Hörbücher für unsere Kleinen

Es kommen gerade geniale neue Kinderhörbücher und – spiele auf den Markt, die ich unbedingt vorstellen möchte. Aus der Wieso Weshalb Warum Reihe gibt es 4 ganz tolle Neuheiten und auch die Vorschul Lernraupe ist einfach Top! Der Jumbo Verlag und der Hörverlag haben sich hier wieder ordentlich ins Zeug gelegt und super Hörbücher für die Kleinen produziert!

Was machen wir im Herbst? Wieso Weshalb Warum? Junior erschienen bei Jumbo

Dieses tolle Hörspiel für 2-4 Jährige ist genau richtig schon für die Kleinsten. Es gibt Lieder, kurze nette Texte und jede Menge zu erleben. Ich finde es auch super, wenn die älteren Geschwister sich die Hörspiele mit den Kleineren anhören und ihnen alle Übungen und Tänze zeigen. Was machen wir im Herbst ist noch dazu gerade Ende des Sommers ein Top aktuelles Thema, mit dem Kinder viel anzufangen wissen. Super gemacht und eine geniale Ergänzung zum Buch.

Zum Inhalt:

Hörspiele für die Allerkleinsten

Interpret: Marion Elskis, Julia Bareither

Musik: Ulrich Maske, Jens Kronbügel, Matthias Meyer-Göllner

Gesamtspielzeit: 34:38

Wenn Kinder mit Gummistiefeln durch Pfützen und Matsch hüpfen oder im Wald Kastanien sammeln, dann singen sie dazu „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da“. Zu Halloween ziehen kleine Hexen, Vampire und Geister durch die Straßen. Beim Laternenumzug verwandeln sich die Straßen in ein Lichtermeer. Zum Lied „Drachenträume“ tanzen die bunten Drachen am Himmel und abends versammelt sich die ganze Familie zum Stockbrotbacken am Lagerfeuer.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Susanne Szesny und Andrea Erne aus dem Ravensburger Buchverlag.

Unterwegs mit Bus und Bahn – Wieso Weshalb Warum Junior erschienen bei Jumbo

Auch dies ist ein Hörspiel für die Allerkleinsten zwischen 2 und 4 Jahren. Das Thema Verkehr – speziell Bus & Bahn ist vielen täglich ein Begriff und sie freuen sich hier noch weiteres erleben zu können. Großartig zusammengestellt, macht es großen Spaß gemeinsam dieses Hörspiel zu hören.

Zum Inhalt:

Hörspiele für die Allerkleinsten

Interpret: Niklas Heinecke, Julia Bareither, Lea Sprick

Musik: Ulrich Maske, Jens Kronbügel, Matthias Meyer-Göllner, Robert Metcalf

Gesamtspielzeit: 30:34

Öffentliche Verkehrsmittel begegnen den Kleinen jeden Tag. Im Hörspiel erfahren sie spielerisch alles, was sie als Fahrgäste wissen müssen und lernen die Regeln, die in Bus und Bahn gelten: Beim Fahren müssen sich alle gut festhalten und wer aussteigen möchte, muss im Bus auf den Halteknopf drücken. Mit lustigen Merkversen und dem bekannten Mitmachlied „Die Räder vom Bus“ macht die Fahrt mit Bus und Bahn noch mehr Spaß.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Christian Zimmer und Andrea Erne aus dem Ravensburger Buchverlag.

Alles über Einsatzkräfte Wieso Weshalb Warum erschienen bei Jumbo

Dieses Hörspiel ist schon für die etwas älteren Kinder zwischen 4 und 7 Jahren angedacht, es gibt schon viel Wissen eingebaut und ist auch thematisch schon anders aufgebaut, als die heute erwähnten Vorgänger in diesem Artikel. Einsatzkräfte begegnen uns fast jeden Tag und sind speziell in diesem Alter omnipräsent. Umso besser finde ich es, wenn man auch zu Hause so einige neugierige Fragen rund um Einsatzkräfte durch dieses Hörspiel den Kindern näher bringen kann. Durch die Musik, das bekannte Eröffnungslied und auch die authentischen Geräusche, macht das gemeinsame Erleben dieses Hörspieles zu etwas Besonderem.

