Romantische Reisen

Gerade für den Urlaub oder auch eine Entspannung am Abend, sind die 5 Bücher, die ich euch heute vorstellen möchte, genau richtig. Romantik pur, Sonne, Drama und auch viel Herz und Gefühl – Bücher, die zum Träumen und Reisen anregen – ich habe ungezählt 10 gedanliche Reise nach Frankreich unternommen – und zum Ausspannen.

Paris, du & ich von Adriana Popescu erschienen bei CBJ

Dieses Buch ist sowohl für Teenager, als auch für Erwachsene, die gerne die eigene Jugend noch einmal erleben, genau das richtige Buch. Super sympathisch geschrieben, einfach herrlich und leicht zu lesen, entdeckt man bei diesem Buch nicht nur die wunderbare Stadt Paris, sondern auch die Liebe. Großartig!

Zum Inhalt:

Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?

Vom Glück der winterlichen Dinge  – Jules Welt von Marina Boos erschienen bei Knaur

Wir haben euch ja bereits vor einiger Zeit den ersten Kreativroman der Autorin vorgestellt und mussten jetzt auch unbedingt den zweiten Band lesen. Auch im Sommer kann man herrlich und getrost eine winterliche Geschichte lesen, als kleine Einstimmung und Abkühlung 😉 Dieser Roman ist wie auch der erste sehr sympathisch und lustig geschrieben und voller Tücken in dem kleinen Ort. Die Basteltipps sind sehr nett eingebaut und bringen auch die Leser auf jede Menge neuer Ideen.

Zum Inhalt:

„Jules Welt – Vom Glück der winterlichen Dinge“ ist der zweite außergewöhnliche Kreativroman von Marina Boos.

In Müggebach stehen mit dem Winter auch neue Probleme für Jule und ihr Café vor der Tür: Die Dorfbewohner halten die »Lindenblüte« noch immer wahlweise für die Starbucks-Hölle oder ein Sammelbecken für schrullige Sonderlinge, Jule wird zum Wahlkampf-Thema und ihre Helfer haben plötzlich allerhand zeitraubende Projekte wie ein drittes Kind, einen Laden für regionale Waren oder die veraltete Dorfbibliothek.

Doch so leicht lässt sich Jule nicht unterkriegen. Und nebenbei bereitet sie mit ihrer Handarbeitsgruppe den Weihnachtsmarkt vor. Es darf also wieder nach Herzenslust (nach-)gebastelt, gekocht und gewerkelt werden!

Kopf aus, Herz an von Jo Watson erschienen bei LXY

Ein herrlich zu lesendes, romantisches und sympathisches Buch. Romantik, Verlust, Enttäuschung, Abenteuer und die LIEBE – die perfekte Kombination findet ihr hier in diesem Roman – er hat alles, was es braucht und ist angenehm und schön zu lesen. Schon beim Namen Damien bekommt man weiche Knie 🙂

Zum Inhalt:

Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!

Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören …

Der verflixte 7. Mann von Sandra Grauer erschienen bei Bastei Lübbe

Ein richtiges lustiges, heiteres Sommerbuch, zum Lachen und Schmunzeln. 6 Männer müssen „verschwendet“ werden, bis der Richtige auftaucht, ja oder nein oder doch nicht 😉 Ein Buch zum sich Treiben lassen und lachen. Genau richtig für eine gute Stimmung.

Zum Inhalt:

»Ich sehe sieben Männer. Du wirst sie alle in dein Bett lassen müssen, um den Richtigen zu finden.« Was macht man mit einer solchen Weissagung? Für die abergläubische Sophie steht außer Frage, dass man sich daran hält – zumal sie nur noch zwei »Zwischenmänner« hinter sich bringen muss. Dummerweise lassen die sich gar nicht so einfach auftreiben, und Adam, der neue Regisseur ihrer TV-Sendung »Wir kriegen‘s gebacken«, hat mehr als nur Traummannpotenzial, wäre aber erst Nummer fünf …

Sommer in Villefranche von Birgit Hasselbusch erschienen bei DTV

Ein wirklich großartig und wunderschön geschriebener Roman. Man bekommt sofort Lust nach Frankreich zu ziehen oder zumindest zu reisen. Eine super liebe Geschichte mit viel Herz und auch Humor. Schon das wunderschön illustrierte Cover lädt zum Lesen und Träumen ein und in einem Land wie Frankreich muss man einfach sein Herz verlieren – in diesem Buch erhält man aber auch die Chance es wieder zu finden. Einfach ein schönes Buch.

Zum Inhalt:

Plötzlich Französin!

Insa Nicolaisen (40) befindet sich gerade in einer Phase im Leben, in der man sich für a) durchhalten oder b) die Flucht nach vorn entscheiden kann. Insa entscheidet sich für Variante b), nimmt die Flucht wörtlich und wandert aus. Und zwar genau dorthin, wo sie die glücklichste Zeit ihres Lebens verbracht hat: Südfrankreich. Was malerisch klingt, ist es auch – bis einige unvorhergesehene Dinge geschehen…

Ein Aussteiger-Roman? Eine Liebesgeschichte? Ein Frankreich-Trip? Eine Hymne an die Freundschaft? Von allem etwas – und das nicht zu knapp!

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s