Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich wunderbare neue Kinderbücher für euch zusammengestellt. Wir dürfen die Tiere Afrikas kennenlernen, es gibt ein geniales erstes Ausschneidebuch, wir treffen Pinocchio, herzige Tiere spielen Ball und treffen einen wunderschönen Schmetterling.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Papillon erschienen bei Tintentrinker

Dies ist ein sehr tiefgreifendes Kinderbuch – der berühmte und uns Erwachsenen bekannte Butterfly Effekt wird hier in diesem Buch gekonnt in Szene gesetzt. Für sehr sensible Kinder würde ich mit dem Buch noch etwas warten – sonst ist es für 4 Jährige schon gut geeignet.

Zum Inhalt:

„Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“, fragte sich der Wissenschaftler Lorenz 1973. Papillon nähert sich zwischen Poesie und Wissenschaft erstmals kindgerecht der berühmten Chaostheorie.

Jenseits des naturwissenschaftlichen Einblickes eröffnet dieses Buch dem jungen Leser auch die Welt der philosophischen Fragen.

Ein Ball für Alle von Brigitte Weninger erschienen bei Minedition

Dies ist eine wirklich super herzige Geschichte über Freundschaft und soziale Interaktion zwischen Kindern, auch wenn es hier Tierkinder sind. Die kleinen Figuren sind super herzig gewählt und illustriert und die Texte sehr ansprechend und lieb. Teilen muss gelernt werden!

Zum Inhalt:

Eine Geschichte über Freundschaft, Toleranz und die Stärke der Gemeinschaft.
• Mit vielen Spielvorschlägen zum Schwerpunkt „Soziales Lernen“, kostenloser Download unter http://www.minedition.de
Max Maus, Annie Amsel, Molli Maulwurf, Ivan Igel und Frido Frosch sind stinkesauer. Der ewige Spielverderber Golo Gartenschläfer hat ihnen beim Spielen den Ball geklaut. Wütend folgen ihm die Freunde zu seinem Bau. Als Golos Mutter ihnen dann endlich den Ball wiedergibt, hat Max Maus eine tolle Idee und rollt den Ball einfach zurück zu Golo. Der verblüffte Störenfried freut sich, aufgenommen zu werden, und merkt rasch, wie schön es ist, gemeinsam etwas mit Freunden zu unternehmen.

Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Pinocchios Abenteuer von Carlo Collodi erschienen bei Arena

Dies ist eine wunderbare Ausgabe des Arena Verlages zum Klassiker der Kindergeschichten – dem kleinen Pinocchio. Es ist sogar eine Audio CD inkludiert mit einem Hörbuch. Die Illustrationen sind sehr ansprechend un schön gemacht und durch die Texte, die wir noch aus unserer eigenen Kindheit kennen, erwacht der kleine Holzjungs zum Leben. Eine sehr schöne Ausgabe!

Zum Inhalt:

Aus einem Pinienscheit schnitzt der alte Meister Gepetto eine Holzpuppe: Pinocchio. Schon bevor der kleine Kerl richtig fertig ist, beginnt er seinem Vater Grimassen zu schneiden. Sobald er auf eigenen Füßen steht, läuft er davon – und erlebt viele Streiche und Abenteuer!

Mein erstes Ausschneidebuch erschienen bei h.f.ullmann

Ab ca. 3 Jahren kann man mit den Kindern schon gezielte erste Übungen und Spiele mit der Schere machen. Sie sind so stolz, wenn sie das erste kleine Kunstwerk selber ausgeschnitten haben und als Draufgabe gibt es neben dem tollen Buch und den vielen Ideen darin auch noch eine super herzige Schere dazu, die natürlich kindersicher ist. Man kann einen Mond oder einen Sternenhimmel, eine Krone doer ein Eis und auch viele unterschiedliche Tiere ausschneiden. Die Illustrationen und Vorlagen sind toll gewählt und sehr ansprechend. Mit den ausgeschnittenen Bildern kann man danach auch noch jede Menge toller kreativer Kunstwerke machen. Viel Spaß ist hier auf jeden Fall inkludiert!

Zum Inhalt:

Basteln lieben schon die Kleinsten! Mit diesem Bilderbuch lernen Kinder ab drei Jahren spielend leicht den Umgang mit Schere, Kleber und Papier. Über 30 einfache und liebevoll illustrierte Ausschneide- und Bastelübungen fördern nicht nur Feinmotorik, Konzentration, Denkleistung und Kreativität, sondern bringen auch jede Menge Bastelspaß. Die beiliegende kindersichere Schere aus Kunststoff schneidet nur Papier und eignet sich perfekt für erste Schneideübungen. Damit steht den angehenden kleinen Künstlern nichts mehr im Wege.

Die Tiere Afrikas erschienen bei Meyers Kinderbibliothek

Einfach wunderschön und informativ zugleich ist dieser 14. Band aus der Meyers Kinderbibliothek Reihe. Großartige Illustrationen kombiniert mit kindgerecht aufbereitetem Wissen und zahlreichen spannenden Folien, findet ihr hier in diesem Buch. Ein Muss für alle kleinen wissbergierigen Kindern – dieses Buch kann über Generationen im Familienbesitz bleiben und ist super robust, d.h. auch dies kann es physisch schaffen. Ein Muss für jede gute Kinderbibliothek.

Zum Inhalt:
Meyers Kinderbibliothek – die Sachbuchreihe mit Entdeckerfolien für das Kindergartenalter.

Warum haben Giraffen so lange Hälse? Warum haben Elefanten so gut wie keine Feinde? Was können Schimpansen alles mit ihren Händen anstellen? Dieses naturnah illustrierte Buch entführt kleine Leser auf eine aufregende Reise durch die Savanne Afrikas, und enthält alles Wissenswerte über die dort lebenden Tiere.

Transparente Entdeckerfolien erzeugen beim Umblättern spannende Effekte und verdeutlichen das Verhalten und Leben der Tiere Afrikas, machen Verdecktes sichtbar und veranschaulichen Veränderungen.

+ Überraschende Effekte durch spannende Entdeckerfolien
+ Naturgetreue Illustrationen
+ Kompakte, informative und kindgerechte Texte
+ Für das Kindergartenalter und die Vorschule
+Hohe Haltbarkeit durch stabile Pappseiten und Ringbindung
+ Unschlagbarer Preis

Ich wünsche euch viel Freude beim gemeinsamen Lesen und Entdecken.
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s