Hausmittel für Kinder

579_08994_144935_xxlHausmittel für Kinder
Annette Sabersky und Dr. Jörg Zittlau

Mama, ich hab‘ Aua!

Ob Schnupfen oder Windpocken – wenn Kinder krank sind, kann das für die Familie eine Belastung sein. Nicht nur, weil ihr Kranksein Mama und Papa generell in große Besorgnis stürzt. Und auch nicht, weil der Nachwuchs dann oft besonders quengelig ist. Sondern auch, weil Eltern unsicher sind, ob sie auch wirklich das Richtige tun: Was hat mein kleiner Schatz? Soll ich zum Arzt gehen oder nicht? Wie kann ich selbst helfen?

Für alle ernsten Erkrankungen und kleinen Wehwehchen haben Annette Sabersky und Dr. Jörg Zittlau daher dieses Nachschlagewerk zusammengestellt: Neben den klassischen Symptomen wie heiße Stirn oder belegte Zunge beschreiben sie ausführlich typische Verhaltensweisen, die Kinder je Alter bei bestimmten Krankheiten an den Tag legen – und sie gehen ebenso auf psychosomatische Aspekte ein: Ist das Kind wirklich krank oder einfach nur traurig oder trotzig?

Dazu bieten sie ausführliche Informationen zu zahlreichen Hausmitteln: von der Akupressur über die Heilpflanzenkunde bis zur Homöopathie, vom Buchweizenhonig über die Ringelblumensalbe bis zu den Zwiebelsocken. So wird Ihr Liebling bald wieder gesund!

Unkompliziert und schnell: Neben konkreten Dosierungs- und Anwendungsangaben erhalten Sie Hinweise darauf, wo Sie die einzelnen Heilmittel beziehen können.

Hausmittel aus aller Welt: Entdecken Sie bewährte heimische Hausmittel und Helfer aus den unterschiedlichsten Ländern, die hierzulande bisher wenig bis gar nicht bekannt sind.

Ja oder nein: Sie erhalten die wichtigsten Fakten zum Thema Impfen, sodass Sie für Ihre Familie eine gute Entscheidung treffen können.

Survival-Tipps für Eltern: So überstehen Sie auch längere Krankheitszeiten gelassen und entspannt.

Der Kindergarten und die Schule haben ja schon länger wieder begonnen und die ersten Krankheiten auch zu Hause schon Einzug gehalten. Aber was kann man im Notfall ohne Medikamente tun, damit sich das Kind besser fühlt. Oft ist der Arzt nicht da, oder es ist eine lange Wartezeit einzuberechnen und die möchte man sich nicht antun. In diesem Buch findet ihr eine Vielzahl an Hausmittel Tipps und Tricks, wie man Erleichterung schaffen kann. Zusätzlich gibt es auch noch weitere spannende Kapitelb für Eltern z.B.: Wie Eltern Krankheitszeiten überstehen oder die Botschaften kranker Kinder verstehen.

In diesem fast 300 Seiten findet man eigentlich alle gängigen Kinderkrankheiten wieder – von Schnupfen und Husten bis hin zu Schürfwunden und Schlafstörungen. Ich finde es super spannend zu lesen und bin mir sicher auch für euch wird sich hier der eine oder andere Tipp wiederfinden, den ihr selber zu Hause anwenden könnt.

Details zum Buch:
Südwest Verlag

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 8,30 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)
G
ebundenes Buch, Pappband ISBN: 978-3-517-08994-2

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s