sogar 6 Spielehighlights für euch getestet und zusammengestellt. Der Moses Verlag ist ebenso vertreten, wie Ravensburger, Piatnik und Jumbo. Ich wünsche euch viel Freude beim Schmökern der Spiele und beim gemeinsamen Spielen. Vielleicht ist ja der eine oder andere Geschenketipp für euch dabei.

Stoopido von Ravensburger

Dieses super witzige Spiel für Kinder ab 6 Jahren und lustige Erwachsene hat einiges zu bieten und ungefähr 1000 Varianten, wie man aussehen kann und worüber man lachen kann. Die Spielregeln sind sehr einfach und leicht zu verstehen und man kann in etwa 10 Minuten lang Gas geben. Ein wirklich amüsantes Spiel für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Das ultimative Reaktionsspiel mit Lachgarantie.

An die Brillen, fertig, los! Sei der Erste, der mit der offenen Hand auf das gewürfelte Symbol klatscht. Suche ein entsprechendes Teil für einen deiner Mitspieler aus und hänge es an seine Brille. Wer wird wohl als Erster komplett verrückt aussehen?

Bis zu vier Spieler machen sich einen Spaß daraus, ihren Gegenspielern Maskenteile an die Brille zu hängen und sie damit immer verrückter aussehen zu lassen. Dazu braucht es ein waches Köpfchen, flinke Hände und ein gutes Reaktionsvermögen, um nach dem Würfeln als Erster die richtige Klatschkarte oder den Quietscher zu erwischen. Wer zu langsam ist, zieht den Kürzeren und sieht sehr schnell komplett verrückt aus – dafür sorgen die Mitspieler und jede Menge lustiger Maskenteile. Egal ob Drachenohren, Clownsnase, Wikingerhelm oder Monsteraugen – jedes Maskenteil an der Brille bringt die Mitspieler noch mehr zum Lachen.

Durch die witzigen Gesichter ist lautes Lachen bei diesem Actionspiel garantiert! Die intuitiven Spielregeln sind sehr einfach und lassen die Spieler ohne große Vorbereitung direkt losspielen. Gewinner des Spiels ist der Spieler, der es schafft, bis zum Schluss nicht komplett verrückt auszusehen.

Nach Ende des Spiels empfehlen wir, unbedingt mit dem beigelegten Stoopido-Verlierer-Schild lustige Fotos zu machen. Spätestens dann wird das Gewinnen/Verlieren zur absoluten Nebensache!

Das witzige Reaktionsspiel, bei dem sich jeder ein bisschen zum Affen macht!

· Für 2 bis 4 verrückte Spieler ab 6 Jahren
· Mit Lachgarantie
· Fördert das Reaktionsvermögen
· Einfache Spielregel
· Ca. 10 Minuten Spieldauer

 

Safe House von Sebastian Fitzek erschienen bei Moses

Dies ist ein richtiges Action Soiel für Kinder bzw. junge Erwachsene ab ca. 12 Jahren. Auch die Spieledauer ist schon angepasst und beträgt ca. 30 Minuten. Bis zu 4 Spieler können gleichzeitig ihr Glück versuchen und gegen die Zeit losjagen und Fluchtpläne entwickeln. Super spannend und richtig Spitze gemacht. Ein ziemlicher Nervenkitzel.

Zum Inhalt:

Ein innovatives Spiel auf Zeit, so spannend wie die Thriller-Bestseller von Sebastian Fitzek: Zimmer 1904. In einem Mittelklassehotel im Hafenviertel ist etwas Schreckliches geschehen. Doch der Täter bleibt nicht unbemerkt. Es gibt Zeugen. Hinter ihnen ist er her. Er heftet sich an ihre Fersen und ist nur wenige Schritte entfernt. Die Zeit rennt und der Weg zum Safehouse ist noch weit. Gelingt es den Spielern, ihren Verfolger abzuschütteln und sich in Sicherheit zu bringen? Eine nervenaufreibende Verfolgungsjagd durch fünf Spielpläne beginnt.

– einzigartig & neu: eine Verfolgungsjagd über 5 Spielpläne in Buchform
– kooperatives Karten-Lauf-Spiel gegen die Zeit
– inkl. Pop-Up-Spielplan im letzten Kapitel
– 3 Schwierigkeitsstufen zur Wahl
– Special Feature: Wer den QR-Code scannt, kann das Spiel mit der Original-Musik der Sebastian Fitzek Jubiläumsshow spielen

So wird’s gespielt:
– Man spielt gemeinsam und muss fünf Spielpläne durchspielen. Nur so kommt man ins Safehouse.
– Was ist geschehen?
– Die Spieler müssen das Safehouse erreichen und am Ende wissen, was überhaupt passiert ist.
– Nur so kann man gegen das Spiel gewinnen – doch Vorsicht: Die Zeit läuft.

