Kinder, Kinder, Kinder

Bücher über Kindererziehung gibt es mittlerweile Viele. Heute möchte ich euch zu diesem Thema 2 Neuheiten vorstellen, die sich mit Kindersorgen und Erziehen ohne Auszurasten beschäftigen.

Kindersorgen von Michael Schulte-Marktwort erschienen bei Droemer

Kindersorgen wird es immer geben, auch wenn wir versuchen sie wegzudenken, wegzuleugnen. Dieses Buch ist extrem gut geschrieben und zeigt anhand von gut ausgewählten und sehr unterschiedlichen Beispielen sehr wichtige Themen im Zusammenhang mit Kindersorgen, womit Kinder sich beschäftigen müssen bzw. wie wir damit umgehen können. Gerade bei Eltern mit Kindern, die spezielle Situationen nicht mehr alleine meistern können, ist dieses Buch sicherlich sehr hilfreich.

Zum Inhalt:

Was unsere Kinder belastet und wie wir ihnen helfen können.

Praktischer Rat vom Kinderversteher und Elterncoach: Professor Schulte-Markwort wird im Klinikalltag immer wieder mit den Problemen und Nöten der Kinder und Jugendlichen konfrontiert. Häufig muss er ihnen erst einmal helfen, sich verständlich zu machen. Er hört daher genau zu, wenn sie ihm ihr Herz ausschütten und ihm ihre Sorgen anvertrauen- und wird so zum Vermittler zwischen Kindern und ihren Eltern.

In diesem Buch wendet er sich an Eltern – von Kleinkindern bis über die Pubertät hinaus: Einfühlsam verdeutlicht er ihnen die Sicht der Kinder und erklärt verständlich, was normal ist und wo Krankheit anfängt. Wann ist professionelle Hilfe nötig? Und wann müssen wir Erwachsenen handeln und unsere Haltung ändern, um unsere Kinder kompetent und fürsorglich durchs Leben zu begleiten.

Anhand von Fallgeschichten wird rasch klar, wie sich beispielsweise Angst bei Kindern folgenreich verselbständigt. Wie gelingt es, dass die neunjährige Deborah trotz Bauchschmerzen und Versagensangst wieder regelmäßig in die Schule geht? Und wie erreicht man einen aggressiven Jungen, den Schuldzuweisungen und Strafen völlig kalt lassen?

Thematisch umfassend – von Fragen der Computer-Nutzung über Kinder-Therapien bis hin zu Scheidungs-Angst und Wut-Ausbrüchen – geht Professor Schulte-Markwort, Experte für die Auswirkung gesellschaftlicher Entwicklungen auf Kinder und Jugendliche, auf Fragen und Probleme aus dem Kinderleben heute ein.
Zuletzt erschienen von ihm: „Burnout-Kids. Wie das Prinzip Leistung unsere Kinder überfordert“ und „SuperKids. Warum der Erziehungsehrgeiz unsere Familien unglücklich macht“.

Erziehen ohne Auszurasten von Sheila Mccraith erschienen bei TRIAS

Es gibt Situationen mit Kindern, bei denen man ratlos ist, viele schreien und schimpfen dann – eine fast natürliche Reaktion – aber sicherlich nicht gut – weder für die Kindern noch das eigene Selbstwertgefühl. Man fühlt sich schlecht, aber was soll man tun? Dieses Buch ist von einer 4-fachen Mama geschrieben, die aus dem Schreien nicht mehr rauskam und dennoch den Absprung schaffte.- Es ist ein Buch, dass motiviert sich zu ändern, mit einfachen und logischen Übungen und Informationen. Toll geschrieben und genial aufgebaut – einfach TOP – unbedingt lesen!

Zum Inhalt:

30 Tage, die Ihr Leben – und das Ihrer Kinder – verändern!

Ihr Sohn will partout sein Zimmer nicht aufräumen und Sie schimpfen und werden laut? Ihre Tochter trödelt jeden Morgen herum und Ihnen platzt mal wieder der Kragen? Kennen Sie das? So ging es auch der vierfachen Mutter und Bloggerin Sheila McCraith. Sie brüllte ihre Kinder wie so oft furchtbar an, doch diesmal hörte der Handwerker, der gerade im Haus war, mit… Sheila schämte sich entsetzlich, denn sie liebt ihre Kinder doch von Herzen. Und dann beschloss sie, nie wieder zu schreien. Die Orange-Rhino-Challenge entstand…

Was Sheila schaffte, das schaffen Sie auch, in 30 Tagen:

– Finden Sie heraus, was in Ihnen das aggressive Graue Rhino weckt, das sofort zum Angriff übergeht, wenn es gereizt wird.
– Lernen Sie, mit Ihren individuellen Triggern umzugehen, statt gleich loszuschreien.
– Bleiben Sie dran und werden Sie zum Orange Rhino, das selbst dann ruhig, liebevoll und bestimmt bleibt, wenn die Kinder den Bogen mal wieder mehr als überspannt haben.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s