Zum Inhalt:

Hörspiel

Interpret: Robert Missler, Niklas Heinecke, Inga Reuters, Jenny Mierau

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 01:01:03

Gut, dass es Einsatzkräfte gibt! Als Robert und die Kinder Selina und Titus Zeugen eines Verkehrsunfalls werden, sind ­Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungs­kräfte schnell zur Stelle. Das THW und seine Geräte lernen die drei beim Tag der offenen Tür genauer kennen. Den Rettungskräften begegnen sie bei einem Notfall im Supermarkt wieder. Eine Feuerwehrfrau erzählt ihnen von den unterschiedlichen Aufgaben der Feuerwehr und als Robert den Kindern auch von Rettern auf hoher See und in den Bergen berichtet, sind sich alle einig: Die „Helden des Alltags“ sind einfach toll!

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto „Ich bin ganz Ohr!“.

Das gleichnamige Buch von Joachim Krause und Andrea Erne ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Alles über Reptilien Wieso Weshalb Warum erschienen bei Jumbo

Reptilien sind vielen Kindern etwas ungeheuer. Mit diesem Buch wird mit Vorurteilen aufgeräumt und viel wissenswertes erzählt. Dieses Hörspiel ist für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren genau richtig. Es geht aber nicht nur um Krokodile, sondern auch um Schildkröten, Echsen, Geckos und auch heimische Tierarten wie Blindschleichen und Kreuzottern. So toll und spannend aufbereitet, geht man sehr schlau aus diesem Hörspiel hinaus und hat auch noch viel Spaß dabei.

Zum Inhalt:

Hörspiel

Interpret: Sonja Szylowicki, Christian Rudolf, Jenny Mierau

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 01:07:22

Luca hat ein neues Haustier: Amanda, die Schildkröte seiner Uroma. Auf der Suche nach ihrer Familie macht Luca mit Sonja und Sofia einen Ausflug in den Reptilienzoo. Dort stellt ihnen der Reptilienforscher Dr. Törtel viele faszinierende Tiere vor: Echsen, die durch die Luft gleiten, Geckos, die die Wände hochlaufen, Krokodile, die gerne untereinander schmusen und heimische Reptilien wie Blindschleichen und Kreuzottern. Am Ende haben sie nicht nur Amandas Familie gefunden, sondern noch viele andere interessante, kuriose und gefährliche Tiere kennengelernt.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto „Ich bin ganz Ohr!“.

Das gleichnamige Buch von Anne Ebert und Patricia Mennen ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Die Vorschul Lernraupe  – Töne, KLänge und Musik erschienen bei DER HÖRVERLAG

Ganz toll aufbereitet ist dieses Vorschul Hörbuch vom Hörverlag. die kleine Lernraupe, die ihr vielleicht schon aus ein paar anderen Rezensionen kennt, begleitet die Kinder auch dieses Mal, wenn es um die Themen Töne, Klänge und Musik geht. Wundervoll aufbereitet, macht es richtig viel Spaß hier über 1 Stunde lang zu lauschen und mitzumachen. genau richtig für Kinder ab 5 Jahren bzw. Vorschulkindern.

Zum Inhalt:

Eine Entdeckungsreise in die Welt der Musik.

Der fünfjährige Finn wäre so gerne schon ein Schulkind wie seine große Schwester Mia. Zum Glück hat er eine kleine Freundin, die Lernraupe Lilo, die sehr wissbegierig und lustig ist. In dieser Folge wollen Finn und Lilo Musik machen und herausfinden, was alles Geräusche macht. Dazu besuchen sie Paula, die einen Musikinstrumente-Laden hat und in einer Band singt. Zusammen mit ihr entdecken sie mit Hilfe von Liedern, Reimen, Klangexperimenten und Spielen die Geheimnisse der Musik.

Lerninhalte:

• Musik/Töne mit dem eigenen Körper und mit Alltagsgegenständen erzeugen

• Unterscheidung Geräusch/Ton/Musik

• Kleine Instrumentenkunde

• Verschiedene Musikstile

• Tonarten (Dur/Moll)

• Musik und Gefühle

Mit Nils Weyland, Tom Riedinger, Dagmar Kötting und Jonna Kauffmann.

(1 CD, Laufzeit: 1h 10)

Viel Freude beim Hören und Mitmachen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s