Inhalt:
Buch mit 5 Spielplänen
2 Spielfiguren
155 Karten
25 Chips
Sanduhr
Anleitung

Spielkonzept: Marco Teubner
Nach einer Idee von: Sebastian Fitzek
Illustration: Jörn Stollmann

Bob der Baumeister – Grossbaustelle für Bobs Team erschienen bei Ravensburger

Für alle Fans von Baumeister Bob ist dieses Spiel hier ein wahr gewordener Traum. Für Kinder ab ca. 3 Jahren gibt es hier so einiges zu werkeln und Probleme zu lösen. Ein besonderer Eyecatcher ist die 3D Halle und die super lieben Figuren, die die Kinder ja schon kennen. Die Spieledauer von 10 bis 20 Minuten ist für die Kids genau richtig und schon das Aufbauen macht ihnen ganz viel Spaß. Es wird gebaut, repariert und gewerkt. Ein richtig liebes und gut gelungenes Spiel.

Zum Inhalt:

Das Sammel- und Zuordnungsspiel für alle Bob-der-Baumeister-Fans!

Bob der Baumeister und sein Team stehen vor einer riesigen Aufgabe: Ein Unwetter hat Schäden in der ganzen Stadt angerichtet. Vor allem Bobs Halle und die Brücke hat es erwischt und sie müssen repariert werden. Das Spiel „Großbaustelle für Bobs Team“ ist ideal für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Das Spielmaterial ist flexibel einsetzbar, für kurze oder längere Spielrunden. Der tolle 3D-Spielaufbau lädt kleine kreative Handwerker auch zum freien Spiel ein.

„Yo, wir schaffen das!“, rufen Bob und sein Team regelmäßig in der beliebten Fernsehserie „Bob der Baumeister“. Kinder lieben den sympathischen Baumeister, der mit Entschlossenheit und Teamgeist alle Arbeiten geschickt erledigt. Und so ist es klar, dass die kleinen Bob-Fans auch beim Sammel- und Zuordnungsspiel „Großbaustelle für Bobs Team“ zusammenarbeiten.

Dank der einfachen Spielregel können bereits Kinder ab 3 Jahren sich als große „Reparaturmeister“ versuchen und gemeinsam alle Schäden an den Bauwerken reparieren, indem sie die Baukärtchen richtig zuordnen und an der passenden Stelle ablegen. Wann immer ein Spieler ein Gebäude oder einen Bauabschnitt fertigstellt, bekommt er dafür eine Spielfigur als Belohnung. Liegen alle Baukärtchen auf den passenden Gebäudeteilen, haben die Spieler es geschafft und die Schäden in der Stadt gemeinsam repariert. Wer nun auch noch die meisten Figuren gesammelt hat, darf sich als „fleißigster Handwerker“ rühmen und gewinnt das Spiel.
Dabei werden genaues Schauen trainiert sowie Geschicklichkeit und Kreativität gefördert. Das tolle Spielmaterial eignet sich auch hervorragend zum freien Spiel.

Ein faszinierendes Sammel- und Zuordnungsspiel mit tollem 3D-Spielmaterial aus Karton.

Insectini erschienen bei Piatnik

Dieses super lustige Reaktionsspiel für Kinder ab 5 Jahren ist sehr lieb gemacht und richtig toll gelungen. Es wird turbulent zugehen, wenn alle Spieler erst mal loslegen. Wer ist der Schnellste? Siegeslust wird entfacht und nach den ersten Gewinnen kommen die Kinder aus dem Strahlen gar nicht mehr raus!

Zum Inhalt:

Huch! Ein heftiger Windstoß hat das ganze Laub im Wald aufgewirbelt, und die 36 witzigen Krabbeltierchen haben ihren Unterschlupf verloren.

Mit den passenden Blätterkarten ausgerüstet, ist es nun die Aufgabe der Spieler, die Insekten wieder zu verstecken, und das Blatt für Blatt, mit voller Konzentration und möglichst flott.

