Mumien in Palermo

Mumien in PalermoMark Benecke

Mumien in Palermo

 

Der Kriminalbiologe Mark Benecke begibt sich in diesem Buch auf eine Reise nach Italien: in Palermo erforscht er die Mumien eines Kapuzinerklosters, die in einem riesigen Keller lagern und eine große Touristenattraktion sind. Wie wurden die Verstorbenen gelagert und präpariert? In welchem Gesundheitszustand (gut an den Zähnen abzulesen) befanden sich die verstorbenen Mönche und weltlichen Personen vor ihrem Tod? Welche Insektenreste sind an den Leichen zu finden und welche Rückschlüsse ergeben sich daraus? Gemeinsam mit seinem Team versucht der Kriminalbiologe all diese Fragen unvoreingenommen und mit großer Neugier zu beantworten.

In anderen Kapiteln erzählt der Autor, der auch mir aus dem Fernsehen bereits bekannt war, über das Phänomen der „plötzlichen Selbstentzündung vom Menschen“ oder auch die „Wundmale“ der Therese Neumann. Beide Phänomene lassen sich durch genaue Beobachtung aufklären und verlieren den Nimbus des Übersinnlichen. Allein durch die Methoden der Blutspurenkunde entpuppen sich die „Wundmale“ als etwas ausgesprochen Diesseitiges…

Dieses überaus kurzweilig zu lesende Buch hat sehr viel Interessantes zu bieten und zeigt, welche Methoden auch in der Rechtsmedizin eingesetzt werden können. Die persönlichen Eindrücke und Gespräche des Autors mit verschiedenen Kapazitäten und die beigefügten Bilder und Fotos machen dieses Buch zu einem Leseerlebnis! Fazit: Wissenschaft und Unterhaltung müssen sich nicht ausschliessen!

 

Über den Autor:

Mark Benecke ist Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe und viel auf Reisen. Er unterstützt Kriminalisten, Historiker und Archäologen mit seinen speziellen Kenntnissen und Methoden, Leichen zu identifizieren. Er arbeitet als Gastdozent in den USA, Vietnam, Kolumbien und auf den Philippinen und wirkt in TV-Serien mit.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe 2016

Lübbe Verlag

ISBN 978-3-7857-2572-6

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s