Natürliche Limonaden und Fruchtsäfte

Holger Vornholt

Natürliche Limonaden und Fruchtsäfte

So schmeckt der Sommer

Limonade, Bowle oder ein kühler Fruchtsaft? Was darf es sein? Die in diesem Buch vorgestellten Köstlichkeiten sind 100 Prozent natürlich und frei von allen Zusätzen. Doch nicht nur sonnenreife Früchte, auch würzige Kräuter eignen sich für erfrischende Getränke und geben den Rezepten einen Extrakick. Frei von Zusätzen und Konservierungsstoffen entstehen nach diesen Rezepten frisch-spritzige und einfach köstliche Drinks. Der nächste Sommer kann also kommen!

Wie viele Garteninhaber stehe ich oft vor dem Problem, wie ich mein selbst geerntetes Obst verarbeiten kann. Vor einiger Zeit kam ich dazu, dieses zu Sirup zu verarbeiten. Deshalb war ich hocherfreut, als ich dieses Buch entdeckte. Zu Beginn erhielt ich einen Einblick über die verschiedenen Obstsorten. Viele kenne ich ja, aber Speierling oder Steinbeere sagen mir überhaupt nichts. Da wäre ein Bild hilfreich gewesen. Eine allgemeine Einführung in die Fruchsafterzeugung folgte und dann ging es schon mit den Rezepten los: Vom einfachen Apfelsaft angefangen geht es über gemischte Säfte, wie z.B. Pflaumen-Mirabellen-Trauben-Saft, bis hin zum Orange-Erdbeere-Himbeere-Smoothie. Die Fruchtsäfte schauen alle sehr appetitlich aus und verleiten einem sofort zum Nachmachen. Doch dann las ich die Zubereitung und die Begeisterung wich etwas dahin. Der zeitliche Aufwand für die Erstellung von 1 l Fruchtsaft scheint mir bei manchen Rezepten sehr hoch. Leider steht nicht dabei, wie lange man für die Zubereitung braucht. Ich werde mich aber nicht abschrecken lassen und werde mit der nächsten Ernte aus meinem Garten den einen oder anderen Saft ausprobieren.

Über den Autor:
Holger Vornholt ist Autor und freiberuflicher Lektor.

Details zum Buch:
Gebunden, 140 Seiten
ISBN: 978-3-451-66067-2
Urania Verlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s