Schon der Anblick des bunten Gewusels auf dem Tisch macht Spaß, wenn die Insektenkarten verteilt werden. Das eine oder andere Krabbeltier trägt ein Fernglas, spielt Gitarre oder ist, statt selbst zu fliegen, mit dem Flugzeug unterwegs.

Jeder Spieler erhält dieselbe Anzahl Blätterkärtchen, die auf einer Seite immer das gesuchte Insekt zeigen und auf der Rückseite ein Blatt.

Alle versuchen gleichzeitig, ihre Karten der Reihe nach so schnell wie möglich los zu werden, indem sie das passende Tierchen bedecken.

Ganz besonders spannend wird es gegen Schluss, wenn immer weniger Insektenplättchen offen auf dem Tisch liegen und es nur noch wenige Blätter gibt, um sie zu verstecken.

Panda erschienen bei Piatnik

Dieses Kartenspiel ist für Kinder ab 8 Jahren gut geeignet.Die Karten sind sehr hübsch illustriert und man muss schon ein bisschen Geschick besitzen und eine gute Auffassungsgabe, damit man diesem Spiel hier folgen kann. Es ist eine Art  Stichspiel, wie wir es von Autospielen kennen. Wer ist besser, hat die höhere Zahl etc. Sehr lieb gemacht ist dieses Denkspiel ein absolutes Highlight.

Zum Inhalt:

Mit „Panda!“ hat Autor Péter Szõllõsi ein tierisch lustiges Kartenspiel für die ganze Familie konzipiert, bei dem die Karten in rascher Folge ausgespielt werden. Geht es in den meisten Spielen darum, möglichst viele Punkte zu erzielen, ist bei „Panda!“ genau das Gegenteil der Fall: Gewinner ist, wer nach der zwölften Spielrunde – eine Runde besteht aus sieben Stichen – die wenigsten Punkte gesammelt hat.

Gegliedert sind die Karten bei „Panda!“ in verschiedene Stärken, wobei an erster Stelle der Zahlenwert (von 1 bis 13) und an zweiter Stelle der Farbwert (blau, lila, grün und rot) stehen. Da allerdings immer nur beim siebten Stich gewertet wird, ist einiges an taktischem Geschick gefordert und jeder Spieler sollte genau planen, welche Karten er ausspielt oder sich für später aufheben möchte. Für Spannung im Spiel sorgen auch die acht Tierkarten: Vier Drachen in jeweils einer Farbe und vier Jokerkarten (Affe, Tiger, Krokodil und Panda) können jederzeit gespielt werden, entfalten ihre Spezialfähigkeiten allerdings ebenfalls nur im siebten Stich. Auch die Tierkarten haben unterschiedliche Werte und die vier Joker, die im Kaiserpalast ihr Unwesen treiben, sind noch stärker als die Drachen. Wer die Jokerkarten ausspielt, kann Extrapunkte vergeben, Punkte abziehen oder sich in der nächsten Runde seine Karten aussuchen. Aber die Hofbeamten lassen sich nicht beirren und versuchen, im Spiel stets ihr Bestes zu geben. Sie erscheinen als ehrenhafter Finanzier und als kaiserlicher Botschafter, die alles durcheinanderwirbeln und den Punktestand gehörig verändern können.

Drei bis sechs Spieler können sich beim tierischen Strategiespiel vergnügen, das sich dank des ausführlich erklärten und leicht verständlichen Regelwerks für Kinder ab acht Jahren eignet. Nach rund 45 Minuten Spieldauer steht fest, ob im kaiserlichen Palast die Ordnung wiederhergestellt wurde oder der freche Panda und seine Freunde die Oberhand behalten haben.

Catch Match von Jumbo Spiele

Super lieb gemacht ist auch dieses letzte Spiel heute für Kinder ab ca. 6 Jahren. Das Chamäleon ist ein witziges Highlight, das natürlich jeder Spieler gerne in die Hand nehmen möchte und so ist der Kampfgeist auch schon erwacht. Ein bisschen mitdenken, rasch überlegen und schon kann man die nächste Karte gewinnen. Turbulent, witzig und aktiv!

Zum Inhalt:

Drehe eine Karte um, finde die Übereinstimmung und schnapp dir das Chamäleon! Es kann sein, dass es mehrere Möglichkeiten gibt – also immer gut aufpassen. Schnapp dir als Erster das Chamäleon und gewinne die Karten!
Anzahl der Spieler: 2 bis 6

Spieldauer: ca. 15 Minuten

Viel Freud beim gemeinsamen Spielen,

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s