Leselust

Heute habe ich zwei ganz unterschiedliche Bücher für euch – eines zum Thema alt werden und eines zum Thema Sexualität. Lasst euch überraschen!

Wenn die Eltern plötzlich alt sind von Birgit Lambers erschienen bei Kösel

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem überaus wichtigen Thema. Auch wenn man sich damit eigentlich überhaupt nicht beschäftigen möchte, wird es Viele von uns einmal einholen und betreffen. Dieses Buch ist extrem einfühlsam geschrieben und zeigt Wege und Tipps, um Luft zu holen und sich sowohl mit dem Thema, als auch der Pflege der eigenen Eltern zu befassen. Wie können wir helfen, aber auch wie können wir selber mit diesem Gedanken umgehen, sind nur zwei der Themen, die in diesem Buch behandelt werden. Absolut zu empfehlen.

Zum Inhalt:

Eines Tages ist es soweit: Die eigenen Eltern können ihr Leben nicht mehr alleine meistern, und die Kinder sind plötzlich in der Pflicht. Anfänglich ist die Unterstützung der alten Eltern selbstverständlich. Doch mit der Zeit wird sie für viele zur physischen und emotionalen Überforderung.

Birgit Lambers bietet Entlastung, indem sie zeigt, dass diese Situation kein Einzelschicksal ist. Vielmehr versucht eine ganze Generation, ein gesellschaftliches Problem jeweils individuell zu lösen. Die Autorin benennt die klassischen Reibungspunkte: das schlechte Gewissen, Suche nach später Anerkennung, schwierige Eltern-Kind-Beziehungen und Geschwisterrivalitäten. Anhand zahlreicher Beispiele verdeutlicht sie, wie sich auch die Eltern in dieser Situation fühlen, und ermöglicht es mit diesem Verständnis, für sich selbst Lösungen zu finden. Ihr hilfreicher Ratgeber zeigt ganz konkret Wege aus der Überforderung, so dass jeder die Frage: Wieviel will ich geben und wieviel kann ich geben? für sich beantworten kann.

Gesundgevögelt in 12 Woche von Susanne Wendel erschienen bei Goldegg

Dies ist ein komplett anderes Thema, als beim vorherigen Buch, aber nicht weniger wichtig. Sexualität ist in Beziehungen wichtig und sollte, wenn es nicht funktioniert angesprochen und optimalerweise geändert werden. Diese Buch geht mir humorvoller Art und Weise mit dem Thema um und zeigt ein 12 Wochen Programm, bei dem wir uns wieder auf den Partner einlassen und so einiges ausprobieren können.

Zum Inhalt:

„Wenn der Sex klappt, macht er 10 Prozent einer Beziehung aus, wenn nicht, 90 Prozent“ …

… lautet ein vielsagendes Sprichwort, dass Susanne Wendel in „Gesundgevögelt in 12 Wochen“ aufgreift. Es lohnt sich deshalb, etwas für das Liebesleben tun!

Mit viel Mut zum Ungewöhnlichen entwickelt die Autorin des Erfolgsbuchs „gesundgevögelt“ ein 12-Wochen-Sex-Programm und führt es gemeinsam mit ihrem Partner durch. Das Wichtigste dabei: Entschlossenheit und viel Humor!

Lassen Sie sich mitreißen, entdecken Sie Ihr Liebesleben ganz neu, leben Sie geheime Wünsche aus und finden Sie in 12 Wochen zu einem grandiosen Sexleben.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s