Tage mit Sam

Tage mit SamKeith Stuart

Tage mit Sam

 

Alex´ Leben liegt in Trümmern. Der Anfang Dreißigjährige wurde soeben von seiner Frau Jody vor die Tür gesetzt, ist bei seinem besten Freund Dan untergekommen und verliert dann auch noch seinen Job. Doch was ihn am meisten beschäftigt, ist das Verhältnis zu seinem achtjährigen Sohn Sam, der Autist ist.

Die Jahre seit der Geburt seines Sohnes hat sich Alex in die Arbeit gestürzt, das Verhalten seines Sohnes überfordert ihn komplett und auch die Vergangenheit holt ihn immer wieder ein. Denn Alex gibt sich selbst die Schuld am Tod seines Bruders George.

Nun aber, ohne Job und ohne Heim, hat Alex viel Zeit, nachzudenken und er sieht ein, dass Sam nicht „ein Problem“ ist, er ist ein Mensch, der von den Sinneseindrücken der Welt überfordert ist und auf die ihm eigene Art versucht, das Chaos zu ordnen. Doch alle Versuche, ihm näher zu kommen, scheitern, bis Sam das Computerspiel Minecraft entdeckt. Hier gelingt es Alex, wirklich mit Sam in Kontakt zu treten und gemeinsam bauen die beiden an ihrer Computerwelt…

Dieses berührende Buch handelt von einer ungewöhnlichen Vater-Sohn-Beziehung, den vielen Selbstzweifeln, Rückschlägen und wunderbaren Erlebnissen, die die beiden miteinander verbinden. Man merkt dem Roman an, dass hier eigene Erfahrungen miteinfliessen, denn der Autor ist selbst Vater eines autistischen Kindes. Es gelingt ihm hervorragend, ohne übermäßigen Druck auf die Tränendrüse, die Annäherung zwischen Menschen darzustellen ohne schönfärberisch zu werden. Die Geschichte nimmt den Leser behutsam an die Hand und zeigt ihm, dass oft nicht die Krankheit das Problem ist, sondern der falsche Umgang mit ihr.

 

Über den Autor:

Keith Stuart schrieb für Spiele- Spezialzeitschriften wie PC Gamer und arbeitet- unter anderem als Spieleredakteur- als Journalist für den Guardian.

 

Details zum Buch:

1.Auflage

Oktober 2016

Manhattan Verlag

ISBN 978-3-442-54780-7

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s